Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik374RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch337RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD159RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD50RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD56RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch264RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele5RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften182RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1587RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sperren

ZweigstelleSperre
Gösting16.07.2018 - 05.08.2018
West - Eggenberg27.08.2018 - 16.09.2018
Ost - Schillerstraße30.07.2018 - 19.08.2018
Süd - Lauzilgasse20.08.2018 - 09.09.2018
Andritz09.07.2018 - 05.08.2018
Bücherbus30.07.2018 - 02.09.2018
Mi

1

Aug
2018

Sommerlesung: Florian Labitsch - Abdominale Alarme

... aus der Reihe "Sommerlesungen im Zanklhof"

Lesung
 19:30 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

Martin Schwarz

Florian Labitsch, geboren 1980 in Graz, Schriftsteller, Museumsmitarbeiter, Koordinator des AutorInnenkollektivs plattform, Verfasser wissenschaftlicher Aufsätze und journalistischer Beiträge u.a. für den Falter und die Kleine Zeitung, liest aus aktuellen Prosatexten sowie aus seinem in Arbeit befindlichen Roman.

Seine oftmals fragmentarischen Texte setzen sich u. a. mit dem immer dringlichen Thema Krankheit, auch im Kontext mit Beziehungen, auseinander, wobei ihm besonders Sprache, Form und musikalischer Rhythmus wichtig sind.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mi

18

Jul
2018

Sommerlesung der Grazer Stadtschreiberin Radka Denemarková

... aus der Reihe "Sommerlesungen im Zanklhof"

Lesung
 19:30 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

Milan Malicek

Radka Denemarková, multitalentierte und preisgekrönte tschechische Schriftstellerin, Übersetzerin, Lektorin, Journalistin, Dramaturgin und Drehbuchautorin, ist die aktuelle Grazer Stadtschreiberin mit Wohnsitz auf dem Schloßberg.

In der Zanklhof-Sommerlesung präsentiert sie ihren ganz persönlichen Blick auf ihre temporäre steirische Heimat sowie Auszüge aus ihren Romanen Ein herrlicher Flecken Erde, Kobold und Beitrag zur Geschichte der Freude.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig

BUCHSTART - Mit Büchern wachsen!

BABYTAGE in der Stadtbibliothek mit BUCHSTART Steiermark

Für einen ersten Kontakt mit der Welt der Bücher und des (Vor-)Lesens ist es nie zu früh! Darum möchte die Stadtbibliothek mit der Aktion "BUCHSTART“ alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen, mit der Bibliothek bekannt machen und mit einem (Vor-)Lese-Startpaket ausstatten.

Diese Buchstart-Tasche enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Infomaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, Bleistift, Block und Sticker, das LABUKA-Kinderprogramm der Stadtbibliothek und einiges mehr.

Die Tasche liegt ab sofort in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek für Sie kostenlos zur Abholung bereit - gegen Vorlage des Gutscheins, den Sie z.B. in allen Grazer Elternberatungsstellen erhalten. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung Ihrer Tasche die BABYTAGE in den Stadtbibliotheken Zanklhof und Graz Nord zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Veranstaltungen für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren.

Mi

19

Sep
2018
 18:30 - 21:00 Uhr
 18 - 99 Jahre

Unser legendäres Quiz-Event geht im September in die neunte Runde! Auch diesmal sind kluge Köpfe und Ratefüchse herzlich im Zanklhof willkommen, wenn wieder knifflige Fragen zu Literatur, Musik, Film und Allgemeinwissen auf dem Programm stehen.

Geraten wird in kleinen Teams, die sich gerne auch erst am Quiz-Abend zusammenfinden können. In geselliger Runde heißt es gemeinsam rätseln, Kopfnüsse (und Wasabi-Nüsse) knacken, über amüsante und überraschende Fakten lachen. Ein großer Wissensschatz und gute Intuition zahlen sich aus, denn auf die GewinnerInnen des BIB-QUIZ warten wieder tolle Preise.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen (bitte bei Teamanmeldungen jede Person einzeln) und einen spannenden Quizabend!

 

noch 24 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fit am PC - SeniorInnen ins Internet - die aktuellen Termine 2018!

Beratungsstunden und Workshops in den Zweigstellen Nord und Süd

© Bigshot/Christian Jungwirth

Für PC- und/oder Internet-NeueinsteigerInnen, bei Unsicherheiten oder offenen Fragen, bieten wir SeniorInnen kostenlos die Möglichkeit, sich in den Stadtbibliotheken Graz Süd und Graz Nord im Umgang mit Computer und Internet schulen zu lassen.

Wir bieten in diesen Zweigstellen regelmäßig an:

  • Workshops zu den gängigsten Themen im Bereich PC/Internet
  • Beratungsstunden bei individuellen Fragen und Problemen mit PC/Internet

Unser Referent, der Computerspezialist Herrn DI (FH) Helmut Schmidt, hat Informationsmanagement an der FH-Joanneum Graz studiert und verfügt über rund 30 Jahre Erfahrung im EDV-Bereich.

[kju:b] Fotoworkshop - Ander(e)s Sehen

Rückblick mit Bildergalerie

© Kratzmann

Beim [kju:b] Fotoworkshop am Mittwoch, den 30. Mai, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder viele nützliche Tipps und Tricks für spannende Perspektiven und tolle Foto-Objekte erlernen. Gemeinsam mit dem Profi-Fotografen Gerhard Langusch, haben sich die Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen am Grazer Mariahilfer-Platz so richtig ausgetobt. Einige Making-Of-Bilder sind hier in der Online-Galerie zu bewundern. Die besten Fotos der Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgen in kürze.

(alle Fotos: © Kratzmann)

Rückblick auf die [kju:b]-Musik-Highlights mit MxBeatz & noedge

© Kratzmann

April, Mai und Juni waren regelrechte [kju:b]-Musik-Monate mit Schwerpunkt Rap und Beats! Rhythmisches Sprechen fördert die Merkfähigkeit, gibt Aufschlüsse zum Textverständnis und trainiert die musikalischen Kompetenzen. In diesem Sinne hielten der Beatproduzent MxBeatz & die Rapcrew noedge hilfreiche Workshops in der Stadtbibliothek Graz Nord ab. Fleißig wurden kreative Texte geschrieben, Beats gebastelt und emsig wurde an Freestyletechnicken gearbeitet. Auch der musikalische Austausch war ein wichtiges Thema. So kamen Musikerinnen und Musiker, Rapper, DJs, Producer, Singer und Songwriter aus verschiedenen Sparten zusammen, um gemeinsam neue Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und über Musik zu diskutieren. Weiter unten geht es zur Bildergalerie der fünf Workshops.

(Alle Fotos: © Kratzmann)

Theater Vogelfrei in der Stadtbibliothek Graz Nord

Von der Königin, die keine Pfeffernüsse backen und dem König, der nicht das Brummeisen spielen konnte

© Kratzmann

Am 7. Juni wurden keine Pfeffernüsse gebacken und nicht das Brummeisen gespielt. Nein! Die grandiose Katherina Krois vom Theater Vogelfrei lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Stadtbibliothek Graz Nord und überzeugte mit Ihren selbstgemachten Handpuppen und Ihrem Theaterstück. Hierzu ein kleiner Rückblick mit Bildergalerie:

(Fotos: © Kratzmann / Rechberger)

Rückblick: STEIRISCHER VORLESETAG*

Großes LABUKA-Kinderfest am 09.06. am Hasnerplatz

Am 9. Juni 2018 von 15.00 – 18.30 Uhr am Hasnerplatz, 8020 Graz, unweit der Stadtbibliothek Graz Nord, haben sich anlässlich des Steirischen Vorlesetages rund 350 junge und erwachsene Lesefans im LABUKA-Bücherpark eingefunden.

Dabei hatten sie die Gelegenheit, kostenlos ein Buch zum Mitnehmen von Bäumen zu pflücken – ca. 500 Bücher fanden dabei reißenden Absatz! Bei einem Kreativworkshop konnten Postkarten und Sonnenkappen aus alten Büchern und Buchseiten gestaltet und bestempelt werden. Zudem wurden Froschkönigkugeln zum Glitzern gebracht, Prinzessinnenkrönchen, Königskronen und Piratenhüte verziert. Man konnte sich aber auch von Monika an der Kinder-Schminkstation in fabelhafte Wesen verwandeln lassen.

Der neue LABUKA-Kalender ist da!

Online-Anmeldung ab dem 25. Juni, 16 Uhr

© Bettina Schenekar

Geschafft! Die Ferien stehen vor der Tür – und die Bücherinsel LABUKA wird zum Abenteuer-Urlaubsort! Viel Buntes und Lustiges findet sich dort: ein Fisch mit Brille und ein Frosch mit Socken, eine fliegende Hexe und ein schatzsuchendes Urmel, Enten und Schnecken, Riesen und Piraten, Vogelscheuchen und Seifenblasendrachen … Ganz schön aufregend!

In der Kinderstadt „Bibongo“ erhalten Grazer Kinder wieder die Chance, in der LABUKA-Kinderbibliothek als kleiner Bibliothekar oder kleine Bibliothekarin mitzuarbeiten. Auch eine Märchentheaterwoche mit Dr. Glück steht wieder auf dem Programm, und dort heißt es: kreativ sein, proben, Rollen einstudieren und auf der Bühne schauspielern – in einem einzigartigen Theaterstück, das dann für Eltern, Verwandte, Freundinnen und Freunde aufgeführt wird!

Rechtzeitig vor Schulbeginn stimmen Kater Kamillo und Drache Kokosnuss alle Erstklässlerinnen und Erstklässler auf den bevorstehenden Schulalltag ein. Auch die kleinsten und allerkleinsten Abenteuerlustigen sind willkommen, bei LABUKINI und LABUBABY tolle Reisen in die Welt der Bücher zu unternehmen.

Besonders freut sich LABUKA auf die Aktion „BUCHSTART Steiermark – mit Büchern wachsen“, bei der alle Grazer Neugeborenen mit einem Lese-Startpaket voller Überraschungen ausgestattet werden. Für die Abholung können u.a. die speziellen BABYTAGE genützt werden, an denen ein babygerechtes Programm und viele Informationen über das Angebot der Stadtbibliothek für Mutter, Vater, Oma, Opa und Kind warten – alles selbstverständlich kostenlos.

Ende September erwartet uns dann mit dem „Europäischen Tag der Sprachen“ ein mehrsprachiges Workshop-Highlight im GrazMuseum, bei dem man mit lustigen Spielen Kreativität und Sprachentalent unter Beweis stellen kann.

Hier geht's zum neuen LABUKA-Folder!