Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sperren

ZweigstelleZeitraum
Bücherbus19.02.2024 - 23.02.2024

Während der Sperre können Sie Ihre entlehnten Medien gerne in jeder anderen Stadtbibliothek abgeben oder in deren Rückgabeklappe bzw. -box einwerfen.

Do

22

Feb
2024

BiblioSpiel - Brettspielen in der Stadtbibliothek

Offener Spielenachmittag für alle Altersgruppen

BiblioSpiel
 15:00 - 19:00 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Stadtbibliothek Graz

Bei diesem gemütlichen Brettspielnachmittag in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek werden gemeinsam kooperative Spiele bestritten, gerätselt oder miteinander konkurriert.

Einmal monatlich gibt es in der Zweigstelle Süd einen offenen Spielenachmittag, bei dem bis in die frühen Abendstunden hineingespielt wird. Dabei stehen immer einige Klassiker und bei uns neu eingetroffene Spiele zur Auswahl. Die Bibliothekar:innen vor Ort helfen euch, passende Spiele auszuwählen und erklären auch gleich ein paar Spielregeln.

Ob ihr alleine oder zu mehrt kommt, stellt natürlich kein Problem dar. Ihr könnt immer andere Spielbegeisterte ansprechen und dann ergeben sich die Spielerunden von selbst. Gespielt wird, worauf ihr Lust habt.

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
 19:00 - 20:30 Uhr
 16 - 99 Jahre

© Emanuela Schwab

Wir laden Sie herzlich zur Buchvorstellung "In 2 Minuten besser sehen" ein!

Wann? Donnerstag, 4. April, 19 Uhr
Wo? Stadtbibliothek Nord-Geidorf, Theodor-Körner-Straße 59

Entdecke einen ganzheitlichen Ansatz, um auf natürliche Weise deine Sehkraft zu verbessern – ohne eine stärkere Brille zu tragen! „In 2 Minuten besser Sehen“ ist das ideale Buch für alle, die ihre Sehfähigkeit zurückgewinnen wollen. Dieses Buch begleitet dich Schritt für Schritt mit perfekt auf dich abgestimmten Trainingsplänen und gibt dir die richtigen Übungen zur richtigen Zeit an die Hand. Und selbst wenn du dir keine extra Zeit für dein Augentraining nehmen möchtest, kannst du durch Veränderung deiner alltäglichen Sehgewohnheiten viel erreichen.

Die gratis Buchvorstellung ist die perfekte Möglichkeit, bereits die ersten Übungen kennen zu lernen und einen guten Einblick in das Augentraining zu erhalten.

Dipl.-Ing. Emanuela Schwab lebt in Graz und unterrichtet seit 2018 Sehtraining. Davor war sie 20 Jahre als Software-Entwicklerin tätig und praktizierte außerdem Shiatsu. Ihr Fokus liegt auf klaren Strukturen und der Tatsache, dass Sehtraining auch Spaß machen darf.

Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig!
 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig

Sprachenaktionswoche von 19. bis 23. Februar

zur Förderung von sprachlicher Vielfalt und Mehrsprachigkeit

© Canva

Zur Förderung von sprachlicher Vielfalt und Mehrsprachigkeit anlässlich des "Internationalen Muttersprachentags" am 21. Februar finden Sie von 19. bis 23. Februar in den Zweigstellen Themenschwerpunkte rund ums Thema Sprache.

Das Programm:

  • Interessante Thementische mit Medien österreichischer Minderheitensprachen finden Sie im Zanklhof.
  • Einen Thementisch mit spanischen Kinderbüchern finden Sie in Andritz.
  • Für alle Sprachenbegeisterten gibt es täglich ein Sprachenquiz in der Süd-Lauzilgasse.
  • Für alle BKS-Interessierten gibt es am Dienstag den 20.02. von 15 bis 17 Uhr einen Workshop in Nord-Geidorf mit Infos und Spielen rund ums Thema: Kroatisch für alle, die es kennen, nicht kennen oder ein bisschen vergessen haben.
  • Chinesische, japanische und koreanische Schwerpunkte werden in der Ost-Schillerstraße gesetzt. Hier gibt es am Mittwoch den 21.02 von 14:00-19:00 Uhr im Forschercafé einen Sprachenschwerpunkt.
Mo

26

Feb
2024
 17:00 - 18:30 Uhr
 16 - 99 Jahre

© privat

© Shutterstock

„Shared Reading schafft eine Atmosphäre, in der Menschen miteinander reden und zuhören, über alle kulturellen, sozialen, Altersgruppen hinweg.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung


Was ist Shared Reading?
Shared Reading ist eine etwas andere Art, gemeinsam zu lesen und die Wirkung von Literatur zu erleben.

Menschen sind eingeladen, Literatur und sich selbst neu zu entdecken. Während der Shared-Reading-Sessions lesen und hören Menschen in einer kleinen Gruppe eine ausgewählte Geschichte und ein Gedicht und lassen diese auf sich wirken. Alle können sagen, was sie denken. Oder schweigen und einfach nur zuhören.

Vorwissen ist nicht nötig, ein Einstieg jederzeit möglich!
 

Wann? Montag, 26. Februar, 17-18.30 Uhr
Wo? Stadtbibliothek Zanklhof, Maria-Stromberger-Gasse 2
 

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten!
Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren und für die Veranstaltung anmelden!

Veranstaltung ausgebucht!

Do

16

Mai
2024

AUTOR:INNENZEIT: MARGIT AUER LIEST AUS "DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE"

Erlebe lustige Schulgeschichten, fantastischen Ferienspaß und großartige Detektivarbeit!

LABUKA Spezial
 09:30 - 11:00 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Richard Auer

© Stadtbibliothek Graz

Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu Dir gehört... 

Lerne die Autorin und Illustratorin deiner Lieblingsbuchreihe kennen, lass dich verzaubern und erfahre alles über die Kinder, ihre sprechenden Tiere und ihre wunderbare Freundschaft!

Leitung: Margit Auer

PERSONENINFO:

Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer von ihr erfundenen Bestseller-Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel! Margit Auer wurde mit dem Leipziger Lesekompass, dem Leseknirps und dem Heidelberger Leander ausgezeichnet.  

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 47 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Wir machen bei der Stempelpassaktion "Blättern" mit!

© Blättern

Über das Jahr 2024 können Sie bei Literaturveranstaltungen in und um Graz Sticker sammeln. Die Person mit den meisten Stickern erhält ein Paket von allen teilnehmenden Literaturveranstalter:innen.
Die Aktion läuft bis 12. Dezember.

Wir starten mit der Lesung mit Stefanie Reinsperger. Pässe bekommen Sie bei uns in den Zweigstellen.

Alle Infos finden Sie hier.

 

Do

22

Feb
2024
 16:00 - 20:00 Uhr
  ab 12 Jahre

© Raphael Nast

© Raphael Nast

Da Bürgermasta zeigt euch die ersten wichtigen Schritte um Hip Hop tanzen zu können. Die ersten Basic Moves setzen das Fundament.Danach kommen neben einer Choreografie/Routine, auch Begriffe und unausgesprochene Regeln ans Tageslicht, die man euch hier erklärt.

Einige große Themen sind:

  •          Groove sowie Takthaltung
  •          Basic Moves
  •          Musikalität
  •          Zusammenstellung einer gemeinsamen Routine/Choreografie
  •          Selbstbewusstseins Entwicklung
  •          Performance
  •          Freestyle Cypher
  •          Vorkenntnisse sind keine nötig ;).

Leitung: Manuel "Da Bürgermasta" Pölzl, geboren und aufgewachsen in Graz, startete mit 15 Jahren seine künstlerische Laufbahn als Hip-Hop Tänzer. Als DJ, Tänzer & Moderator vertritt er die Grundwerte "Peace, Love, Unity & having Fun" in Veranstaltungen und Workshops. Ein paar seiner größten Aktionen sind das „Flavourama“, "Red Bull BC One Cypher Austria" oder auch das "Circle Industry" sowie das "Beatbox Shoot out" oder auch das "Juste Debout Austria". Er tanzt, moderiert, beatboxt oder ist DJ bei diversen Happenings und ist dieses mal live am Start! Euer Lehrer in Aktion!

 

  • Achtung 2-teiliger Workshop - der zweite Teil findet am 23.2. von 16-17.30 Uhr statt. Anmeldung ist verbindlich für beide Teile!

  • Teilnehmer brauchen angenehme Kleidung und Motivation, der Rest entsteht vor Ort.

 

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Der Keller der Mediathek ist vorübergehend gesperrt.

© Robert Frankl

Liebe Leser:innen,

der Keller der Mediathek ist vorübergehend gesperrt. Die Arbeits- und Internetplätze können nicht benutzt werden.
Wir bitten um Verständnis!

Ihr Team der Stadtbibliothek Graz

Wachsen mit LABUKA!

Starte mit uns ins Sommersemester 2024

© Lex Karelly

Frühling liegt in der Luft! Zumindest für alle, die auf das neue LABUKA-Programm gewartet haben:

Die Veranstaltungen für das Sommersemester 2024 starten am 4. März.

Was erwartet dich? Mit deiner Schul- und Kindergartengruppe kannst du am Vormittag jede Menge tolle Workshops bei unserer INSELZEIT besuchen. Auch die Kurse von LABUCADEMY haben nachmittags wieder spannende Projekte für dich und deine Freunde geplant.

Bei unseren Highlights von LABUKA SPEZIAL kannst du die Bibliothek mit allen Sinnen erleben und über LABOOKING können Pädagog:innen deinen Bibliotheksbesuch ganz einfach und individuell buchen.

Ab 12.02. um 16 Uhr beginnt die Anmeldung für die neue Veranstaltungen auf unserer Website.

Bis bald auf der Bücherinsel!

[kju:b] macht kreativ

Anmeldestart für das Sommersemester 2024

© Lex Karelly

[kju:b] - das Eventprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene bietet auch im kommenden Semester einen bunten Mix an kostenlosen Veranstaltung für euch.

Für (Schüler:innen-)Gruppen ab 12 Jahren findet ihr unter [kju:b]-Explore Workshops von Berufsorientierung, Informationskompetenz über Nachhaltigkeit bis hin zum Thema Hate Speech.

Für euren Nachmittag in der Stadtbibliothek haben wir bei den [kju:b]-Clubs einige spannende Kurse geplant: Neu in diesem Semester gibt es Comic-Zeichnen mit Laura Schindler.

Unter [kju:b] on demand haben Pädadgog:innen wieder die Möglichkeit, Workshops auf Anfrage zu einem Termin ihrer Wahl zu buchen.

Ab 12.02. um 16 Uhr beginnt die Anmeldung für die neue Veranstaltungen auf unserer Website.