Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
NewsFilter entfernen!
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Neu in der Stadtbibliothek: TONIES Hörfiguren!

© Stadtbibliothek Graz

Das Tonie-Prinzip: Tonie auf die Toniebox – hörspielen!

Der Tonie ist der magische Schlüssel zum Kinder-Hörspielerlebnis. Stellt man den Tonie auf die Toniebox, erkennt sie ihn sofort, lädt den entsprechenden Inhalt aus der Toniecloud herunter und spielt ihn direkt ab. Einmal vollständig geladen, bleibt der Inhalt auf der Toniebox und man kann ihn überall, auch ohne WLAN, hören.

Die Stadtbibliothek bietet in der Zweigstelle Andritz verschiedene Tonies zum Verleih an, z.B. die Geschichten vom Raben Socke, die Kleine Hexe von Otfried Preußler, Bibi Blocksberg oder Tiergeschichten von Janosch.

Der Bestand wird laufend erweitert!

Fit am PC - SeniorInnen ins Internet - Termine 2019

Internet-Beratungen in den Zweigstellen Nord, Süd und NEU auch in West!

© Bigshot/Christian Jungwirth

Für PC- und/oder Internet-NeueinsteigerInnen, bei Unsicherheiten oder offenen Fragen, bieten wir SeniorInnen kostenlos die Möglichkeit, sich in den Stadtbibliotheken Graz SüdGraz Nord und Graz West im Umgang mit Computer und Internet schulen zu lassen.

Wir bieten in diesen Zweigstellen regelmäßig an:

  • Workshops zu den gängigsten Themen im Bereich PC/Internet (nur Süd und Nord)
  • Beratungsstunden bei individuellen Fragen und Problemen mit PC/Internet

Unser Referent, der Computerspezialist Herrn DI (FH) Helmut Schmidt, hat Informationsmanagement an der FH-Joanneum Graz studiert und verfügt über rund 30 Jahre Erfahrung im EDV-Bereich.

Großer Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek: 03. - 07.06.2019

Fünf Tage Dauer - Langer Abend - Tausende Medien zur Auswahl!

Es ist wieder soweit - die Stadtbibliothek räumt ihr Bücherlager!

Sie finden auch diesmal wieder viele Medien an, denn neben ausgeschiedenen Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek wurden auch zahlreiche Spendenbücher gesammelt, die nun sehr günstig erworben werden können. Es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei: Anspruchsvolle Literatur, Krimis, Gesellschafts- und Liebesromane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, englische Bücher, DVDs, Musik-CDs und vieles mehr! 

  • Der Flohmarkt dauert fünf Tage.
  • Für Berufstätige bieten wir am Dienstag einen langen Abend bis 19:00 Uhr an.
  • An allen Tagen wird laufend nachbestückt, so dass es sich auf jeden Fall lohnt, öfter vorbeizuschauen!

LESEPASS - der große Lesespaß für alle Grazer Volksschülerinnen und Volksschüler!

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Lesen ist eine der wichtigsten Kulturtechniken überhaupt; Schulen und Bibliotheken sind zentrale Orte der Leseförderung. Auch im Schuljahr 2018/19 wird daher die beliebte und erfolgreiche Leseoffensive, die Herr Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA, gemeinsam mit Kulturamt und Stadtbibliothek Graz gestartet hat, fortgesetzt:

LESEPASS – der große Lesespaß
für alle Grazer Volksschülerinnen und Volksschüler!


In allen Grazer Volksschulen wurden bis Sept. 2018 die grünen LESEPÄSSE und die Lesetippbögen verteilt. Auch in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek liegen diese Materialien auf. Für jedes gelesene Buch erhalten die teilnehmenden Kinder in ihrer Bibliothek einen Stempel im Lesepass, wenn sie zum Buch auch einen entsprechenden Lesetipp abgeben. Es handelt sich also um „Lesetipps von Kindern für Kinder“ - denn als Gleichaltrige/r weiß man oft sehr genau, welche Bücher bei den SchulfreundInnen am besten „ankommen“. Die vielen Lesetipps bieten sicherlich gute Anregungen, das eine oder andere Buch beim nächsten Besuch in der Stadtbibliothek auszuleihen und selbst zu lesen!

Welcome to our new English digital library!

Angebotserweiterung in der "Bibliothek digital" durch OVERDRIVE

Sie lesen gerne online? Sie suchen eBooks in englischer Sprache? – Die Stadtbibliothek hat ein interessantes neues Angebot für Sie!

In der neuen fremdsprachigen Bibliothek digital von Overdrive stehen derzeit rund 450 eBooks in englischer Sprache zum Download zur Verfügung. Der Bestand wird kontinuierlich ausgebaut und umfasst aktuell vor allem Fiction. Durch eine automatische Rückgabe können keine Versäumnisgebühren anfallen. Nicht vorbestellte eBooks können verlängert werden. 

Natürlich steht Ihnen auch die bekannte "Onleihe" der Bibliothek digital mit rund 12.000 eMedien weiterhin zur Verfügung!

Für Mitglieder der Stadtbibliothek ist das gesamte Bibliothek digital-Angebot kostenlos und weltweit 24/7 abrufbar.

Zu Overdrive in der Stadtbibliothek

Infos und Hilfe

 

Die Geschenksidee - GUTSCHEIN für ein Jahr Mitgliedschaft

..... nicht nur zu Weihnachten!

© NN

Sind Sie auf der Suche nach einem originellen Geschenk für FreundInnen, Bekannte, Verwandte oder ArbeitskollegInnen?

Verschenken Sie doch Spannung, Unterhaltung und Information in einem "Komplettpaket" - mit einem Geschenkgutschein für eine einjährige Mitgliedschaft bei der Stadtbibliothek Graz!

Der Gutschein ermöglicht die sofortige Nutzung des kompletten Medienbestandes in allen Bibliothekszweigstellen incl. der Mediathek und dem Bücherbus - dort ist er auch überall erhältlich - und kostet nur EUR 15,00! Sollten Sie der/dem Beschenkten auch die Benutzung des Postservice ermöglichen wollen, liegt der Preis bei EUR 25,00. Kinder und Jugendliche erhalten ihren Bibliotheksausweis übrigens kostenlos

Viel Spaß beim Schenken oder Beschenktwerden :-)

Die heil- und integrationspädagogische Bibliothek

Unser Angebot (nicht nur) für PädagogInnen

© Stuart Duncan

Die Stadtbibliothek ist Teil der Grazer Bildungsinitiative 2020 („Bildung findet Stadt“). Im Rahmen dieses Projekts wird die Kooperation mit Grazer Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, die mit dem Themenpaket-Service, LABUKA-Veranstaltungen etc. bereits erfreulich stark ist, noch weiter intensiviert.

Ein wichtiger Baustein der Zusammenarbeit mit PädgogInnen ist das Medienangebot der Stadtbibliothek an pädagogischer Sach- und Fachlektüre. Speziell der Medienbestand der Heil- und Integrationspädagogik wurde maßgeblich vergrößert und um viele Spezialthemen erweitert.

eBook, eReader, Tablet & Co.

Beratung zur Nutzung der Bibliothek digital im Zanklhof

© Stadtbibliothek Graz/Kirchsteiger

Jeden Monat in der Hauptbibliothek Zanklhof!

Jeweils am zweiten Dienstag im Monat von 15 bis 18 Uhr lädt die Stadtbibliothek Graz Interessierte herzlich ein, an individuellen Beratungsstunden zum Thema „eBook, eReader, Tablet & Co. – Nutzung der Bibliothek digital“ teilzunehmen.

Wir erklären Ihnen unsere digitalen Medien und deren Nutzung – speziell das "eBook", das man von der Stadtbibliotheks-Homepage herunterladen und auf einem eBook-Reader oder Tablet komfortabel lesen kann, aber auch eAudios, eVideos, ePaper etc.

Geschichtenzeit auf der Märchenbank

Das LABUKA-Team lädt nach draußen ein - an jedem letzten Mittwoch im Monat!

© Stadtbibliothek Graz/Birnstingl

Es macht viel Spaß, vorzulesen und etwas vorgelesen zu bekommen, nicht nur am Vorlesetag! Darum bietet die Stadtbibliothek nach der tollen Premiere am 28. März zukünftig die Vorlesestunden auf der Märchenbank regelmäßig an. Klein und groß ist herzlich willkommen, wenn unsere Geschichtenerzählerin JULIA vom LABUKA-Kinderbibliotheks-Team ihr Publikum auf eine Vorlesereise in das Land der Fantasie mitnimmt!

Wir treffen uns bei der neuen MÄRCHENBANK, leicht zu erkennen durch ihre Krone, immer am letzten Mittwoch im Monat um 16 Uhr, im Wechsel:

  • entweder beim Bad zur Sonne, im Park am Platz der Freiwilligen Schützen, gegenüber dem Zanklhof
  • oder im öffentlichen Park am Hasnerplatz, vis-à-vis der Stadtbibliothek Graz Nord.

Die nächsten Termine:

  • Mittwoch 29.05.2019, 16 Uhr - Park beim Bad zur Sonne - Thema folgt ...
  • Mittwoch 26.06.2019, 16 Uhr - Park am Hasnerplatz - Thema folgt ...

Wichtig: Bei Schlechtwetter/Regen fällt die Veranstaltung ersatzlos aus.
Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich!
Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch!

LESERstimmen 2019 - Das Festival

Infos, Termine und Preisausschreiben

leserstimmen.at

„LESERstimmen“ – Österreichs größte Jury vergibt zum sechsten Mal den „Preis der jungen LeserInnen“ für ihr Lieblingsbuch!

In rund 150 Bibliotheken stellen anlässlich der „LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen“ von März bis Ende Mai zum mittlerweile sechsten Mal 12 AutorInnen und Illustratorinnen herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur vor, die sich besonders zur Leseanimation eignen. Im Anschluss wählt die größte Literaturjury des Landes mit über 10.000 jungen LeserInnen ihr Lieblingsbuch. Informationen zu allen Veranstaltungen dieser vom Büchereiverband Österreichs (BVÖ) initiierten Kampagne finden Sie unter www.leserstimmen.at.