Stadtbibliothek Graz

Wir machen bei der Stempelpassaktion "Blättern" mit!

© Blättern

Über das Jahr 2024 können Sie bei Literaturveranstaltungen in und um Graz Sticker sammeln. Die Person mit den meisten Stickern erhält ein Paket von allen teilnehmenden Literaturveranstalter:innen.
Die Aktion läuft bis 12. Dezember.

Wir starten mit der Lesung mit Stefanie Reinsperger. Pässe bekommen Sie bei uns in den Zweigstellen.

Alle Infos finden Sie hier.

 

FIT AM PC

mit Helmut Schmidt

© Fotostudio Sissi Furgler

© Pixabay

Für Probleme mit eReadern, Handys, Tablets, PCs, Office, Hard- & Software etc. steht Ihnen unser langjähriger Referent und Computer-Allrounder Herr DI Helmut Schmidt zur Verfügung – telefonisch und in unseren Zweigstellen!

Um telefonische Voranmeldung in den Zweigstellen wird gebeten!

Schon gewusst? Auch das Senior:innenbüro der Stadt Graz bietet PC-Beratung an. Alle Informationen gibt es hier: Digitale Teilhabe für Senior:innen 

Die Termine finden immer dienstags von 11 bis 16 Uhr statt, im Anschluss gibt es die Telefonsprechstunde bis 17 Uhr!
 

Di. 23.01.      Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 30.01.      Graz Ost         Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 06.02.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 20.02.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950
Di. 05.03.       Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 19.03.       Graz Ost         Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 09.04.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 23.04.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950
Di. 07.05.       Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 21.05.       Graz Ost        Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 04.06.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 18.06.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950
Di. 02.07.       Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 09.07.       Graz Ost         Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 06.08.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 20.08.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950
Di. 10.09.       Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 24.09.       Graz Ost         Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 08.10.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 22.10.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950
Di. 05.11.       Graz Nord      Terminvergabe: Tel. 872-7990
Di. 19.11.       Graz Ost         Terminvergabe: Tel. 872-7980

Di. 03.12.       Graz Süd        Terminvergabe: Tel. 872-7970
Di. 10.12.       Graz West      Terminvergabe: Tel. 872-7950

 

sowie an jedem PC-Beratungstag von 16-17 Uhr telefonisch unter:

Telefonnummer

0677 – 637 192 68* 


Bei Besetztzeichen bitte nach 10 Minuten nochmals probieren.
Außerhalb der Beratungszeiten ist der Anschluss nicht aktiv.

 19:00 - 21:00 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Gyöngyi Tasi

© Rowohlt

Wir laden Sie herzlich zur Lesung mit Mareike Fallwickl ein!

Wann? Donnerstag, 20. Juni, Beginn 19 Uhr
Wo? Murinsel*

Sie können bei der Lesung Bücher von Mareike Fallwickl kaufen.

"Und alle so still": Elin ist Anfang zwanzig und lebt mit ihrer Mutter in einem Wellnesshotel. Während des Lockdowns ist sie Influencerin geworden. Seither sieht sie sich mit misogynem Hass im Netz konfrontiert. Nuri stammt aus prekären Verhältnissen, einen Schulabschluss hat er nicht. Nun versucht er, sich als Fahrradkurier, Bettenschubser und Essenslieferant über Wasser zu halten. Der Spätkapitalismus hat ihn fest im Griff. Ruth ist Ende fünfzig, nach dem Tod ihres behinderten Sohnes hat sie wieder angefangen, als Pflegekraft im Krankenhaus zu arbeiten. Jeden Tag geht sie über ihre Grenzen, ihr Pflichtgefühl scheint unerschöpflich. An einem Sonntag geraten alle drei in eine unvorhergesehene Situation: Vor dem Krankenhaus, in dem Ruth und Nuri arbeiten, liegen Frauen. Reglos, in stillem Protest. Es ist der Beginn einer Revolte, in der Frauen nicht mehr das tun, was sie immer getan haben. Plötzlich steht alles infrage, worauf unser System fußt. Ergreifen Elin, Nuri und Ruth die Chance auf Veränderung?

Mareike Fallwickl, 1983 in Hallein bei Salzburg geboren, lebt mit ihrer Familie im Salzburger Land. 2018 erschien Dunkelgrün fast schwarz. 2019 folgte Das Licht ist hier viel heller. Ihr Bestseller Die Wut, die bleibt war ein großer Erfolg bei Presse und Publikum. Die Bühnenfassung hatte im Sommer 2023 Premiere bei den Salzburger Festspielen. Mareike Fallwickl setzt sich für Literaturvermittlung ein, mit Fokus auf weiblichen Erzählstimmen.

*Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Innenbereich statt.

Eintritt frei. 
Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren und für die Veranstaltung anmelden!

Veranstaltung ausgebucht!

Deutsch um Vier

Sprachcafé für Frauen mit Kinderbetreuung

© Adobe Stock/cherryandbees

Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern und mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? In gemütlicher Atmosphäre sprechen wir auf Deutsch über Alltagsthemen, tauschen uns aus und plaudern einfach miteinander.

Auch eine Sprachförderung für Ihr Kind von 2 bis 10 Jahren ist vor Ort möglich.

Das Integrationsreferat der Stadt Graz und die Stadtbibliothek Graz laden Sie ganz herzlich ein! Das Angebot ist kostenlos, keine Anmeldung notwendig.
 

WANN: donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr, am

11., 18. und 25. Jänner
1., 8., 15. und 29. Februar
7., 14., 21., und 28. März
4., 11., 18. und 25. April
2., 16. und 23. Mai
6., 13., 20. und 27. Juni 2024

WO: Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Körner-Straße 59, 8010 Graz


Information:

Sprachinstitut Deutsch&Mehr
Styria Center, Volksgartenstraße 1
Tel.: 0316/ 329 929 40

office@deutschundmehr.at

Do

13

Jun
2024

INSELZEIT: SUNNY'S LIEDERLADE - MIT DIR TANZ ICH IM SONNENSCHEIN

Nach einem Buch von Sandra Grimm und Tanja Stephani

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Thalia.at

Wer sich genau umschaut, kann überall kleine Wunder entdecken: Jeder Mensch und auch jedes noch so winzige Tier ist etwas ganz Besonderes. Es ist so schön, die vielen unterschiedlichen Augenblicke des Tages miteinander zu teilen, Neues zu erkunden, gemeinsam mutig zu sein oder sich gegenseitig zu helfen. Und ein Lächeln kann trösten und wärmen wie ein Sonnenstrahl. Probier' es doch gleich mal aus!

Dieses Buch lädt dazu ein, über die Welt und ihre Wunder zu staunen, sie gemeinsam zu beschützen und anderen freundlich zu begegnen.

Leitung: Sunny Lila

PERSONENINFO:

Sunny Lila, alias Sandra Dorninger, BEd., hat als Sonderschullehrerin, Begleiterin für autistische Menschen und elementare Musikpädagogin im sonderpädagogischen Bereich gearbeitet. Als selbstständige Kinderliedermacherin gestaltet Sunny ganzheitliche Musikeinheiten mit Hilfestellungen und Lernmöglichkeiten, um mit Musik zu lernen und dabei Spaß zu haben. Für die LABUKA-Inselzeit verbindet Sunny ein ausgewähltes Kinderbuch passend zum Thema mit eigens komponierten Kinderliedern.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Do

13

Jun
2024

INSELZEIT: DAS ALLES IST FAMILIE

Nach einem Buch von Michael Engler und Julianna Swaney

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Thalia.at

Lars findet ein Päckchen vor seiner Haustüre. Auf diesem steht „An Familie Meisenweg“. Mehr kann man nicht mehr lesen, denn der Regen hat die Schrift verschmiert. Gemeinsam mit seiner Freundin Lina macht er sich auf den Weg durch die Nachbarschaft, um die richtige Familie zu finden.
Kommt ihr mit auf Entdeckungsreise und findet heraus, wem dieses Paket gehören könnte?

Eine wunderbare Geschichte über die Vielfalt unserer Gesellschaft und darüber, dass hinter jeder Ecke ein kleines Abenteuer stecken kann.


Leitung: Lilo Matzer

PERSONENINFO: 

Lieselotte (Lilo) Matzer ist Pädagogin und seit vielen Jahren Teil unseres LABUKA-Veranstaltungsprogramms. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildungen im pädagogischen Bereich und ist Gründerin von Lilo-Kinderbetreuung, wo sie liebevoll Betreuungen bei Events, bunte Kindergeburtstage und abenteuerliche Walderlebnisse organisiert.  http://www.lilo-graz.at/

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

13

Jun
2024

INSELZEIT: IM GARTEN DER PUSTEBLUMEN

Nach einem Buch von Noelia Blanco

INSELZEIT (6 - 10)
 09:30 - 11:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Mixtvision Mediengesellschaft mbH

Im Tal der Windmühlen haben die Bewohner das Wünschen verlernt, denn sie besitzen Maschinen, die ihnen auf Knopfdruck perfekte Momente vorgaukeln. Perfekt und langweilig. Nur Anna, die Schneiderin, hat sich das Träumen bewahrt. Und so glaubt sie ganz fest daran, dass sie einem Riesen seinen Herzenswunsch erfüllen kann.

Was wäre, wenn es keine Wünsche mehr gäbe auf der Welt? Wären wir dann alle wunschlos glücklich? Eine Geschichte über die Magie der Unvollkommenheit, Träume und Wünsche und den Mut, Grenzen zu überschreiten.

Leitung: Ana Mendoza

PERSONENINFO:

Ana Mendoza kommt aus La Rioja und lebt seit 2005 in Österreich. Sie arbeitet als klinische Psychologin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und ist dreifache Mutter. Seit 2018 organisiert Ana Aktivitäten mit anderen Eltern spanischsprachiger Kinder und plant mit ihrem Verein Canicas Veranstaltungen zur Förderung der spanischen Sprache durch Kunst, Kultur, Spiele und Sport.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung!

 

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

14

Jun
2024

INSELZEIT: MUSIK FÜR KLEIN UND GROSS

Musikalische Früherziehung für Familien

INSELZEIT (0 - 3)
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Marisol

Für Kinder spielt die Musik in der Entwicklungspsychologie eine wichtige Rolle. Schon Babys reagieren auf Töne, Klänge und Musik und feststeht: Babys kommen mit einem musikalischen Potential auf die Welt. Inwieweit sich dieses Potential nach der Geburt und in den ersten Lebensjahren entwickelt, hängt stark von der Förderung ab. 

In diesen Kurs werden Lieder gesungen, geklatscht, getanzt, Instrumente ausprobiert und vor allem durch Bewegung das musikalische Erleben gestärkt, das auch für das spätere Lernen eines Instrumentes hilfreich sein wird.

Leitung: Marisol

PERSONENINFO:

Marisol wurde in Caracas geboren und wanderte 2006 nach Österreich aus. Zusätzlich zu ihrer Gesangsausbildung studierte sie Musikpädagogik und arbeitete anschließend als Musikpädagogin, Gesangslehrerin und (Kinder-)Chorleiterin in verschiedenen Institutionen. Zurzeit begeistert Marisol ihr Publikum live mit Liedern lateinamerikanischer Komponisten. Zudem unterrichtet sie als selbständige private Musiklehrerin.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

14

Jun
2024

[KJU:B]-EXPLORE: OPEN RELIGION

Meine Werte, deine Werte?

[kju:b]-Explore
 09:30 - 11:30 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Canva

Religiöse Bewusstseinsbildung und Toleranz sind die zentralen Themen des Open Religion-Workshops. Die Gleichwertigkeit aller Religionen sowie eine wertfreie Betrachtung derselben stehen im Mittelpunkt. Ein offener Zugang zum Thema Religion soll ebenso vermittelt wie bestehende Vorurteile gegenüber Religionen aufgegriffen werden. Um Vorurteile entkräften zu können, muss auf einer sachlichen Ebene diskutiert werden. Gleichzeitig ist das Leben von Werten und Überzeugungen tief persönlich geprägt, weshalb wir gemeinsam „die“ Werte der verschiedenen Religionen, Kulturen und Gesellschaften anschauen und hinterfragen werden. Darüber hinaus soll das Menschenrecht auf freie Religionsausübung und die aktuelle Umsetzung desselben in der Gesellschaft mit den Jugendlichen ausführlich diskutiert werden. 

Leitung: Granatapfel Kulturvermittlung - Vermittlung im schulischen und außerschulischen Bereich und in der Erwachsenenbildung zu den Themen Judentum, Antisemitismus, Gedenkarbeit, Interreligiöses Lernen, Verschwörungstheorien

Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an!

 

 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

14

Jun
2024

[KJU:B]-CLUB: COMIC-DESIGN

Acht Termine voller Comic-Know How und praktischen Tipps!

[kju:b]-Club
 16:00 - 16:00 Uhr
  ab 14 Jahre

© Laura Schindler

Gestalte dein eigenes Comic und lerne, digital mit dem Tablet zu kolorieren!
Du denkst dir gerne Geschichten aus und zeichnest leidenschaftlich Charaktere, Objekte oder Orte? Dann sei beim Comic Club dabei und gestalte dein eigenes Comic, Graphic Novel oder Manga.

Wer weiß, wohin dich der Comic Club führt (Comics haben so viel Potenzial - google mal „Alice Oseman“), auf jeden Fall bist du mit deiner Leidenschaft für gute Geschichten und spannende Charaktere in unserer kreativen Runde bestens aufgehoben!

  • Für Anfänger:innen
  • Für alle, die ihre Ideen in die Tat umsetzen möchten
  • Für die, die digitales Zeichnen kennenlernen möchten

Termine: jeweils am Freitag von 16:00 - 19:00 Uhr in der Zweigstelle Graz Nord ( 01.03.| 15.03. | 29.03. | 12.04.| 26.04. | 10.05.| 24.05.| 14.06.)

Beantworte diese drei Fragen und sei dabei:
1) Liest du in deiner Freizeit hin und wieder Comics (auch Webcomics), Mangas oder Graphic Novels?
3) Welches Genre interessiert dich am meisten? (Fantasy/Romance/Action/ Thriller/Horror/Comedy/Slice of Life)
2) Denkst du dir gerne selbst Geschichten und Charaktere aus?

Warum ich dir diese Fragen stelle? Ein Comic zu gestalten bedarf Fantasie und Freude daran, Geschichten zu erzählen. Es gibt im Comic Club keine „Qualitätsstandards“, weder bei Zeichnung, noch Geschichte, aber jemand der beides nicht gerne mag, wird am Comic Club weniger Spaß haben..

Schreib mir deine Antworten gern an hi@laura-schindler.at - ich freue mich von dir zu lesen!

FAQs:

  • Sowohl Neueinsteiger:innen als auch Fortgeschrittene sind willkommen! 
  • Da dies ein Intensiv-Workshop ist und wir an gemeinsamen Projekten arbeiten werden, ist es uns leider nicht möglich, jedes Mal neue Leute aufzunehmen. Es wäre optimal, wenn ihr von Anfang bis zum Ende am Workshop teilnehmt. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, so viele Termine einzuhalten, daher können wir gern Ausweichtermine festlegen. Sollten 1-2 Termine nicht möglich sein, ist das nicht so schlimm. 
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an hi@laura-schindler.at

Leitung: Laura Schindler - ich bin selbstständige Illustratorin und Gründerin eines Animationsstudios. Auch in meiner Arbeit ist die sequenzielle Erzählung einer Geschichte wichtig und wird durch das Schreiben von Drehbüchern und Erstellen von Storyboards umgesetzt. In der Illustration konzentriere ich mich auf das Kreieren von einzigartigen Charakteren und hauche ihnen durch gut gezeichnete Mimik und Gestik Leben ein. In meiner Freizeit liebe ich es, mich durch meine Comic-Sammlung zu lesen, wobei mich vor allem kleinere Creators von Comics am meisten faszinieren.
Mehr Infos unter: laura-schindler.at 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!