Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

The very best of Marianne Faithfull / Marianne Faithfull

Musik CD

Standort:

Personen:
Faithfull, Marianne [vocal]

Schlagwörter:

Verlag:
Decca

Erscheinungsort:
London

Jahr:
1987

Umfang:
45'56

ISBN:
2-282-04822-9

Inhalt:
Die Songs aus der Frühzeit der Marianne Faithfull - schöne Melodien und Balladen, mit zarter Stimme interpretiert. Ohrwürmer wie "As tears go by", "Come and stay with me" oder "Sister Morphine" gefallen heute noch. Sehr interessant ist der Kontrast zur Faithfull vom Album "Broken English".

Biografisches:
Klosterschülerin, Jagger-Freundin, 60s-Ikone, Rockröhre, Edel-Groupie, Drogenabhängige, Schauspielerin, alternde Diva: Die Karriere der 1946 in London geborenen Marianne Faithfull hat viele Gesichter.
Mick Jagger und Keith Richards hat sie ihren ersten großen Hit zu verdanken: Mit "As Tears go By" wird die 18-jährige Marianne Faithfull 1964 über Nacht berühmt und zur Ikone der Flower-Power-Bewegung.
Drogen, wilde Partys und jede Menge Skandale pflastern ihren Weg. Es folgt der Absturz vom Glamour Girl zum Straßenjunkie.
Ende der 70-er Jahre feiert Marianne Faithfull ein fulminantes Comeback. Ihr Album "Broken English" erreicht 1979 die Spitze der Charts.
(www.swr.de)

Verschwunden war die glatte Schulmädchen-Stimme von "As Tears Go By", an ihre Stelle war ein Organ getreten, das - gezeichnet von Alkohol, Drogen, und dem Leben an sich - an Ausdruckskraft zugenommen hatte.

enthaltene Werke:
As tears go by
Come and stay with me
Scarborough fair
Monday, Monday
This little bird
In my time of sorrow
Reason to believe
Sister Morphine
Go away from my world