Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Andando el tiempo / Gerardo Nunez

Musik CD

Standort:

Personen:
Nunez, Gerardo [guitar]
Fresu, Paolo [trumpet]
Sambeat, Perico [saxophone]
Diaz, Miguel Anga [conga, percussion]

Schlagwörter:

Verlag:
Act

Erscheinungsort:
Feldafing

Jahr:
2004

Umfang:
49'30

ISBN:
4-427-94262-8

Inhalt:
Der Spanier Gerardo Núñez ist der herausragendste Vertreter einer neuen Flamenco-Generation, die das Erbe von Paco de Lucía konsequent in Richtung Jazz erneuert. Das hat Núñez bereits auf seinem Album The New School Of Flamenco Guitar gezeigt, aber auch in dem von ihm maßgeblich mitgestalteten Projekt Jazzpaña II. Nun beweist der Flamenco-Gitarrist abermals, wie er es ver-steht, mit der Zeit zu gehen. Der Titel Andando el Tiempo spielt genau darauf an. Núñez hat sich für dieses Album neben einer Rhythmusgruppe, wie sie mit Cajón und Palmas (klatschende Hände) für den Flamenco typisch ist, weitere Verstärkung ins Studio geholt. Da ist vor allem der mal akustische, mal elektrische Bass von Pablo Martín, der singt und swingt und damit auf vortreffliche Weise die Gitarre ergänzt. Als Gäste wirken außerdem mit: der spanische Saxofonist Perico Sambeat, der Trompeter Paolo Fresu und der Pianist Mariano Díaz. Alle drei haben sich seit langem im grenzüberschreitenden Jazz einen Namen gemacht. Gerardo Núñez, der bis auf einen Track die gesamte Musik selber komponiert hat, steht dennoch mit seinem Gitarrenspiel im Vordergrund. Und darin entfaltet er einen Reichtum an Melodien und Harmonien zwischen introvertierter Ballade und ausgeklügelter Dramatik. Das heiße, flimmernde Licht Andalusiens wird allerdings von Núñez" Mit-streitern immer wieder gebrochen. Dadurch leuchtet es schließlich eine Weite aus, die harmonisch über das Guadalquivir-Delta, dem Geburtsort von Núñez, hinausweist: Gestopfte Trompete oder Fender Rhodes tref-fen auf Flamenco-Saiten, Saxofon und Congas tragen sie bis in die Neue Welt hinaus. Improvisierte Musik kennt keine Grenzen. Und hier kommt sie wie selbstverständlich, ganz entspannt und äußerst elegant daher.

enthaltene Werke:
La Habana a oscuras
Trasgo
Plaza de los plateros
Templo del Lucero
Nocturno
Compas de amistad
Yerma
Siempre es tarde
Soleá de la luna coja

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD050326TD.MJ NunVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

The essential Herbie Hancock / Herbie Hancock
34th N Lex / Randy Brecker
Brazilian guitar / Achmed El-Salamouny
Anthology / George Benson