Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik531RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD167RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch85RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne2RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch342RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD131RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD69RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch287RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket1RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften203RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1863RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

30

Jan
2020

Aus den eigenen Reihen, Vol. 2

Abendlesung in der Stadtbibliothek Graz Nord am 30.01.2020

Lesung / Konzert
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Stadtbibliothek Graz/achtzigzehn

Herzliche Einladung zur

LESUNG MIT MUSIK:
Aus den eigenen Reihen - Bibliothek kreativ, Vol. 2

Elisabeth Hamann – Mediathek Graz
Bettina Messner – Kulturamt Graz
Rudolf Strohmeyer – Bücherbote der Stadtbibliothek
Lorena Valta – Stadtbibliothek Graz Süd

Eine kongenial-kreative Kultur-Kollaboration erwartet uns, wenn vier Kunstschaffende aus den Reihen von Stadtbibliothek und Kulturamt Graz im Rahmen einer gemeinsamen Lesung vor den Vorhang treten!

Elisabeth Hamann trägt mit Im Moment des Abschieds und Ein ganz normaler Donnerstag zwei neue Kurzgeschichten vor. Bettina Messner präsentiert einen Auszug aus ihrem dritten Erzählband Das schachspielende Chamäleon. Rudolf Strohmeyer liest aus seiner Neuerscheinung Funkschatten. Die Lesung wird jazzig-soulig untermalt vom Freaky Friday Jailhouse Duo mit seiner Frontfrau Lorena Valta.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mi

29

Jan
2020

BIB-QUIZ - das Rate-Event im Zanklhof

... am 29. Jänner 2020

BIB-QUIZ
 18:30 - 21:00 Uhr
 18 - 99 Jahre

Auch im neuen Jahr wird wieder in der Stadtbibliothek gerätselt, denn am 29. Jänner 2020 steht die 16. Auflage des beliebten BIB-QUIZ - unseres Quiz-Events im Zanklhof - auf dem Programm!

Bei diesem geselligen Rateabend im Stil eines "Pub-Quiz" wird gemeinsam gerätselt und gewusst, geraten und geschätzt, diskutiert und gelacht. Sowohl Einzelpersonen als auch Rateteams sind herzlich willkommen, wenn knifflige Fragen zu Literatur, Musik, Film und Allgemeinwissen gestellt werden. Bei Knabbereien und kühlen Getränken knacken sich die Kopfnüsse gleich doppelt so leicht!

Ein großer Wissensschatz und gute Intuition zahlen sich aus, denn auf das erstplatzierte und zweitplatzierte Team warten tolle Preise!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen (bitte bei Rateteams jede Person einzeln anmelden) und einen spannenden Quizabend!

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!
Do

30

Jan
2020

ABGESAGT: LABUKIGA: DAS TRAUMFRESSERCHEN

NACH EINEM BUCH VON MICHAEL ENDE UND ANNEGERT FUCHSHUBER

LABUKIGA
Stadtbibliothek Graz Nord
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Thienemann-Esslinger Verlag

Im Königreich Schlummerland ist das Wichtigste das Schlafen. Wer am besten schläft, ist König. Weil Prinzessin Schlafittchen so neugierig ist, öffnet sie die geheime Tür im Keller, hinter der das Traumfresserchen lebt, und schickt es aus Versehen fort. Von nun an wird Schlummerland von Albträumen geplagt. Weißt du vielleicht Rat, wie man das völlig ausgehungerte Traumfresserchen wiederfinden kann? Und hast du Lust, es mit watteweichen Geschichten zu füttern, damit es sich sogar zum kuscheligen Einschlafen eignet?

Leitung: Doktor Glück 

 

ACHTUNG: DIESE LABUKA-VERANSTALTUNG MUSSTE LEIDER ABGESAGT WERDEN!
Veranstaltung abgesagt!
Do

30

Jan
2020

KREATIVES SCHREIBEN - PLATTFORM NACHWUCHSAKADEMIE

Drama-Dancer, Lyric-Lover, Prosa Punks

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 17:00 - 19:00 Uhr
  ab 15 Jahre

© Boris Miedl

© Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu besprechen, sowie über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren.

Plattform-Nachwuchsakademie
Die Plattform ist ein Grazer Autor*innen-Kollektiv. Die Workshops der Plattform-Nachwuchsakademie verstehen sich als offene Treffen, zu denen junge Schreibende mit selbstverfassten Texten und Gedichten kommen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, bis eine Woche vor dem Workshop einen Text (max. fünf Seiten) oder Gedichte (max. fünf) an den Workshop-Leiter zu schicken, die dann während des Treffens besprochen werden können: florian.labitsch@gmx.at

Leitung: Florian Labitsch – ist Autor und Mitglied der Plattform. Er erhielt 2018 den Literaturförderpreis der Stadt Graz und hat bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften (manuskripte, LICHTUNGEN, perspektive) publiziert.

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

31

Jan
2020

LABUKIGA: EIN FUNKELN IM DUNKELN

NACH EINEM BUCH VON MARIE VOIGT

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© pixabay

Emma liebt die Nacht, denn mit ihr kommen die wundersamsten Geschichten. Bo, der Bär, aber fürchtet sich im Dunkeln. Da nimmt Emma ihren Freund an die Hand und gemeinsam brechen sie auf zu einem großen Abenteuer. Folge auch du dem Zauberlicht in eine finstere Höhle, und entdecke mit deiner
Funkellaterne, dass es manchmal zuerst ein großes Dunkel braucht, um das Sternenlicht so richtig wunderbar zum Erstrahlen zu bringen.

Leitung: Lilo Gruber

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

31

Jan
2020

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 14:30 - 15:30 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

31

Jan
2020

INSELZEIT: GINPUIN - AUF DER SUCHE NACH DEM GROSSEN GLÜCK

NACH EINEM BUCH VON BARBARA VAN DEN SPEULHOF UND HENRIKE WILSON

LABUKA - INSELZEIT
 15:30 - 17:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Coppenrath Verlag GmbH & Co KG

„Ich putze auch meine Flimmschwossen!“ und „Meine Kleider sind auch warz und schweiß!“, sagt der Pinguin, der etwas anders als die anderen ist und deswegen verspottet wird. Doch schließlich hat er eine glänzende Idee, die ihm helfen soll Freunde zu finden. „Ich rache eine Meise!“, verkündet er und du bist eingeladen, ihn watschelnd auf diesem wortwitzigen Abenteuer zu begleiten.


Leitung: Julia Strobel

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

3

Feb
2020

MUSIKALISCHE REISE: HONIGBROT GESUCHT

nach einem Buch von Frank Kauffmann und Patrick Mettler

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 08:15 - 09:45 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Baeschlin

Der kleine Bär ist verzweifelt, sein Honigbrot wurde gestohlen. Die Tiere in der Umgebung wissen von nichts. Aber vielleicht möchte der kleine Bär mal von ihrem Stinkkäse oder den fetten Regenwürmern oder gar den glitschig-grünen Wasserpflanzen probieren? „Gar nicht nach meinem Geschmack!“, merkt der Bär. Mit deiner Hilfe gelingt es dem Bären bestimmt, sein heißgeliebtes Honigbrot wieder zu bekommen. Es wartet eine honigsüße Belohnung!


Leitung: LABUKA-Team

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

3

Feb
2020

INSELZEIT: KLEINER WOLF IN WEITER WELT

nach einem Buch von Rachel Bright und Jim Field

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Magellan GmbH & Co. KG

Wolfsjunge Wido will keine Hilfe von niemandem, ganz egal, was es ist. Schließlich ist er schon fast groß und schafft alles allein! Doch plötzlich ist der Welpe in der klirrenden Kälte der arktischen Nacht tatsächlich allein. Und da findet er das gar nicht mehr so toll. Was für ein Glück, dass Wido auch in der Fremde fernab von seinem eigenen Rudel auf hilfsbereite Pfoten und dich als Freund stößt!


Leitung: Lilo Gruber

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 15:00 - 17:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Verschiedenste Erkenntnisse aus der Sprach- und Hirnforschung deuten darauf hin, dass unser Gehirn wie ein Netzwerk funktioniert, das wir mit gezielten Übungen ausbauen und trainieren können. In diesem Workshop erproben wir verschiedene Methoden des assoziativen Denkens und untersuchen sie in Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Der Workshop richtet sich an alle, die ihr Repertoire an Lehrmethoden diesbezüglich erweitern möchten. 

Leitung: Sandra Radinger...
…forscht und lehrt in den Bereichen Sprachunterricht und Psychologie/Philosophie, hat verschiedenste Fortbildungen zu Lerncoaching (e.g. individuelle Lernbegleitung, Birkenbihl-Trainer) absolviert.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß)Eltern

 

noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!