Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik182RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD91RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch60RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch300RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD84RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD68RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch172RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele15RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-XBOX1RSS Feed neue Medien: Spiele-XBOX
Zeitschriften126RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1129RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Alceste

DVD

Standort:

Verfasser:
Large, Brian [Regie]

Verfasser Angabe:
Brian Large

Personen:
Otter, Anne-Sofie von [Mezzosopran]
Groves, Paul [Tenor]
Henschel, Dietrich [Bariton]
Beuron, Yann [Tenor]
Gluck, Christoph Willibald [Komp.]

Zusatzfelder:
Land: Frankreich
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Schlagwörter:

Verlag:
Arthaus

Jahr:
2000

Umfang:
135 min.; Farbe

Nebeneintrag:
Sir Gardiner, John Eliot [Dir.]

Inhalt:
Nach "Orfeo ed Eudridice" war die Wiener "Alceste" Glucks zweite Reformoper. Im textlichen und musikalischen Mittepunkt steht der Charakter der opferbereiten Hauptperson: Es ist durchaus möglich, daß die tapfere Haltung der um ihren 1765 gestorbenen Mann trauernden Kaiserin Maria Thereia den Ausschlag für Gluck gab, sich mit diesem alten Stoff zu beschäftigen. Die "Alceste" ist ein Beispiel für die typischen Tugendvorstellungen des 18. Jahrhunderts und ist wie später Beethovens "Fidelio" ein einziger Hymnus auf die Gattenliebe.
Bei der vorliegenden Produktion handelt es sich um eine Aufzeichnung vom Oktober 1999 live aus dem Théâtre du Châtelet mit den English Baroque Soloists und dem Monteverdi Choir unter Leitung von Sir John Eliot Gardiner. Anne Sofie von Otter ist in der Titelrolle zu hören und zu sehen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME04DD020633TV.DM AlcVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Opernarien / Thomas Hampson
La fille du regiment / Gaetano Donizetti