Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Hauptbibliothek ZanklhofFilter entfernen!
Veranstaltung20
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Integration & Toleranz2
LABUBABY1
[kju:b]-Kreatives Schreiben2
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - SPIELOSOPHIE2
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE2
LABUKINI1
LABUKIGA3
LABUKA - INSELZEIT4
BIB-QUIZ1
Lesung1
Anmeldetyp:
Gruppe18
Einzelperson20
keine Anmeldung notwendig1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze14

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik533RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD175RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch85RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne2RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch343RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD131RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD69RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch288RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket1RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften203RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1875RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

29

Jan
2020

BIB-QUIZ - das Rate-Event im Zanklhof

... am 29. Jänner 2020

BIB-QUIZ
 18:30 - 21:00 Uhr
 18 - 99 Jahre

Auch im neuen Jahr wird wieder in der Stadtbibliothek gerätselt, denn am 29. Jänner 2020 steht die 16. Auflage des beliebten BIB-QUIZ - unseres Quiz-Events im Zanklhof - auf dem Programm!

Bei diesem geselligen Rateabend im Stil eines "Pub-Quiz" wird gemeinsam gerätselt und gewusst, geraten und geschätzt, diskutiert und gelacht. Sowohl Einzelpersonen als auch Rateteams sind herzlich willkommen, wenn knifflige Fragen zu Literatur, Musik, Film und Allgemeinwissen gestellt werden. Bei Knabbereien und kühlen Getränken knacken sich die Kopfnüsse gleich doppelt so leicht!

Ein großer Wissensschatz und gute Intuition zahlen sich aus, denn auf das erstplatzierte und zweitplatzierte Team warten tolle Preise!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen (bitte bei Rateteams jede Person einzeln anmelden) und einen spannenden Quizabend!

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!
Do

30

Jan
2020

KREATIVES SCHREIBEN - PLATTFORM NACHWUCHSAKADEMIE

Drama-Dancer, Lyric-Lover, Prosa Punks

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 17:00 - 19:00 Uhr
  ab 15 Jahre

© Boris Miedl

© Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu besprechen, sowie über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren.

Plattform-Nachwuchsakademie
Die Plattform ist ein Grazer Autor*innen-Kollektiv. Die Workshops der Plattform-Nachwuchsakademie verstehen sich als offene Treffen, zu denen junge Schreibende mit selbstverfassten Texten und Gedichten kommen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, bis eine Woche vor dem Workshop einen Text (max. fünf Seiten) oder Gedichte (max. fünf) an den Workshop-Leiter zu schicken, die dann während des Treffens besprochen werden können: florian.labitsch@gmx.at

Leitung: Florian Labitsch – ist Autor und Mitglied der Plattform. Er erhielt 2018 den Literaturförderpreis der Stadt Graz und hat bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften (manuskripte, LICHTUNGEN, perspektive) publiziert.

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

3

Feb
2020

MUSIKALISCHE REISE: HONIGBROT GESUCHT

nach einem Buch von Frank Kauffmann und Patrick Mettler

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 08:15 - 09:45 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Baeschlin

Der kleine Bär ist verzweifelt, sein Honigbrot wurde gestohlen. Die Tiere in der Umgebung wissen von nichts. Aber vielleicht möchte der kleine Bär mal von ihrem Stinkkäse oder den fetten Regenwürmern oder gar den glitschig-grünen Wasserpflanzen probieren? „Gar nicht nach meinem Geschmack!“, merkt der Bär. Mit deiner Hilfe gelingt es dem Bären bestimmt, sein heißgeliebtes Honigbrot wieder zu bekommen. Es wartet eine honigsüße Belohnung!


Leitung: LABUKA-Team

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

5

Feb
2020

SPIELOSOPHIE: WELCHE FARBE HAT EIN KUSS?

nach einem Buch von Rocio Bonilla

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© JUMBO Neue Medien & Verlag

Minimia malt am liebsten in allen Farben des Regenbogens. Der Marienkäfer soll rot sein, der Himmel strahlend blau und die Banane soll ein leckeres Gelb bekommen. Doch einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Welche Farbe hat eigentlich ein Kuss? Rot wie Spaghettisoße? Aber rot wird man doch auch vor Wut. Vielleicht blau wie das Meer? Grün wie ein Krokodil? Schwarz? Weiß? Mach dich mit Mia auf eine kunterbunte Reise durch die Welt der Farben und verleihe deinem Kuss eine einmalige Note.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

6

Feb
2020

LABUKIGA: WO IST MEINE KUSCHELDECKE

nach einem Buch von Lucy Rowland und Paula Metcalf

LABUKIGA
 08:15 - 09:45 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Bettina Schenekar

Die Kuscheldecke war so weich, so flauschig und so knuddelig, doch eines Tages war sie weg. Prinzessin Bella ist empört, denn ohne ihre Decke kann sie auf keinen Fall einschlafen! Hat ihr Bruder sie vielleicht stibitzt? Hat der Riese sie etwa genommen, oder war es die Hexe? Bella findet ihre Decke schließlich an einem ziemlich gefährlichen Ort. Nun hofft sie auf deine kuschelig bärenstarke Unterstützung!

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

10

Feb
2020

INSELZEIT: KLEINER WOLF IN WEITER WELT

nach einem Buch von Rachel Bright und Jim Field

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Magellan GmbH & Co. KG

Wolfsjunge Wido will keine Hilfe von niemandem, ganz egal, was es ist. Schließlich ist er schon fast groß und schafft alles allein! Doch plötzlich ist der Welpe in der klirrenden Kälte der arktischen Nacht tatsächlich allein. Und da findet er das gar nicht mehr so toll. Was für ein Glück, dass Wido auch in der Fremde fernab von seinem eigenen Rudel auf hilfsbereite Pfoten und dich als Freund stößt!


Leitung: Lilo Gruber

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

12

Feb
2020

LABUKIGA: BISSIGES BIEST?!

nach einem Buch von Ronda Armitage und Nikki Dyson

LABUKIGA
 08:30 - 10:00 Uhr
 4 - 6 Jahre

© J.P. Bachem Verlag

Psst…!!! Da versteckt sich etwas im Dschungel. Etwas Bissiges. Etwas Biestiges mit großem Hunger. „Autsch! Wer hat mir denn da in meinen Popo gebissen?“ Frosch, Affe und Zebra fragen sich erstaunt, wer es wagt, die Idylle im tropischen Urwald zu stören. Aufgeregt bitten sie den König der Tiere um seine Hilfe. Der Löwe wird sie vor weiteren Knabber-Attacken beschützen können – oder nicht?! Oder braucht sogar er, der große König, deine Hilfe, um den frechen Übeltäter fangen zu können?

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

26

Feb
2020

INSELZEIT: BRUNO, DAS UMARMEHÖRNCHEN

nach einem Buch von Daniele Meocci und Doris Lecher

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Baeschlin

„Heute will ich die Welt umarmen“, ruft Bruno übermächtig. Aber schnell stellt er fest: Das kann recht abenteuerlich werden! Bis Bruno auf Nüsschen trifft. „Ich umarme nicht jeden“, sagt das hübsche Eichhörnchenmädchen. Und nun muss Bruno zuerst einmal beweisen, dass Nüsschen ihm vertrauen kann. Wie kann Bruno es im Valentinsmonat schaffen, eine Umarmung von dir und seiner Angebeteten zu erhaschen?

Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

28

Feb
2020

Belinda Kazeem-Kaminski - Library of Requests

Lesung in der Stadtbibliothek Zanklhof

Lesung
 18:00 - 20:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Margareth Otti

Der Grazer Kunstverein zieht um!
Der Grazer Kunstverein und Edward Clydesdale Thomson erkunden im Grazer Kulturjahr 2020 in einer Machbarkeitsstudie neue Orte für einen spekulativen Umzug der Kulturinstitution. Die temporären Veranstaltungen und Kunstprojekte von über 20 KünstlerInnen finden über das ganze Jahr an verschiedenen „Test-Orten“ in den 17 Bezirken von Graz statt. 

Belinda Kazeem-Kamiński ist Künstlerin, künstlerische Forscherin und Autorin mit einer Praxis, die in Schwarzer feministischer Theorie und einem Interesse an der past-present-future radikaler schwarzer Imagination gründet. Ihr laufendes Projekt Library of Requests untersucht Lücken in Sammlungen von Büchern und Bibliotheken und thematisiert diese Lücken durch eine Vielfalt von Stimmen, mit der Betonung auf das Fehlende in einem gegebenen Inventar. Kazeem-Kamiński lädt in der Stadtbibliothek Zanklhof zu einer kollektiven Lesung ein - interaktiv und spannend nicht nur für Menschen, die sich für das Bibliothekswesen interessieren.

Belinda Kazeem-Kamiński, geboren 1980 in Wien, lebt und arbeitet in Wien. Sie ist gegenwärtig Kandidatin am PhD-Programm der Akademie der bildenden Künste Wien. Belinda Kazeem-Kamiński nahm an Ausstellungen in Wien, Venedig, Klagenfurt und Oxford teil. Ihre Filmarbeiten wurden auf internationalen Festivals in Vancouver, Osnabrück, Graz, Rotterdam, Dortmund, Köln und Kassel gezeigt. 2018 erhielt sie den Cathrin Pichler-Preis der Akademie der bildenden Künste, 2017 das Kültür Gemma-Stipendium und 2016 den Theodor Körner-Preis. Ihr laufendes Projekt Library of Requests verändert sich orts- und kontextabhängig.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Grazer Kulturjahres 2020.

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Do

5

Mrz
2020

LABUKIGA: ALBERT UND DER BAUM

nach einem Buch von Jenni Desmond und Anne Brauner

LABUKIGA
 08:15 - 09:45 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Magellan GmbH & Co. KG

Nach dem langen Winterschlaf freut sich Albert am meisten darauf, seinen Lieblingsbaum wiederzusehen. Denn der ist nicht zu hart und nicht zu weich, auch nicht zu rutschig oder zu kratzig – einfach perfekt! Doch als Albert seinen Baum besucht, ist dieser schrecklich unglücklich und hört nicht mehr auf zu weinen. Albert möchte seinen Freund aufheitern, aber wie? Kannst du ihm vielleicht mit Rat und Tat zur Seite stehen?
 

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!