Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik400RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD103RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur1RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch67RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne2RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch300RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD65RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD28RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch236RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele3RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket1RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften183RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1389RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

30

Jan
2020

Aus den eigenen Reihen, Vol. 2

Abendlesung in der Stadtbibliothek Graz Nord am 30.01.2020

Lesung / Konzert
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Stadtbibliothek Graz/achtzigzehn

Herzliche Einladung zur

LESUNG MIT MUSIK:
Aus den eigenen Reihen - Bibliothek kreativ, Vol. 2

Elisabeth Hamann – Mediathek Graz
Bettina Messner – Kulturamt Graz
Rudolf Strohmeyer – Bücherbote der Stadtbibliothek
Lorena Valta – Stadtbibliothek Graz Süd

Eine kongenial-kreative Kultur-Kollaboration erwartet uns, wenn vier Kunstschaffende aus den Reihen von Stadtbibliothek und Kulturamt Graz im Rahmen einer gemeinsamen Lesung vor den Vorhang treten!

Elisabeth Hamann trägt mit Im Moment des Abschieds und Ein ganz normaler Donnerstag zwei neue Kurzgeschichten vor. Bettina Messner präsentiert einen Auszug aus ihrem dritten Erzählband Das schachspielende Chamäleon. Rudolf Strohmeyer liest aus seiner Neuerscheinung Funkschatten. Die Lesung wird jazzig-soulig untermalt vom Freaky Friday Jailhouse Duo mit seiner Frontfrau Lorena Valta.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig

DEUTSCH UM DREI - das Sprachcafé für Frauen

Jetzt alle 14 Tage dienstags im Zanklhof!

Stadtbibliothek Graz/achtzigzehn

Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern und mit anderen Frauen ins Gespräch kommen?

In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen sprechen wir auf Deutsch über Alltagsthemen, tauschen uns aus und plaudern einfach miteinander - alle 14 Tage dienstags im Zanklhof.

Auch eine Betreuung und Sprachförderung für Ihr Kind (von 0 – 10 Jahren) ist vor Ort möglich.

Das Integrationsreferat der Stadt Graz, das Sprachinstitut Deutsch&Mehr und die Stadtbibliothek Graz laden Sie dazu ganz herzlich ein!

WANN: 
21. Jänner
04. Februar
18. Februar
03. März
17. März
31. März
14. April
28. April
12. Mai
26. Mai
9. Juni
und 23. Juni 2020,
jeweils von 15 – 16.30 Uhr!

WO:
Stadtbibliothek Zanklhof - Leselounge im Erdgeschoss
Kernstockgasse 2, 8020 Graz
Tel. 0316/872 4970
stadtbibliothek@stadt.graz.at

INFORMATION & ANMELDUNG:
Sprachinstitut Deutsch&Mehr
Griesgasse 27, 8020 Graz
Tel. 0316/329 929 40
office@deutschundmehr.at

Das Angebot ist kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

eBook, eReader, Tablet & Co.

Beratung zur Nutzung der Bibliothek digital im Zanklhof

© Stadtbibliothek Graz/Kirchsteiger

Jeden Monat in der Hauptbibliothek Zanklhof!

Jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 15 - 18 Uhr lädt die Stadtbibliothek Graz Interessierte herzlich ein, an individuellen Beratungsstunden zum Thema „eBook, eReader, Tablet & Co. – Nutzung der Bibliothek digital“ teilzunehmen.

Wir erklären Ihnen unsere digitalen Medien und deren Nutzung – speziell das "eBook", das man von der Stadtbibliotheks-Homepage herunterladen und auf einem eBook-Reader oder Tablet komfortabel lesen kann, aber auch eAudios, eVideos, ePaper etc.

ACHTUNG viertägige Sperrung der Zweigstelle Graz Ost erforderlich

Di. 11.02. bis Fr. 14.02.2020

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Stadtbibliotheks-Zweigstelle Graz Ost wird derzeit für Sie umgebaut und vergrößert.

Wegen der erforderlichen Neusortierung und -platzierung des gesamten Medienbestandes ist die Zweigstelle Graz Ost daher von

Dienstag 11.02. bis einschl. Freitag 14.02.2020 geschlossen!

 

Wir freuen uns, Sie am 17.02.2020 wieder begrüßen zu dürfen!

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Stadtbibliothek

Der neue [kju:b]-Kalender Jänner-März 2020 ist da!

Online-Anmeldung ab 16.12.2019, 16 Uhr

© 8010

Gewohnt abwechslungsreich startet [kju:b] ins neue Jahr. Besonders hervorzuheben ist dieses Mal das Kooperationsprojekt mit dem Verein heidenspass anlässlich des Grazer Kulturjahres 2020. Gemeinsam mit der auf Upcycling spezialisierten Arbeits- und Kulturinitiative, wird es das ganze Jahr über Workshops zum Aufpeppen von alten Möbelstücken, Nähen und Collagieren sowie skulpturalem Gestalten geben.

Ebenfalls neu im Programm: die Workshops „Eine Welt – ein Plan“ und „Elektro unser“ vom Verein Jugend Eine Welt, die sich um die Themen Nachhaltigkeit, Biodiversität, Ökologie und Sustainable Development Goals (SDGs) drehen.

Im neuen Jahr präsentiert sich die Stadtbibliothek erstmals auch auf Facebook und Instagram, so dass es nun leichter fällt, sich mit ihr zu vernetzen und immer einen tollen Überblick über die laufenden Events zu haben. Über eine Interaktion würden wir uns sehr freuen.

Eine Premiere feiern auch die Workshops zum Thema Mentaltraining für Jugendliche und für Pädagoginnen und Pädagogen, die der diplomierte Mentaltrainer und Motivationscoach Bernd Stadlober leitet.

Außerdem werden wir heuer im März zum ersten Mal, gemeinsam mit dem Verein Granatapfel, die schicksalshaften Geschichten hinter den Grazer Stolpersteinen erkunden. Diese Gedenksteine erinnern in Grazer Straßen und Gassen an das Leben jener Menschen, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben worden sind oder von Enteignungen betroffen waren.

Auch das „Heldinnen-Projekt“ der Caritas wird im März bei [kju:b] zu Gast sein und zum Empowerment junger Mädchen einen wertvollen Beitrag leisten.

Hier geht's zum neuen [kju:b]-Programm! 

 

Fit am PC - SeniorInnen ins Internet - Termine 2020

Internet-Beratungen in den Zweigstellen Nord, Süd und West

© Bigshot/Christian Jungwirth

Für PC- und/oder Internet-NeueinsteigerInnen, bei Unsicherheiten oder offenen Fragen, bieten wir SeniorInnen kostenlos die Möglichkeit, sich in den Stadtbibliotheken Graz SüdGraz Nord und Graz West im Umgang mit Computer und Internet schulen zu lassen.

Wir bieten in diesen Zweigstellen regelmäßig an:

  • Workshops zu den gängigsten Themen im Bereich PC/Internet 
  • Beratungsstunden bei individuellen Fragen und Problemen mit PC/Internet

Unser Referent, der Computerspezialist Herrn DI (FH) Helmut Schmidt, hat Informationsmanagement an der FH-Joanneum Graz studiert und verfügt über rund 30 Jahre Erfahrung im EDV-Bereich.

Der neue LABUKA-Kalender Jänner-März 2020 ist da!

Online-Anmeldung ab 16.12.2019, 16 Uhr

© 8010

Ein neues Jahr steht vor der Tür und mit ihm wieder zahlreiche tolle Kinderveranstaltungen auf LABUKA, der Bücherinsel der Stadtbibliothek Graz! Viel Spektakuläres, Spannendes und Spielerisches erwartet uns. So kann man mit LABUKA EINFACH ENTSPANNT relaxt und behutsam ins neue Jahr gleiten oder auf der LABUKA FAMILIENINSEL selbst ein Neujahrskonzert mitanstimmen. Der Drache Fuchur und Doktor Glück lassen bei LABUKA SPEZIAL Geschichten unendlich zauberhaft werden. Das „Theater vogelfrei“ lädt mit Kalif Storchs aufgeweckten Hahas, Hohos und Hihis zum BÜCHERTHEATER. Dort ist auch das Ensemble des „Quasi-Quasar-Theaters“ mit „Die kleine Hexe und der kleine Rabe“ zu Gast – ein echtes Highlight im Februar!

Ein FAMILIENINSEL-Faschings-Spezial mit viel Lalalei stellt die Stadtbibliothek dann so richtig auf den Kopf – und auch bei Marko Simsas AUTORENZEIT kommt unter dem Motto „Das Zookonzert“ ein Haufen Tiere musikalisch voll in Fahrt.

Die bewährten Veranstaltungsreihen LABUBABY, LAUBKINI, LABUKIGA und INSELZEIT warten auch 2020 mit neuen, verspielten und unterhaltenden Themen auf. Ebenso sind die SPIELOSOPHIE- und THEATERWORKSHOPS, SPRACHENINSELN und MUSIKALISCHEN REISEN abwechslungsstark im Programm vertreten.

So neu wie das Jahr präsentiert sich die Stadtbibliothek Graz nun auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM, so dass es leicht fällt, sich mit ihr zu vernetzen und immer einen guten Überblick über die laufenden Events zu behalten!

Hier geht's zum neuen Kalender! 

Die Stadtbibliothek Graz - jetzt auch in den Social Media

Follow us on Facebook & Instagram!

Seit Oktober 2019 ist die Stadtbibliothek auf den Social Media-Plattformen FACEBOOK und INSTAGRAM vertreten:

https://www.facebook.com/stadtbibgraz

https://www.instagram.com/stadtbibliothek_graz/

Mit einem Klick auf „Gefällt mir“ gibt es regelmäßig Aktuelles, Neues und Kurioses aus der Stadtbibliothek, tolle Veranstaltungstipps, News aus der österreichischen und internationalen Literaturszene, Gewinnspiele und vieles mehr!

Die Geschenksidee - GUTSCHEIN für ein Jahr Mitgliedschaft

..... nicht nur zu Weihnachten!

© NN

Sind Sie auf der Suche nach einem originellen Geschenk für FreundInnen, Bekannte, Verwandte oder ArbeitskollegInnen?

Verschenken Sie doch Spannung, Unterhaltung und Information in einem "Komplettpaket" - mit einem Geschenkgutschein für eine einjährige Mitgliedschaft bei der Stadtbibliothek Graz!

Der Gutschein ermöglicht die sofortige Nutzung des kompletten Medienbestandes in allen Bibliothekszweigstellen incl. der Mediathek und dem Bücherbus - dort ist er auch überall erhältlich - und kostet nur EUR 15,00! Sollten Sie der/dem Beschenkten auch die Benutzung des Postservice ermöglichen wollen, liegt der Preis bei EUR 25,00. Kinder und Jugendliche erhalten ihren Bibliotheksausweis übrigens kostenlos

Sie erhalten den Gutschein in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek.

Viel Spaß beim Schenken oder Beschenktwerden :-)

Ausleihhit in der Stadtbibliothek: TONIES Hörfiguren!

© Stadtbibliothek Graz

Das Tonie-Prinzip: Tonie auf die Toniebox – hörspielen!

Der Tonie ist der magische Schlüssel zum Kinder-Hörspielerlebnis. Stellt man den Tonie auf die Toniebox, erkennt sie ihn sofort, lädt den entsprechenden Inhalt aus der Toniecloud herunter und spielt ihn direkt ab. Einmal vollständig geladen, bleibt der Inhalt auf der Toniebox und man kann ihn überall, auch ohne WLAN, hören.

Die Stadtbibliothek bietet in der Zweigstelle Andritz verschiedene Tonies zum Verleih an, z.B. die Geschichten vom Raben Socke, die Kleine Hexe von Otfried Preußler, Bibi Blocksberg oder Tiergeschichten von Janosch.

Der Bestand wird laufend erweitert!