Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Stadtbibliothek Graz SüdFilter entfernen!
Veranstaltung19
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Rechte & Pflichten1
[kju:b]-Skills4U1
[kju:b]-Medienkompetenz1
LABUKA - THEATERWORKSHOP1
LABUKA - SPIELOSOPHIE1
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE1
LABUKIGA3
LABUKA SPEZIAL1
LABUKA - EINFACH STARK1
LABUKA - EINFACH TIERISCH2
LABUKA - INSELZEIT3
LABUKA - BÜCHERTHEATER2
[kju:b]-Lesung1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze7
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

23

Apr
2019

LABUKIGA: EI, EI, WAS PASSIERT DENN DA?

nach einem Buch von Jillian Harker und Claire Tindall

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© buchhandel.de

Alarm an alle! Ein Ei muss eingefangen werden! Dabei hatte Henne Olga ihr Ei nur ganz kurz allein gelassen, um sich einen Körnersnack zu holen. Doch Pferd Olli stupst das Ei aus Versehen mit seiner Schnauze an, und so beginnt eine wilde Eierjagd, an der auch Schwein Otto, Schaf Ottilie und Kuh Olivia beteiligt sind. Hast du Lust, dich den Tieren quer durch die Bibliothek anzuschließen und das Ei unversehrt einzufangen?

Leitung: Melanie Harb

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

2

Mai
2019

LABUKIGA: BIS BALD IM WALD!

nach einem Buch von Gundi Herget und Kai Schüttler

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

„Im Wald ist es gefährlich, denn dort lauern Ungeheuer. Ihr könntet in einem reißenden Bach ertrinken! Oder euch ganz fürchterlich verlaufen“, sagt Mama Susa. Neun kleine Ferkel runzeln erschrocken die Rüssel und ziehen die rosa Schlappohren weit über die Augen. Nur eines nicht, denn es hat einen Tropfen zu viel Wildschweinblut in seinen Adern. Es lacht und staunt. Abenteuer? Das klingt gut, da muss es hin! Sei auch du mutig, begleite das Ferkel bei seinem Abenteuer in den Wald und finde heraus, ob an den gruseligen Geschichten etwas Wahres dran ist.

Leitung: Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

6

Mai
2019

LABUKA - EINFACH TIERISCH: KINDER-TIER-WORKSHOP: MIRABEL FINDET DAS GLÜCK

nach einem Buch von Sebastian Loth

LABUKA - EINFACH TIERISCH
 15:30 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

© Kleintierzentrum

In diesem Workshop kommt dich das Kinder-Tier-Mobil samt Tierarztteam und einer echten Achatschnecke auf der Bücherinsel besuchen. Du lernst hier alles Wissenswerte zum richtigen Umgang mit der Riesenschnecke, über das Gestalten ihres Terrariums, das richtige Futter und die artgerechte Pflege. Im zweiten Teil des Workshops hörst du dann die Geschichte „Mirabel findet das Glück“ von Sebastian Loth, bei der du die Leidenschaft der kleinen Schnecke Mirabel für alles Runde teilen kannst. Am allerliebsten mag sie den Mond. Doch wie kann Mirabel bloß zum Mond kommen? Komm vorbei und unterstütze Mirabel auf ihrer abenteuerlichen Reise. Vielleicht erkennt sie dann mit deiner Hilfe, dass das Glück eigentlich viel näher ist, als sie denkt.

Leitung: Tierärzteteam vom Kleintierzentrum Graz-Süd und Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

8

Mai
2019

INSELZEIT: DER HÖCHSTE BÜCHERBERG DER WELT

nach einem Buch von Rocio Bonilla

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 7 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Lukas träumt vom Fliegen. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein paar Flügel. Doch stattdessen drückt ihm seine Mutter ein Buch in die Hand. Da beginnt Lukas zu lesen. Danach liest er ein weiteres Buch und dann noch eins... bis er irgendwann auf einem hohen Stapel Bücher sitzt: dem höchsten Bücherberg der Welt. Da begreift Lukas, dass er die Erfüllung seines größten Wunsches längst in der Hand hält: Die Bücher reisen mit ihm in ferne Länder, fantastische Welten und himmelhoch hinaus. Wenn auch du dir deinen Traum vom Fliegen erfüllen willst, dann komm einfach in die Bibliothek und baue mit Lukas gemeinsam den höchsten Bücherberg der Welt.

Leitung: Lilo Gruber

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

9

Mai
2019

ZIVILCOURAGE IM NETZ!

Aktiv gegen Cybermobbing

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Fotolia

Soziale Medien haben die Kommunikation revolutioniert. Nie zuvor konnten so einfach Freundschaften gepflegt und Informationen ausgetauscht werden. Allerdings machen sich aktive NutzerInnen von sozialen Netzwerken und Chats wie Facebook, Whatsapp und Twitter auch angreifbar. Öffentliche Kommentare, Scherze, aber auch gezielte Beleidigungen sind die Kehrseite der Medaille. Wenn Konflikte auf digitaler Ebene ausgetragen werden, laufen sie leicht aus dem Ruder. Die Anonymität des Internets lässt die Hemmschwelle vieler NutzerInnen sinken, gleichzeitig erreichen Informationen schnell eine große Empfängerzahl. Der Workshop soll Schülerinnen und Schüler für dieses Thema sensibilisieren und bespricht handfeste Methoden, um sich aktiv gegen Cybermobbing einsetzen und schützen zu können.

Leitung: fum (Film und Medien Initiative)
… ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

14

Mai
2019

LABUKA-SPEZIAL: Ein Hoch auf Pippi Langstrumpf! - 111 Jahre Astrid Lindgren

ERZÄHLT VON DOKTOR GLÜCK UND MUSIKER HARALD MEINDL

LABUKA SPEZIAL
 09:00 - 10:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Bettina Schenekar

Eine Hommage an die Mutter Courage der Kinderliteratur: Astrid Lindgren wäre am 14. November 111 Jahre alt geworden. Somit feiern wir auch Pippi Langstrumpf, die Rebellin gegen Spießertum, die Aufbegehrende gegen Autoritäten, die fantastische Fabuliererin! Wer kennt nicht das mutige, starke und fröhliche Mädchen? Wenn du willst, komm als Pippi verkleidet, lausche, spiele und erfinde mit unserm Märchendoktor Glück ein neues Abenteuer von Pippi Langstrumpf und stelle die Welt, widdewiddewitt, ein wenig auf den Kopf!


Leitung: Dr. Glück
Musikalische Begleitung: Harald Meindl

Veranstaltung ausgebucht!

 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© pixabay

Na, was denkst du? Wir alle denken immer irgendwas und manchmal sind wir dabei nicht ganz so genau. Dadurch bauen wir manchmal auf falsche Annahmen oder verstricken uns in unlogischen Argumenten. Philosophinnen und Philosophen sind „Denkerinnen und Denker“ von Beruf und haben eine eigene „Werkzeugkiste“, mit der sie den Dingen so richtig auf den Grund gehen. In diesem Workshop schärfen wir gemeinsam unsere Denkwerkzeuge und prüfen, was es heißt „schlau zu denken“.

Leitung: Sandra Radinger – forscht und lehrt in den Bereichen Sprachunterricht und Psychologie/Philosophie, hat verschiedenste Fortbildungen zu Lerncoaching (z.B. individuelle Lernbegleitung, Birkenbihl-Trainerin) absolviert und befindet sich in der Ausbildung zur philosophischen Praktikerin.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 10:00 - 11:00 Uhr
 11 - 13 Jahre

© buchhandel.de

© Verena Petrasch

An ihrem 12. Geburtstag entdeckt Sophie in ihrem Schrank einen wundersamen Kerl mit petrolfarbenem Haar. Er stellt sich als „Theobald“ vor und ist … ein echter Narr! Einer, der den Menschen im Verborgenen Glücksmomente schenkt. Die Welt der Narren existiert parallel und unbemerkt zur Menschenwelt. Doch beide sind bedroht: Der grausame Zaubernarr Kiéron und sein Heer der Schwarznarren verbreiten Düsternis und Schwermut. Wird sich die alte Prophezeiung des Narrenlieds erfüllen und Sophie beide Welten vor der Herrschaft der Schwarznarren bewahren können?

Verena Petrasch wurde 1981 in der Schweiz geboren und wuchs in Österreich auf. Sie verbrachte ihre Freizeit als Leistungssportlerin in Fechthallen, mit Jazzmusikern am Klavier, spielte Bratsche in einem Orchester und ging nirgendwohin ohne Bücher, Notizblöcke und Stift. An der Universität für angewandte Kunst in Wien und in Göteborg studierte sie Grafikdesign, in Innsbruck Management. Sie arbeitet nun als freie Schriftstellerin und Grafikdesignerin. 2014 nahm sie ein Sabbatical, um sich in New York, Peru, Island, Italien und Südfrankreich ganz ihrem ersten Roman „Sophie im Narrenreich“ zu widmen. 2015 erhielt sie das Mira-Lobe-Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur.

Alter: ab 11 – 13

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

27

Mai
2019

BÜCHERTHEATER: ZEBELPAPSCHURU

NACH EINEM BUCH VON KATHARINA KROIS

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 16:00 - 17:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Katharina Krois

Fünf Tierfreunde aus allen Teilen der Welt kommen zusammen, um gemeinsam zu feiern. Dabei entdecken sie am jeweils anderen das Andere und am Ende hat jeder von jedem was: Vom Zebra die Streifen, vom Elefanten die Riesenohren, vom Papagei die Federn, vom Känguru den Beutel! Am Schweinchen gefällt allen das Ringelschwänzchen ganz besonders gut – also her mit den Lockenwicklern! So entsteht ein Zebelpapschuru, das daran glaubt, dass Fremdes wunderschön sein kann, und das auf dich neugierig ist, weil es weiß, dass du mit ihm so schön tanzen, musizieren und grunzen kannst.

Leitung: Theater vogelfrei

Veranstaltung ausgebucht!

Di

28

Mai
2019

BÜCHERTHEATER: ZEBELPAPSCHURU

nach einem Buch von Katharina Krois

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 09:00 - 10:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Katharina Krois

Fünf Tierfreunde aus allen Teilen der Welt kommen zusammen, um gemeinsam zu feiern. Dabei entdecken sie am jeweils anderen das Andere und am Ende hat jeder von jedem was: Vom Zebra die Streifen, vom Elefanten die Riesenohren, vom Papagei die Federn, vom Känguru den Beutel! Am Schweinchen gefällt allen das Ringelschwänzchen ganz besonders gut – also her mit den Lockenwicklern! So entsteht ein Zebelpapschuru, das daran glaubt, dass Fremdes wunderschön sein kann, und das auf dich neugierig ist, weil es weiß, dass du mit ihm so schön tanzen, musizieren und grunzen kannst.

Leitung: Theater vogelfrei

Veranstaltung ausgebucht!