Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik332RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD193RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch317RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD205RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD109RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD27RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch291RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften196RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1768RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mo

4

Nov
2019

INSELZEIT: DER BAUM DER ERINNERUNG

nach einem Buch von Britta Teckentrup

LABUKA - INSELZEIT
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Der Fuchs hatte ein langes, glückliches Leben, aber jetzt war er müde. Er schloss seine Augen und schlief ein … für immer. Die Eule hatte den Fuchs von ihrem Baum aus beobachtet. Jetzt flog sie herab und setzte sich neben ihren Freund. Nach und nach kamen all die anderen Waldtiere zusammen – Eichhörnchen, Wiesel, Bär, Reh, Vogel, Hase und Maus. Die Eule war weise, denn sie wusste, wie sie ihren Freund im Herzen für immer weiterleben lassen konnten. Zusammen pflanzten sie einen Baum aus Geschichten von schöner, gemeinsam verbrachter Zeit. Willst auch du mit deiner Fantasieeule den Baum mit bunten Erinnerungen schmücken?

Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

4

Nov
2019

THEATERWORKSHOP: DAS MONSTER ALLER MONSTER

nach einem Buch von Patrick McDonnell

LABUKA - THEATERWORKSHOP
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Drei kleine Monster streiten sich, wer von ihnen am fürchterlichsten ist. Aber sie sind viel zu winzig, um richtig furchteinflößend zu sein. Deshalb basteln sie sich das größte Monster, das sie sich vorstellen können, und erwecken es zum Leben. Das neue Monster ist zwar riesig, aber leider überhaupt nicht fürchterlich. Es ist lieb und wenn überhaupt fürchterlich, dann fürchterlich höflich. Die drei kleinen Monster sind enttäuscht. Doch dann stapft das große Monster geradewegs in die Bäckerei. Jetzt passiert bestimmt etwas sehr Fürchterliches! Wenn du besonders talentiert einen Monster-Schreck nachspielen kannst, kannst du das Schlimmste bestimmt verhindern.

Leitung: Theater Feuerblau 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

5

Nov
2019

LABUKA UMWELT: PENJI RETTET DEN PLANETEN

ein aus einem EU-Projekt entwickeltes Tablet-Spiel

LABUKA-UMWELT
 09:00 - 10:30 Uhr
 10 - 12 Jahre

© pixabay

© greenskillsgame.eu

Hast du dich schon einmal gefragt, wie du dazu beitragen kannst, dem Klimawandel und der Umweltverschmutzung ein Ende zu setzen? Wie das geht, kannst du mit einem Tablet-Spiel ausprobieren, bei dem du erfährst, wie deine Entscheidungen globale Veränderungen beeinflussen. Neben Informationen zum Klimaschutz bekommst du auch Ideen, wie du dein Leben nachhaltiger gestalten kannst. Bist du neugierig geworden? Dann komm vorbei und erfahre, wie es möglich ist, unseren wunderbaren Planeten zu retten.

Leitung: Maja Pivec und Anita Kronberger 

Projektinformation:

Dieses Tablet-Spiel richtet sich in erster Linie an SchülerInnen der späten Grundschule und frühen Sekundarstufe. Es hat zum Ziel, die Kinder auf spielerische Weise für die Auswirkungen bestimmter Entscheidungen auf das weltweite Klima zu sensibilisieren. Die Förderung „grüner“ Fähigkeiten und die Entwicklung eines Gespürs für nachhaltiges Denken stehen in vielen Levels und virtuellen Szenarien im Vordergrund. Konkrete Ratschläge sollen es den SchülerInnen erleichtern, ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten.

Weitere Infos unter greenskillsgame.eu

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

5

Nov
2019

THEATERWORKSHOP: DAS MONSTER ALLER MONSTER

nach einem Buch von Patrick McDonnell

LABUKA - THEATERWORKSHOP
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Drei kleine Monster streiten sich, wer von ihnen am fürchterlichsten ist. Aber sie sind viel zu winzig, um richtig furchteinflößend zu sein. Deshalb basteln sie sich das größte Monster, das sie sich vorstellen können, und erwecken es zum Leben. Das neue Monster ist zwar riesig, aber leider überhaupt nicht fürchterlich. Es ist lieb und wenn überhaupt fürchterlich, dann fürchterlich höflich. Die drei kleinen Monster sind enttäuscht. Doch dann stapft das große Monster geradewegs in die Bäckerei. Jetzt passiert bestimmt etwas sehr Fürchterliches! Wenn du besonders talentiert einen Monster-Schreck nachspielen kannst, kannst du das Schlimmste bestimmt verhindern.

Leitung: Theater Feuerblau 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

5

Nov
2019

LABUKINI: Wer knuffelt mit Paulchen?

nach einem Buch von David Melling

LABUKINI
 09:30 - 10:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Manchmal braucht man einfach einen richtig dicken Knuffel! Das gilt auch für Paulchen. Deshalb macht er sich auf die Suche nach dem allerschönsten Bärenknuffel. Kannst du ihm dabei helfen? Wenn du erfolgreich bist, wirst du deinen eigenen Knuffelschatz finden, den du in einer selbst gestalteten Tragetasche mit nach Hause nehmen kannst. Aber Achtung: Zur Gestaltung deiner Tasche wird dein bärenstarker Fußabdruck benötigt – und der von Mama (oder Papa) Bär darf natürlich nicht fehlen! Daher ist es besser, wenn alle Strumpfhosentiger diesmal Socken tragen, damit der Bärentasche nichts im Wege steht.

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

ACHTUNG. Geänderter Veranstaltungsort! 
.
Veranstaltung ausgebucht!

 17:00 - 19:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Die neue Workshopreihe „Smartschool” in Kooperation mit der fum (Film und Medien Initiative) richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer. Hierbei soll gemeinsam der Frage nachgegangen werden, wie moderner Schulunterricht in Zukunft aussehen könnte. Dabei sollen neben den vielen Gefahren der Digitalisierung auch deren Potentiale mit Hilfe praktischer Anwendungsbeispiele präsentiert werden. Zum Auftakt widmen wir uns der Verknüpfung von digitalen Medien und „Smart Devices“ (Smartphones & Tablets) im Unterricht. Die Inhalte sollen dann in Zukunft dynamisch an die Wünsche und Anregungen der teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen angepasst und dadurch weiterentwickelt werden.

Leitung: fum (Film und Medien Akademie)
… ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern


 

noch 18 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

6

Nov
2019

Recht im Alltag

Rechte und Pflichten erklärt für Schülerinnen und Schüler

[kju:b]-Rechte & Pflichten
 09:00 - 11:00 Uhr
 13 - 18 Jahre

© Legal Literacy Project

Ziel dieses Workshops ist es aufzuzeigen, dass ein rechtsfreier Raum quasi nicht existiert – vielmehr sind rechtliche Bestimmungen omnipräsent. Anhand von Beispielen und Gruppenarbeiten bringen wir Schülerinnen und Schülern näher, inwieweit sie tagtäglich mit Recht konfrontiert sind – sei es am Weg in die Schule, beim Einkaufen oder beim Internetsurfen. Wir geben einen Überblick über komplexe Rechtsmaterien, die unser alltägliches Leben bestimmen.

Leitung: Legal Literacy Project…
… ist ein Verein von Studierenden und jungen Absolventinnen und Absolventen des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften, der es sich zum Ziel gesetzt hat, einen Beitrag zur Vermittlung von rechtlichem Basiswissen in der Gesellschaft zu leisten.

Alter: 13 – 18 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

6

Nov
2019

FAMILIENINSEL: MUSIKALISCH DURCH DAS GANZE JAHR

Zauberhafte Klänge in der Lichterzeit

LABUKA - FAMILIENINSEL
 09:00 - 10:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© pixabay

Im November wird es wieder so früh dunkel. Zünden wir einfach ein Lichtlein an und machen es uns in der Bibliothek gemütlich! Da dürfen natürlich Lieder wie „Ich geh mit meiner Laterne“ nicht fehlen. Und wenn wir gemeinsam die Instrumente anstimmen, verzaubern wir die Familieninsel mit unseren Klängen. Zusammen gestalteten wir einfache, aber kreative Laternen, mit denen wir mit den Sternen um die Wette strahlen können. 

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler
Referentin: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

6

Nov
2019

INSELZEIT: RITTER UND DRACHEN HABEN GUT LACHEN

nach einem Buch von Elli Woollard und Benji Davies

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Als der kleine Konrad einer komisch aussehenden Ente hilft, beginnt zwischen den beiden eine wunderbare Freundschaft. Was sie aber nicht voneinander wissen: Konrad ist eigentlich ein mutiger Ritter … und die „Ente“ der junge Drache Theo! Was nun? Eigentlich sind sie ja Feinde und sollten gegeneinander kämpfen … Doch dass Freundschaft wahre Stärke ist, wirst du mit den beiden gemeinsam auf der Bücherinsel herausfinden, um auf dem Rücken deines eigenen Drachens nach Hause reiten zu können.

Leitung: Julia Strobel

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

6

Nov
2019

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA GOES ENGLISH: THE DAY THE CRAYONS QUIT / LABUKA AUF ENGLISCH: DER STREIK DER FARBEN

WRITTEN BY DREW DAYWALT, ILLUSTRATED BY OLIVER JEFFERS / NACH EINEM BUCH VON DREW DAYWALT UND OLIVER JEFFERS

LABUKA - SPRACHENINSEL
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Poor Duncan just wants to color. But when he opens his box of crayons, he finds only letters, all saying the same thing: We quit! Beige is tired of playing second fiddle to Brown. Blue needs a break from coloring all that water, while Pink just wants to be used. Green has no complaints, but Orange and Yellow are no longer speaking to each other. How can Duncan help the crayons get along again? A colorful solution must be found!

Eines Tages findet der kleine Duncan, der etwas malen will, in seiner Box anstelle seiner Farbstifte kleine Nachrichten. Sie kündigen! Jeder Farbstift hat ihm einen Brief mit Wünschen und Beschwerden geschrieben. Beige ist es leid, die zweite Geige zu Braun zu spielen. Schwarz will nicht nur als Umriss verwendet werden. Blau braucht eine Pause von der Färbung all dieser Gewässer. Und Orange und Gelb sprechen nicht mehr miteinander, denn jeder glaubt, dass er die wahre Farbe der Sonne ist. Was kann Duncan tun, um alle Buntstifte zu beruhigen und sie wieder dazu zu bringen, das zu tun, was sie am besten können? Eine bunte Lösung muss her!

Leitung: Sara Crockett
 

 

 

Veranstaltung ausgebucht!