Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik313RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD153RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch58RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch238RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD62RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD38RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch365RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften214RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1469RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sofia

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Sommerbauer, Jutta

Verfasser Angabe:
hrsg. von Jutta Sommerbauer mit Texten von ...

Personen:
Sommerbauer, Jutta [Hrsg.]
Barnes, Julian

Schlagwörter:

Verlag:
Wieser

Erscheinungsort:
Klagenfurt

Jahr:
2011

Umfang:
259 S.

ISBN:
978-3-85129-936-6

Reihe:
Europa erlesen

Inhalt:
Raste, no ne staree“ – „Wächst, aber altert nicht“. Fast könnte man meinen, die bulgarische Hauptstadt Sofia nähme ihren Wahlspruch ein bisschen zu wörtlich. Über die genaue Einwohnerzahl der balkanischen Metropole gibt es nur Mutmaßungen. Der offiziellen Statistik, die von 1,4 Millionen spricht, vertraut kaum jemand mehr; über zwei Millionen könnten es sein, in einer Stadt, deren Straßennetz für ein paar Hunderttausend angelegt wurde und das Tag für Tag unter einer rumorenden Blechlawine ächzt.
In EE Sofia berichten Schriftsteller, Reisende und Kommentatoren von der rasanten, oft rücksichtslosen Neuerfindung einer für viele im Westen nach wie vor unbekannten Metropole, und – auch das darf nicht fehlen – werfen (mitunter nostalgische) Blicke zurück. Spürbar wird darin auch das ambivalente Verhältnis der Sofioter zu ihrer „stolica“, zur Hauptstadt: Sofia liebt man nicht, in Sofia muss man leben.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße1206SB00754DR.A SOFVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1207SB00875EL.EBR SOFVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kiew
Moskau
Rumänien
Im Wald der Metropolen
Der sanfte Flug der schwarzen Damen
Rumänien entdecken
Meine Reisen mit Herodot
Bulgarien
Rumänien