Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

 08:30 - 09:30 Uhr
 12 - 15 Jahre

© buchhandel.de

© Büchereiverband Österreichs

© Hollatko Lizzy

Südafrika, Anfang der 1980er-Jahre: Rut und ihre drei Schwestern Liv, Fee und Emma leben mit ihrer Mutter Alva in einer Siedlung am Rand einer großen Stadt. Der Vater ist vor einigen Jahren ums Leben gekommen, die Mutter ist Malerin und schafft es seither nur knapp, die Familie mit ihren Einkünften über Wasser zu halten. Aufgrund ihrer Lebenssituation haben sie mit vielen Schwarzen mehr gemeinsam als mit der weißen Oberschicht. Trotzdem stehen sie – nur wegen ihrer Hautfarbe – gesellschaftlich über den Schwarzen. Dieses Menschenbild will Alva, die in Europa aufgewachsen ist, ihren Kindern nicht vermitteln. Aber wer sich in Südafrika zur Zeit der Apartheid mit Schwarzen solidarisiert, stößt schnell an die Grenzen der Toleranz.

Lizzy Hollatko wurde 1971 in Südafrika geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie dort und in Österreich. Für ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin zog sie einige Jahre nach Deutschland, bis sie später nach Griechenland übersiedelte. Seit 2005 lebt und arbeitet sie in Wien. „Der Sandengel“ ist der erste Roman von Lizzy Hollatko, der 2014 mit dem Kinder- und Jugendliteraturpreis der Stadt Wien ausgezeichnet wurde.

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 11:00 - 12:00 Uhr
 12 - 15 Jahre

© buchhandel.de

© Büchereiverband Österreichs

© Hollatko Lizzy

Südafrika, Anfang der 1980er-Jahre: Rut und ihre drei Schwestern Liv, Fee und Emma leben mit ihrer Mutter Alva in einer Siedlung am Rand einer großen Stadt. Der Vater ist vor einigen Jahren ums Leben gekommen, die Mutter ist Malerin und schafft es seither nur knapp, die Familie mit ihren Einkünften über Wasser zu halten. Aufgrund ihrer Lebenssituation haben sie mit vielen Schwarzen mehr gemeinsam als mit der weißen Oberschicht. Trotzdem stehen sie – nur wegen ihrer Hautfarbe – gesellschaftlich über den Schwarzen. Dieses Menschenbild will Alva, die in Europa aufgewachsen ist, ihren Kindern nicht vermitteln. Aber wer sich in Südafrika zur Zeit der Apartheid mit Schwarzen solidarisiert, stößt schnell an die Grenzen der Toleranz.

Lizzy Hollatko wurde 1971 in Südafrika geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie dort und in Österreich. Für ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin zog sie einige Jahre nach Deutschland, bis sie später nach Griechenland übersiedelte. Seit 2005 lebt und arbeitet sie in Wien. „Der Sandengel“ ist der erste Roman von Lizzy Hollatko, der 2014 mit dem Kinder- und Jugendliteraturpreis der Stadt Wien ausgezeichnet wurde.

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

1

Okt
2018

LABUKA - EINFACH TIERISCH: KINDER-TIER-WORKSHOP: TRANQUILLA TRAMPELTREU - DIE BEHARRLICHE SCHILDKRÖTE

NACH EINEM BUCH VON MICHAEL ENDE, WILFRIED HILLER UND MANFRED SCHLÜTER

LABUKA - EINFACH TIERISCH
 14:30 - 15:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

© Kleintierzentrum

In diesem Workshop kommt dich das Kinder-Tier-Mobil samt Tierarztteam und einer echten Schildkröte auf der Bücherinsel besuchen. Du lernst hier alles Wissenswerte zum richtigen Umgang mit dem kleinen Panzertier, über das Gestalten seines Käfigs, das richtige Futter und die artgerechte Pflege. Überdies kannst du dein Wissen über Haustiere am XXL-Brettspiel „Gismotivity“ unter Beweis stellen und der Geschichte „Tranquilla Trampeltreu“ von Michael Ende lauschen. Tranquilla will unbedingt zur Hochzeit des großen Sultans Leo, dem 28. Alle wollen sie überzeugen, dass sie es nicht schaffen wird, doch unbeirrt wandert sie weiter. Ob sie es mit steter Beharrlichkeit und Vertrauen schaffen wird?

Leitung: Tierärzteteam vom Kleintierzentrum Graz-Süd und Elisabeth Windbacher

 

Kurzinformation Kleintierzentrum: 

Das Kleintierzentrum Graz-Süd ist der erste familienfreundliche Tierarzt Österreichs. Wir sind auf die Vorsorge- und Notfallbehandlung von Klein- und Heimtieren wie Hunden, Katzen, Nagern, Vögeln und Reptilien spezialisiert und bieten zudem einen besonderen Schwerpunkt rund um das gesunde Zusammenleben von Tier und Kind. Gründer und tierärztlicher Leiter Dipl. Tierarzt Andreas Aichholzer, selbst Vater von vier Kindern, weiß genau: „Bereits kleine Kinder profitieren enorm vom Zusammenleben mit einem Tier, sofern es das richtige Tier ist und erklärt wurde, wie mit diesem umzugehen ist.“ Das bestätigen auch internationale Studien: Tiere geben Selbstvertrauen, stärken das Verantwortungsbewusstsein, verbessern die Kommunikationsfähigkeit, fördern die Rücksichtnahme und wirken sich positiv auf die Konzentration und Ausdauer der Kinder aus. Mit einer umfangreichen Ausstattung, bestens ausgebildetem Personal und modernsten Ordinationsräumlichkeiten kann sich das Kleintierzentrum Graz-Süd optimal um das Wohl der tierischen Familienmitglieder kümmern.

Weitere Informationen unter http://www.kleintierzentrum.at 

 

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

1

Okt
2018

LABUKA - EINFACH STARK: KLEINER DRACHE - GROSSE WUT

NACH EINEM BUCH VON ROBERT STARLING

LABUKA - EINFACH STARK
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Immer, wenn der Drache Finn wütend ist, speit er Feuer. Als er einmal beim Spielen mit Freunden nur im Tor stehen darf, ärgert er sich fürchterlich und fackelt es kurzerhand ab. Seinen Freunden reicht es und niemand will mehr mit ihm spielen. Kann Finn mit Hilfe seiner Mutter einen Weg finden, um seine Wut loszuwerden, ohne dass er ein Feuer entfacht? Bist du auch manchmal wütend? Hast du deine Wutanfälle im Griff? Was machst du mit deiner Wut? Begib dich mit uns auf eine Gedankenreise und bastle etwas zum Loswerden deiner Wut.

Leitung: Sonja Bachhiesl

Veranstaltung ausgebucht!

Di

2

Okt
2018

LABUKA - EINFACH STARK: KLEINER DRACHE - GROSSE WUT

NACH EINEM BUCH VON ROBERT STARLING

LABUKA - EINFACH STARK
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Immer, wenn der Drache Finn wütend ist, speit er Feuer. Als er einmal beim Spielen mit Freunden nur im Tor stehen darf, ärgert er sich fürchterlich und fackelt es kurzerhand ab. Seinen Freunden reicht es und niemand will mehr mit ihm spielen. Kann Finn mit Hilfe seiner Mutter einen Weg finden, um seine Wut loszuwerden, ohne dass er ein Feuer entfacht? Bist du auch manchmal wütend? Hast du deine Wutanfälle im Griff? Was machst du mit deiner Wut? Begib dich mit uns auf eine Gedankenreise und bastle etwas zum Loswerden deiner Wut.

Leitung: Sonja Bachhiesl

Veranstaltung ausgebucht!

Di

2

Okt
2018

LABUKINI: EICHHORN UND VOGEL PROBIEREN ES MAL

NACH EINEM BUCH VON ANDREA SCHOMBURG UND BARBARA RÖTTGEN

LABUKINI
 09:00 - 10:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Eigentlich passen Eichhorn und Vogel gar nicht so gut zusammen: Das Eichhorn freut sich, wenn es durch die Baumkronen flitzen oder in seinem Nest sitzen kann. Der Vogel ist glücklich, wenn er frei durch die Lüfte fliegen und fröhliche Lieder singen kann. Aber beide finden es schön, auch mal etwas Neues auszuprobieren. Findest du das auch? Dann komm vorbei und schließe außergewöhnliche Freundschaften!

Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Di

2

Okt
2018

LABUKIGA: DIE STREITHÖRNCHEN

NACH EINEM BUCH VON RACHEL BRIGHT UND JIM FIELD

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Ganz oben am Baum hängt der letzte Tannenzapfen des Jahres – den muss Eichhörnchen Lenni unbedingt haben! Denn leider hat er versäumt, einen Vorrat für den Winter anzulegen, und nun ist sein Lager ganz und gar leer. Allerdings hat es auch Eichhörnchen Finn auf den allerletzten Zapfen abgesehen. Und schon stecken die beiden in einem wahnwitzigen Wettstreit. Denn der Tannenzapfen kann nur einem von ihnen gehören – oder bist du da vielleicht anderer Meinung?

Leitung: Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!

Di

2

Okt
2018
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

As trees sway in the cool breeze, blue jays head south, and leafs change their colours, everyone knows - autumn is on its way! Join a young girl as she takes a walk through the forest and town, greeting all the signs of the coming season.

Wenn die Bäume in der kühlen Brise schwanken, die blauen Eichelhäher in den Süden fliegen und die Blätter ihre Farbe wechseln, weiß ein jeder, der Herbst ist auf dem Weg! Begleite ein junges Mädchen bei einem Spaziergang durch den Wald und die Stadt, begrüße alle Zeichen der kommenden Saison und gestalte den Herbst mit deinem neu erlernten Wortschatz noch etwas bunter.

Leitung: Sara Crockett

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

2

Okt
2018

MUSIKALISCHE REISE: ZAUBERFREI FÜR HERMELINE

NACH EINEM BUCH VON KATJA REIDER UND GÜNTHER JAKOBS

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 15:00 - 16:30 Uhr
 5 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Hermeline hat hexfrei. Heute wird sie die Wünsche ihrer kleinen Freunde ausnahmsweise einmal nicht erfüllen und keinen einzigen Zauberspruch aufsagen. Doch irgendwie ist es wie verhext – denn alles, was sich Frosch, Igel und Eichhörnchen wünschen, geht auch ohne Hermelines Zauberei in Erfüllung - durch eigene Ideen, gesummte Zaubersprüche und vielleicht auch ein bisschen durch magisch guten Himbeersaft. 

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 10:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Adobe Stock

Hui, hier flitzt der Herbstwind durch die Bibliothek und wir düsen gleich mit! Wenn die Bäume ihre Farben wechseln, tanzen wir mit den Blättern um die Wette und singen: “Der Herbst ist da!“

Leitung: Martin Gerdenitsch

Referentin: Maria Gfrerer

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!