Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik205RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD90RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch63RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch332RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD82RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD66RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch197RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele15RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften134RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1214RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Footprints live! / Wayne Shorter

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Shorter, Wayne [Komp.]

Personen:
Shorter, Wayne [saxophone]
Perez, Danilo [piano]
Patitucci, John [bass]
Blade, Brian [bass]

Schlagwörter:

Verlag:
Verve

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
63'35

ISBN:
1-458-96792-1

Inhalt:
Wenn ein Musiker seines Formats, der das Publikum nicht in schöner Regelmäßigkeit mit aktuellem Nachschub versorgt, sich doch mal mit einem neuen Album zurückmeldet, darf die Jazzwelt gespannt sein. Bemerkenswert sind schon die äußeren Tatsachen: Für Wayne Shorter als Leader ist dies die erste Veröffentlichung seit acht Jahren, die erste rein akustische seit 35 Jahren und die erste Live-Einspielung überhaupt. Mit neuem Quartett präsentiert er ausschließlich bekanntes Material aus verschiedenen Etappen seiner Karriere seit der Zeit im legendären Miles Davis Quintet der 60er Jahre. Während er bei Weather Report und danach vorzugsweise Sopransaxophon spielte, greift er jetzt überwiegend zum Tenor; gelegentlich wechselt er innerhalb eines Stückes das Instrument. Doch obwohl die Kompositionen zu seinen bekanntesten gehören, das Titelstück gar zu den meistgespielten des modernen Jazz schlechthin - einzige Fremdkomposition ist "Valse Triste" von Jean Sibelius, das Shorter 1965 für "The Soothsayer" aufnahm -, gießt er hier nicht einfach alte Erfolge wieder auf.
Wozu nicht zuletzt die neue Band beiträgt. Mit Danilo Perez (Piano), John Patitucci (Bass) und Brian Blade (Drums) hat Shorter sein Quartett mit Musikern besetzt, die mit Gewinn ihre Bandleader-Erfahrung in seine Musik einbringen und eigene Impulse geben. Wie einst im Miles Davis Quintet dienen kompositorische Vorgaben nur als Ausgangspunkt für den offenen Umgang mit dem Material. Themen werden allenfalls fragmentarisch angerissen, um freier Improvisation und kollektivem Zusammenspiel Raum zu geben. So klingen - nein, so entstehen Klassiker wie "Sanctuary" oder "Juju" wieder völlig neu.

enthaltene Werke:
Sanctuary
Masqualero
Valse triste
Go
Aung San Suu Kyi
Footprints
Atlantis
Ju Ju

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Reverence / Richard Bona
E.S.T. live '95 / Esbjörn Svensson Trio
The art of the trio volume 3 / Brad Mehldau
Tango from Obango / Vienna Art Orchestra
Detail / Marc Ducret
Glenn Miller project / DMP Big Band
Masada / John Zorn
Laurita / Richard Galliano
Life on planet Groove / Maceo Parker
Play / Bobby McFerrin and Chick Corea