Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

23

Jan
2018

THEATERWORKSHOP: IRGENDWIE ANDERS

(nach einem Buch von Kathryn Cave und Chris Riddell)

Labuka-Workshop
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Buchhandel.de

Irgendwie Anders gehört nirgends dazu. Deshalb lebt er ganz alleine, ohne Freunde und Freundinnen, auf einem hohen Berg. Er versucht so einiges, um Kontakte zu knüpfen, doch von niemandem wird er akzeptiert. Traurig zieht er sich in sein Häuschen zurück, bis eines Tages jemand an seine Tür klopft – und irgendwie ist dieses Wesen anders. So wie er. Du bist manchmal auch irgendwie anders? Dann komm zu LABUKA und lerne, was es bedeutet, tolerant zu sein!

Leitung: Theater Feuerblau

Veranstaltung ausgebucht!

Di

23

Jan
2018

Fit für die VWA (AHS)/Diplomarbeit (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks rund um deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA
 15:00 - 16:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Barbara Schmidt
Alter: ab 16

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

LABUKIGA: Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

nach einem Buch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer

Labuka-Workshop
 08:15 - 09:45 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Plötzlich stehen die beiden zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern. „Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus. „Pippi … was?“, fragt der Fuchs. Doch mit der Zeit findet er Gefallen am Lesen, auch wenn er das erst lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Komm vorbei und begleite Fuchs und Maus auf ihrer abenteuerlichen Entdeckungsreise in der Bibliothek. Vielleicht ist am Ende der Tour auch eine Überraschung für dich dabei!

Leitung: Martina Steiner

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 08:30 - 09:15 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

INSELZEIT: DER KLEINE ROTE PULLOVER

(NACH EINEM BUCH VON BRIGITTE WENINGER UND KATHARINA SIEG)

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

An einem eisigen Wintertag stibitzt Vater Rabe einen roten Pullover von der Wäscheleine. Der könnte doch nützlich sein! Aber Frau Rabe ist dagegen: Der knallrote Pullover ist so auffällig, dass der Falke ihr Nest entdecken und ihre Kinder fressen könnte. Und so landet er im Schnee. Die Waldtiere grübeln, wozu dieses rote Wollding überhaupt zu gebrauchen ist. Als Ohrenwärmer, Zapfentasche, Rock oder Haus? Vielleicht hast du eine gute Idee, wofür die Tiere des Waldes ihn verwenden können.

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

LABUKINI: DER RIESE KNURR

(NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND ASTRID HENN)

Labukini-Treff
 09:30 - 10:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Rumms und Kawumm, im Wald geht was rum... Es ist der Riese Knurr, der alle Tiere des Waldes in Angst und Schrecken versetzt. Sobald sie sein Stampfen und Schnauben hören, retten sich alle in ein sicheres Versteck. Kein Wunder, dass die Tiere ihren Augen kaum trauen, als drei mutige Mäuse den Riesen keck ansprechen und ihn zu ihrem Geburtstagsfest einladen. Auch du bist herzlich willkommen und du wirst bemerken, dass man gar keine Angst vor dem knurrigen Riesen haben muss.

Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 11:00 - 11:45 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 15:30 - 16:15 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

25

Jan
2018

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA EN FRANÇAIS: PÊCHEUR DE COULEURS / LABUKA AUF FRANZÖSISCH: FARBENFÄNGER

(D`APRÈS UN LIVRE D`ÉRIC BATTUT ET MICHEL PIQUEMAL) / (NACH EINEM BUCH VON ÉRIC BATTUT UND MICHEL PIQUEMAL)

Labuka-Spracheninsel
 08:30 - 10:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Dandine la vache aime sa verte prairie, mais en voyant passer le train elle souhaite partir voyager. Son ami Martin, le martin-pêcheur, l‘enmène alors voir d‘autres paysages. Dandine découvrira les beautés du monde ainsi que finalement le plaisir de rentrer chez soi. Si tu as toi aussi envie de prendre part à cette aventure, rejoins nous pour ce rendez-vous bilingue de ta bibliothèque.

Dandine die Kuh liebt ihre grüne Prärie, aber ihr Reisefieber wird geweckt, als sie eines Tages einen riesigen Zug vorbeifahren sieht. Ihr Freund, der bunte Eisvogel Martin, wird sie auf ihrer Reise begleiten. Dandine entdeckt die wunderschönen Farben der Welt, und schließlich die Freude wieder nach Hause zu kommen. Falls auch du gerne bei diesem Abenteuer dabei sein möchtest, schließe dich dieser zweisprachigen Lesung in der Bibliothek an.

Leitung: Jessie Servenay

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

25

Jan
2018

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA EN FRANÇAIS: AVEC UN CHAT À PARIS / LABUKA AUF FRANZÖSISCH: MIT EINER KATZE NACH PARIS

(D`APRÈS UN LIVRE D`ANGELIKA GLITZ ET JOËLLE TOURLONIAS) / (NACH EINEM BUCH VON ANGELIKA GLITZ UND JOËLLE TOURLONIAS)

Labuka-Spracheninsel
 10:30 - 12:00 Uhr
 8 - 12 Jahre

© Buchhandel.de

En tant que souris on a naturellement peur des chats, le danger d‘être mangé est bien connu. Ronald le petit souriseau, voulait seulement acheter une baguette mais se retrouve tout à coup embarqué en voiture par Rosalie, une chatte affamée qui l‘enmène découvrir Paris. Ronald sera t-il au menu de Rosalie? Vous le découvrirez en faisant partie du voyage à Paris! Une histoire d‘amitié et d‘apprentissage de la confiance entre deux êtres qui n‘étaient pas fait pour s‘entendre mais que la découverte ensemble de la nouveauté rapproche.

Als Maus hat man natürlich Angst vor Katzen – die Gefahr, gefressen zu werden, ist wohl bekannt. Ronald, der kleine Mäuserich, wollte eigentlich nur ein Baguette kaufen, aber plötzlich befindet er sich im Auto der hungrigen Miezekatze Rosalie auf dem Weg nach Paris. Wird Ronald auf Rosalies Speisekarte landen? Das werdet ihr erfahren, wenn ihr auf die Reise nach Paris mitkommt! Eine Geschichte über Freundschaft und Vertrauen zwischen zwei Lebewesen, die nicht unbedingt dafür geschaffen waren, sich zu verstehen, die sich jedoch durch die gemeinsame Entdeckungsreise näherkommen.

Leitung: Jessie Servenay

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!