Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Im Land des roten Ahorns

Kanada-Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Bouvier, Claire

Verfasser Angabe:
Claire Bouvier

Schlagwörter:

Verlag:
Weltbild

Erscheinungsort:
Augsburg

Jahr:
2011

Umfang:
397 S.

ISBN:
978-3-86800-559-2

Inhalt:
Die junge Hamburgerin Jaqueline wandert 1875 nach Kanada aus, voller Vorfreude auf das weite Land, das ihr verstorbener Vater über alles liebte. Alan, ein Freund ihres Vaters, will ihr in der neuen Heimat zur Seite stehen. Aber er ist keineswegs der Gentleman, für den er sich ausgibt. Obwohl er sie freundlich empfängt, verfolgt er nur egoistische Ziele und wird schon bald zu ihrem schlimmsten Feind. Jaqueline bleibt nichts anderes übrig, als vor ihm davonzulaufen. Nur dem liebenswürdigen Sägewerksbesitzer Connor verdankt sie, dass sie die Flucht in die Wildnis überlebt. Er gewährt ihr Zuflucht und verliebt sich so sehr in sie, dass er sie sogar mitnimmt auf eine gefährliche Floßfahrt über die Großen Seen. Doch der eifersüchtige Alan will sich an Jaqueline rächen, und er gibt niemals auf ...

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Maria Magdalena
Das Buch in dem die Welt verschwand
Ayla und der Stein des Feuers
Der Besuch des Leibarztes
Der Medicus von Saragossa
Der Goldschmied