Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Veranstaltung7
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Skills4U3
[kju:b]-Medienkompetenz4
Anmeldetyp:
Gruppe5
Einzelperson7
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord5
Stadtbibliothek Graz Süd2
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze7
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

17

Aug
2021

BÜHNE FREI: Magic Moments

Zauberworkshop

[kju:b]-Skills4U
 10:00 - 13:00 Uhr
  ab 12 Jahre

© Erich Jäger

Bei diesem Workshop können Jugendliche und junge Erwachsene sehr viel Neues aus der Welt der Magie lernen können: physikalische Effekte, die in Staunen versetzen, knifflige Rätsel-Aufgaben zum Stirnrunzeln, gruppendynamische Spiele, die für Spaß und Spannung sorgen und viele einfach erlernbare Zaubertricks. Ziel des Workshops ist das gemeinsame spielerische Befüllen einer kreativen Trickkiste mit schillernden Ideen und verblüffenden Methoden, die für „Wow“-Effekte sorgen und die jede/r leicht anwenden kann. Sei es ein Party-Gag auf einer Geburtstagsfeier, ein Show-Act bei einer Jugendveranstaltung oder ein Unterhaltungsprogramm in der Freizeit mit Familie, Freund/innen und Kolleg/innen – ein bisschen Magie schadet nie, um seine Mitmenschen zu verzaubern und für besondere Augenblicke zu sorgen.

Leitung: Erich Jäger ist Telematiker, Zauberer, Clown und Radiomoderator. Als Referent der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus liegen seine Workshopschwerpunkte auf Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenzen für Jugendliche sowie auf spielerisch-kreativen Methoden in Gewaltprävention und Teambuilding für Menschen jeden Alters.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.
 
noch 23 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

18

Aug
2021

BÜHNE FREI: Magic Moments

Zauberworkshop

[kju:b]-Skills4U
 10:00 - 13:00 Uhr
  ab 12 Jahre

© Erich Jäger

Bei diesem Workshop können Jugendliche und junge Erwachsene sehr viel Neues aus der Welt der Magie lernen können: physikalische Effekte, die in Staunen versetzen, knifflige Rätsel-Aufgaben zum Stirnrunzeln, gruppendynamische Spiele, die für Spaß und Spannung sorgen und viele einfach erlernbare Zaubertricks. Ziel des Workshops ist das gemeinsame spielerische Befüllen einer kreativen Trickkiste mit schillernden Ideen und verblüffenden Methoden, die für „Wow“-Effekte sorgen und die jede/r leicht anwenden kann. Sei es ein Party-Gag auf einer Geburtstagsfeier, ein Show-Act bei einer Jugendveranstaltung oder ein Unterhaltungsprogramm in der Freizeit mit Familie, Freund/innen und Kolleg/innen – ein bisschen Magie schadet nie, um seine Mitmenschen zu verzaubern und für besondere Augenblicke zu sorgen.

Leitung: Erich Jäger ist Telematiker, Zauberer, Clown und Radiomoderator. Als Referent der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus liegen seine Workshopschwerpunkte auf Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenzen für Jugendliche sowie auf spielerisch-kreativen Methoden in Gewaltprävention und Teambuilding für Menschen jeden Alters.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.
 
noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

23

Aug
2021

Kick-Off: SPRACHERLEBEN

Was bedeutet Sprache für das gute Leben?

[kju:b]-Skills4U
 16:00 - 17:30 Uhr
  ab 12 Jahre

© iStock.com/VictoriaBar

Sprache – ein Mittel zur Verständigung und zugleich oft Hindernis in der Kommunikation mit anderen. Wie kann das sein? Was kann Sprache und was nicht? Was passiert, wenn mehrere Sprachen im Spiel sind? Und was kann ich tun, wenn die Sprache einfach nicht funktionieren will?

Ausgehend von deinen eigenen Alltagserfahrungen und Fragen rund um das Thema „Sprache und Verstehen“, erkunden wir in diesem Workshop die Grenzen und Möglichkeiten von Sprache in der Kommunikation. Durch Austausch von Erfahrungen und gemeinsame Reflexion, lernst du Faktoren gelungener Kommunikation zu unterscheiden und auszuloten, was du tun kannst, wenn das mit der Sprache und dem Verstehen zur Herausforderung wird.

Die Reihe ist außerdem Teil eines Forschungsprojektes zu Fragen, die uns umtreiben, wenn es um Sprache geht und wie diese mit der Erfahrung eines guten (gesellschaftlichen) Lebens zusammenhängen. Für weitere Möglichkeiten zur Teilnahme am Projekt und neueste Infos besuche  www.livedlanguage.com

Leitung: Sandra Radinger – ist Sprachenlehrerin, -forscherin und philosophische Praktikerin und will wissen, wie das eigentlich geht mit der Sprache und dem Verstehen. Dazu arbeitet sie in ihrem Dissertationsprojekt und lädt ein mitzuforschen.

Bei Einverständnis, werden ausgewählte „Sprachgeschichten und -erfahrungen“ über die Kanäle der Stadtbibliothek Graz und der Projekthomepage für andere als Anregung zum Denken und Lernen bereitgestellt.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.

 

 
 

noch 24 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Okt
2021

Sicher surfen im Netz - Aktionstag in Graz: SMARTPHONE - SMARTLIFE

Verantwortungsbewusster Umgang mit Handyapps, Social Media und Co.

[kju:b]-Medienkompetenz
 08:00 - 10:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© pixabay

Smartphones sind ein Teil unseres Alltags geworden und verändern unser Leben maßgeblich. Multimediale Kommunikation, Datenzugriff und Apps als Unterstützer im Schul-, Berufs- oder Privatleben eröffnen uns neue Perspektiven. Doch wie nutzt man diese zahlreichen Möglichkeiten verantwortungsbewusst? Wie geht man sensibel mit Bildmaterial und anderen Inhalten um? Wir durchleuchten die vielseitigen Funktionen des Smartphones und sprechen über die unterschiedlichen Betriebssysteme und deren Vor- und Nachteile für die Userinnen und User. Was sind Apps und wie steht es um die Absichten der App-Entwicklerinnen und -Entwickler? Wir nehmen Anwendungssoftwares wie Instagram, Snapchat und Whatsapp ins Visier, beschäftigen uns mit der Sicherheit unserer Daten und den Zugriffsrechten, die Apps wirklich benötigen. Dabei geht es darum, das Smartphone optimal zu nutzen und sich gleichzeitig des Umgangs mit unterschiedlichsten Inhalten und Daten bewusst zu sein. 

Alter: 12-19  (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: fum (Film und Medien Initiative) – ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.

noch 60 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Okt
2021

SICHER SURFEN IM NETZ - AKTIONSTAG IN GRAZ: MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Medienkompetenz
 10:30 - 12:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© lalesh aldarwish/pexels

Mit zunehmender Beliebtheit digitaler Spiele wurde in den letzten Jahren das Angebot deutlich breiter. Viele qualitativ hochwertige Spiele gehen dabei neben Ego-Shootern und Beat’em up-Spielen unter. Bei diesem Workshop erfährt man, dass es auch interessante Spiele abseits der Klassiker à la „Grand Theft Auto“ gibt und was an Computerspielen eigentlich so interessant ist. Einige dieser Spiele werden wir kurz „anspielen“ und außerdem über relevante und herausfordernde Themen wie „Computerspielsucht“, das „free2play“-Modell und Glücksspielelemente in Videogames sprechen.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Markus Meschik leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachter der BuPP (Bundesstelle für die Posititivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.

 

 
noch 60 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Okt
2021

SICHER SURFEN IM NETZ - AKTIONSTAG IN GRAZ: Traumberuf Gamer*in/Influencer*in

Just Becci erzählt aus ihrem Alltag

[kju:b]-Medienkompetenz
 12:30 - 14:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© JustBecci

Traumberuf YouTuber*in? Mit Videospielen Geld verdienen? Das muss doch der coolste Job der Welt sein! Wie die Realität und der Alltag eines Content Creators aber wirklich aussieht erzählt euch JustBecci, die seit einem Jahrzehnt in der Branche tätig ist. Dabei erzählt sie von ihren Anfängen, Höhen und Tiefen und wie man überhautpt Conent Creator wird. 

Leitung: Just Becci

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.

noch 50 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 14:30 - 16:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Der Cybercrime-Experte vom Landeskriminalamt Steiermark Hans-Peter Schume erklärt in diesem Workshop wo man bei Grooming-, Sexting-, Fake-News-Fällen oder anderen Online-Betrügereien rasche Hilfe bekommt und wie man sich am besten dagegen schützen kann. In erster Linie geht es dabei um die Veranstwortung, die Lehrer*innen, Pädagog*innen, Jugendarbeiter*innen und Eltern haben. Interaktiv wird dabei auch über diesbzeüglich die in Österreich geltende Gesetzeslage gesprochen. 

Leitung: Hans-Peter Schume - arbeitet beim Landeskriminalamt Steiermark im Bereich der Kriminalprävention mit Schwerpunkt Cybercrime.

Wir bitten um Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regelungen.

noch 50 Plätze verfügbar
Eintritt frei!