Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Hauptbibliothek ZanklhofFilter entfernen!
Veranstaltung13
Veranstaltungstyp:
Deutsch um drei1
LABUBABY2
[kju:b]-Multiply2
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - SPIELOSOPHIE1
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE1
LABUKINI1
LABUKIGA2
LABUKA - AUTORENZEIT2
Anmeldetyp:
Gruppe8
Einzelperson13
keine Anmeldung notwendig3
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze10
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

25

Jun
2019

Deutsch um drei

Sprachcafé für Frauen und Kinder im Zanklhof

Deutsch um drei
 15:00 - 16:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Stadtbibliothek Graz/ achtzigzehn

Deutsch um drei - das neue Sprachcafé im Zanklhof!

Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern und mit anderen Frauen ins Gespräch kommen?
In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen sprechen wir auf Deutsch über Alltagsthemen, tauschen uns aus und plaudern einfach miteinander.

Auch eine Betreuung und Sprachförderung für Ihr Kind (von 0 – 10 Jahren) ist vor Ort möglich.

Das Integrationsreferat der Stadt Graz und die Stadtbibliothek Graz laden Sie ganz herzlich ein!

WANN: 
Dienstag, 28. Mai 2019, 15 – 16.30 Uhr
Dienstag, 25. Juni 2019, 15 – 16.30 Uhr

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mi

26

Jun
2019

LABUKIGA: LIESELOTTE SUCHT

nach einem Buch von Alexander Steffensmeier

LABUKIGA
 08:15 - 09:45 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Heute hat Lieselotte besonders viele Pakete an ihre Nachbarn zu verteilen. Auch die Bäuerin erwartet neue Einmachgläser für ihre Erdbeermarmelade. Aber ausgerechnet dieses Paket scheint verloren gegangen zu sein. Lieselotte muss es unbedingt finden! Eilig sucht sie noch einmal die ganze Strecke ab. Doch niemand hat das Paket gesehen. Lieselotte gibt nicht auf und hat eine rettende Idee! Sie lädt dich zu diesem turbulenten Suchspaß in die Bibliothek ein, und garantiert dir mit Kuh-Ehrenwort einen süßen Finderlohn.

Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

28

Jun
2019
 09:00 - 13:00 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

© Lesezentrum

© Land Steiermark

„Babytage Stadtbibliothek mit Buchstart Steiermark“ *– Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Dieses enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen „Babytage“ zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen „Babytage“-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

* Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken. Die Veranstaltung „Babytage Stadtbibliothek“ ist kein Workshop; keine Anmeldung nötig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Fr

28

Jun
2019

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Multiply
 15:30 - 17:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© lalesh aldarwish

Computerspiele erfreuen sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und bringen dabei auch viele pädagogische Herausforderungen mit sich. In diesem Workshop wird auf relevante Fragen wie adäquate Spielzeit, mögliche Suchtproblematik sowie aktuell beliebte Spiele und deren Spielmechaniken eingegangen. In einem praxisnahen Zugang werden Handlungsrichtlinien und differenzierte Haltungen zum Medium vermittelt, um diesen Herausforderungen angemessen entgegentreten zu können. Neben den potentiell problematischen Aspekten wird auch beleuchtet und diskutiert, welche Förderpotentiale das Medium mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Leitung: Markus Meschik…
…leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachtender der BuPP des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.
 

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
 
noch 19 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

1

Jul
2019

AUTORENZEIT: FISCH MIT SCHIBRILLE

NACH EINEM BUCH VON HC ROTH

LABUKA - AUTORENZEIT
 08:30 - 09:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

© Gerhard Langmann

Bist du diesen Sommer, auf dem Weg in den Urlaub, auch im Stau gestanden, so wie der kleine Manuel Magnoli und seine Schwester, die kleine Manuela Magnoli? Und war dir dann auch ganz langweilig? Ja? Und dann ist der Fisch mit Schibrille vorbeigekommen und hat dir eine Geschichte erzählt? Nein? Dann setze dich jetzt zu Manuel und Manuela ins Auto und begleite die beiden und den Fisch mit Schibrille zu seinen Freunden und Freundinnen, der Giraffe mit dem Hut oder dem Esel mit der Gitarre, nach Neusandland. Dort kannst du dann mit Sandalf, dem Zauberer mit den Sandalen, ein Lied singen und dir vom Fisch erzählen lassen, warum er eine Schibrille trägt.

Leitung: HC Roth

PERSONENINFO:
H.C. Roth wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Graz und schreibt lustige Lieder und noch lustigere Geschichten. Über Pinguine, die Gitarre spielen, Frösche, die Socken und Fische, die Schibrillen tragen oder eben Kiwis, die nach Zitrone schmecken. Eigentlich arbeitet er als Sozialpädagoge; Kindern aus seinen eigenen Büchern vorzulesen, mit ihnen zu singen, zu tanzen und allerlei Blödsinn zu machen, bereitet ihm aber auch sehr großen Spaß.
 

noch 50 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

31

Jul
2019

LABUKINI: SEI KEIN FROSCH UND KÜSS MICH!

NACH EINEM BUCH VON NASTJA HOLTFRETER

LABUKINI
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Da wollte sich der Prinz nur einen kleinen Scherz mit der Hexe erlauben und dann das: Sie hat ihn in einen Frosch verwandelt! Jetzt ist er klein, grün, isst Fliegen und ist überhaupt nicht mehr so schön königlich. Um sich wieder in den Prinzen zu verwandeln, braucht er dringend deine Hilfe und einen Rückzauberkuss!

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

 

 

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 13:00 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

© Lesezentrum

© Land Steiermark

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem „Lese-Startpaket“ ausstatten. Dieses enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (Die Veranstaltung „BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK“ ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAGE-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

* Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mo

16

Sep
2019

MUSIKALISCHE REISE: WER HAT DIE HASELNUSS GEKLAUT?

NACH EINEM BUCH VON MARCUS PFISTER

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 08:15 - 09:45 Uhr
 5 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Ein Räuber geht um im Wald! Das Eichhörnchen ist außer sich, drei Haselnüsse wurden ihm geklaut. Bestimmt war das der Maulwurf! Oder war es der Hase? Die vergnügliche Räuberjagd endet mit einer peinlichen Entdeckung für das Eichhörnchen. Vielleicht wurden die Nüsse ja gar nicht gestohlen! Eine fröhliche Räubergeschichte, bei der du mit einem musikalischem „Wer hat die Kokos … äh! Haselnuss geklaut?“ den Nüssedieb verfolgst und das Eichhörnchen beim Suchen in seinem Blätterhaufen unterstützt! Vielleicht wäre es manchmal einfach besser, zuerst genauer nachzusehen, bevor man andere beschuldigt … aber du bist bestimmt ein spitzfindiger Streitschlichter! 

Leitung: Elisabeth Windbacher    
 

Veranstaltung ausgebucht!

Do

19

Sep
2019

SPIELOSOPHIE: SCHLAWATZ, DER TRAUMWUNSCHERFÜLLER

NACH EINEM BUCH VON ISABEL ABEDI UND DAGMAR HENZE

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 08:15 - 09:45 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Jonas hat Angst vor Albträumen, bis eines Nachts Schlawatz, der Traumwunscherfüller, zu ihm kommt. »Wer bist du?«, fragt Jonas das winzige Männchen, das auf seiner Bettdecke gelandet ist. »Ich bin Schlawatz. Und nun verrate mir deinen Traumwunsch«, fordert das Männlein. Jonas überlegt. Viel zu oft wird er von bösen Träumen geplagt. Aber mit einem Drachen oder Einhorn übers Meer zu fliegen, das wäre was! Und wirklich: Kaum ist Schlawatz verschwunden, beginnt für Jonas eine unvergessliche Reise durch die Nacht, und du bist herzlich dazu eingeladen, ihn auf seinem Abenteuer zu begleiten! Spielerisch kannst du darüber philosophieren, wie du deine Träume erreichen und sie mit deinem Traumfänger aus Einhornstaub und Drachenschuppen einfangen kannst.

Leitung: Sonja Bachhiesl    
 

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

23

Sep
2019

AUTORENZEIT: KIWI MIT ZITRONE

NACH EINEM BUCH VON HC ROTH

LABUKA - AUTORENZEIT
 08:30 - 09:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

© Gerhard Langmann

Ist dir manchmal langweilig? So langweilig wie dem Osterhasen zu Weihnachten oder einem Vogel in einem Flugzeug? So langweilig wie auch dem griesgrämigen Tobias Tortellini? Und isst du gerne frische Kiwis, so wie die immer fröhliche Raffaella Ravioli? Dann begleite die beiden doch, wenn sie ein Loch bis nach Neuseeland graben und die schrullige Leonie Ratterkeck und Lukas Nepomuk Mumpitz treffen, die mit ihrem bunt dampfenden Zug angefahren kommen. Vielleicht begegnest du neuseeländischen Zauber-Kiwi-Vögeln, dem König Heiko, der keine grünen Früchte mag, oder der guten Fee Gutefee und reist ins wunderbar fruchtige Königreich Öbsterreich. Und unterwegs singst du dann ein Lied, malst ein Bild oder springst einfach nur in die Luft.
Leitung: HC Roth

PERSONENINFO:
H.C. Roth wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Graz und schreibt lustige Lieder und noch lustigere Geschichten. Über Pinguine, die Gitarre spielen, Frösche, die Socken und Fische, die Schibrillen tragen oder eben Kiwis, die nach Zitrone schmecken. Eigentlich arbeitet er als Sozialpädagoge; Kindern aus seinen eigenen Büchern vorzulesen, mit ihnen zu singen, zu tanzen und allerlei Blödsinn zu machen, bereitet ihm aber auch sehr großen Spaß.

noch 15 Plätze verfügbar
Eintritt frei!