Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

7

Dez
2017

LABUKIGA: DER KLEINE NERINO

nach einem Buch von Helga Galler

Labuka-Workshop
 08:15 - 09:45 Uhr
 3 - 5 Jahre

© buchhandel.de

Der kleine Nerino ist schwarz und seine Familie ist bunt, deshalb wollen seine Geschwister auch nicht mit ihm spielen. Das macht ihn unglücklich und nachdenklich. Er wünscht sich nichts sehnlicher als bunt zu sein. Erst als seine Geschwister eines Tages entführt werden, entdeckt er seinen Vorteil und wächst über sich hinaus. Ob der kleine Nerino in einer nächtlichen Rettungsaktion seine Geschwister befreien kann, erfährst du auf LABUKA.

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Do

7

Dez
2017

INSELZEIT: DER WOLF, DER AUS DEM BUCH FIEL

nach einem Buch von Grégoire Mabire und Thierry Robberecht

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 7 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

RUMS! Ein Bilderbuch fällt aus dem Regal, und aus den Seiten purzelt verwundert ein schwarzer Wolf. Doch, oh Schreck, im Kinderzimmer lauert die Katze und will ihn wieder verjagen. Schwupp! – schon ist der Wolf ins nächste Buch geschlüpft. Aber egal in welche Geschichte er springt, überall wird der Wolf verscheucht, bis er in einem Märchenbuch landet und auf Rotkäppchen trifft...Begleite den Wolf auf seiner lustigen und rasanten Reise durch Bücher, Märchen und Geschichten, bevor du dich selbst auf Entdeckungsreise in die Bibliothek begibst und in dein Lieblingsbuch schlüpfen kannst.

Leitung: Martina Steiner

Veranstaltung ausgebucht!

Do

7

Dez
2017

LABUBABY: WER IST DA NOCH?

nach einem Buch von Helmut Spanner

Labubaby
 09:30 - 10:30 Uhr
 6 - 24 Monate

© buchhandel.de

So eine neugierige Maus! Hier telefoniert sie, da guckt sie aus dem Buch, mal putzt sie sich die Zähne. Babygerechte Bilder zeigen viele Begriffe aus dem Alltag eines Kleinkindes und werden mit Musik und Babyzeichen auf spielerische Weise vertieft. Sofern es die Zeit erlaubt, kann im Anschluss an die LABUBABY-Veranstaltungen, gemeinsam mit der Referentin, in den mitgebrachten Lieblingsbüchern der Kinder nach den schönsten Hand-Zeichen gesucht werden.

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!

Do

7

Dez
2017

SPRACHENINSEL: DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE: ELMAR

nach einem Buch von David McKee

Labuka-Spracheninsel
 16:00 - 17:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Elmar ist ein Elefant, der anders aussieht, als die anderen Elefanten seiner Herde. Er ist nämlich bunt kariert. Wenn Elmar da ist, gibt es für die anderen Elefanten immer was zu lachen, da er sich immer wieder lustige Dinge ausdenkt. Doch eines Tages ist Elmar sehr traurig, er möchte nicht mehr anders sein. Er will gleich aussehen wie seine Elefantenfreunde. Ob ihm dieses Vorhaben gelingen wird? Komm auf die Spracheninsel und begleite Elmar auf seiner kunterbunten Reise und festige spielerisch deinen deutschen Wortschatz – du wirst sehen, es wird elefantastisch!

Leitung: Cornelia Harb

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

11

Dez
2017

INSELZEIT: POST FÜR HERMANN

nach einem Buch von Tom Percival

Labuka-Workshop
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Der kleine, pinkfarbige Waschbär Henry und der große, tapsige Braunbär Hermann sind unzertrennlich. Doch als Henry eines Tages wegzieht, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Sie versprechen, einander Briefe zu schreiben und für immer die besten Freunde zu bleiben. Doch das erweist sich als schwieriger als anfangs gedacht. Begleite den Bären Hermann auf seiner abenteuerlichen Reise, um einen ganz besonderen Brief auszuliefern!

Leitung: Lilo Gruber

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

11

Dez
2017

INSELZEIT: DER WOLF, DER AUS DEM BUCH FIEL

nach einem Buch von Grégoire Mabire und Thierry Robberecht

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 7 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

RUMS! Ein Bilderbuch fällt aus dem Regal, und aus den Seiten purzelt verwundert ein schwarzer Wolf. Doch, oh Schreck, im Kinderzimmer lauert die Katze und will ihn wieder verjagen. Schwupp! – schon ist der Wolf ins nächste Buch geschlüpft. Aber egal in welche Geschichte er springt, überall wird der Wolf verscheucht, bis er in einem Märchenbuch landet und auf Rotkäppchen trifft...Begleite den Wolf auf seiner lustigen und rasanten Reise durch Bücher, Märchen und Geschichten, bevor du dich selbst auf Entdeckungsreise in die Bibliothek begibst und in dein Lieblingsbuch schlüpfen kannst.

Leitung: Martina Steiner

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

11

Dez
2017

LABUKIGA: DER KLEINE NERINO

nach einem Buch von Helga Galler

Labuka-Workshop
 15:45 - 17:15 Uhr
 3 - 5 Jahre

© buchhandel.de

Der kleine Nerino ist schwarz und seine Familie ist bunt, deshalb wollen seine Geschwister auch nicht mit ihm spielen. Das macht ihn unglücklich und nachdenklich. Er wünscht sich nichts sehnlicher als bunt zu sein. Erst als seine Geschwister eines Tages entführt werden, entdeckt er seinen Vorteil und wächst über sich hinaus. Ob der kleine Nerino in einer nächtlichen Rettungsaktion seine Geschwister befreien kann, erfährst du auf LABUKA.

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Di

12

Dez
2017

INSELZEIT: EIN STERN FÜR DAS KROKODIL

nach einem Buch von David Melling

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Buchhandel.de

Der Bär hat sich unsterblich in ein Krokodilmädchen verliebt. Sie ist schließlich so wunderschön, wenn die Sterne im Wasser sich in ihrem Gesicht spiegeln. Jede Nacht singt er für sie und wünscht sich, dass sie dazu tanzt. Doch das Krokodil traut sich nicht aus dem See, weil es sich so hässlich fühlt. Da beschließt der Bär, seiner Freundin einen Stern vom Himmel zu holen, und mit etwas Glück ist auch für dich einer dabei.

Leitung: Martin Gerdenitsch

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Dez
2017

Fit für die VWA (AHS)/Diplomarbeit (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks rund um deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA
 14:00 - 15:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: MMag. Fausta Veigl-Nungesser

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Dez
2017

LEBENDIGE ERINNERUNGEN - WEIHNACHTSSPECIAL

Weihnachten während und nach dem Krieg aus der Sicht von ZeitzeugInnen

[kju:b]-Workshop
 18:00 - 20:00 Uhr
  ab 13 Jahre

© Markus Spiske/PEXELS

Auch im Krieg wurde Weihnachten gefeiert. Jedoch ganz anders als heute, standen damals nicht die vielen Geschenke im Mittelpunkt, sondern die Dankbarkeit, dass man zusammen sein konnte sowie die Gedanken an all jene, die gerade nicht hier sein können. Während des Zweiten Weltkrieges und auch danach waren die Zeiten von streng rationiertem Essen geprägt – Zucker war das reinste Luxusgut.
Die ZeitzeugInnen erzählen bei diesem Workshop, was für sie damals das schönste Weihnachtsgeschenk war und wie sie es schafften, trotz materieller Not, einen wunderbaren Heiligen Abend zu verbringen.

Leitung: ARGE-Jugend
(Workshop passt sich an das Alter der TeilnehmerInnen an)

Veranstaltung ausgebucht!