Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik318RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc5RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD144RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur15RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch236RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD152RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD121RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD58RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch250RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften214RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1595RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

 14:50 - 15:30 Uhr
 3 - 7 Jahre

© Melanie Skene

Mitten im Sommer beginnt es plötzlich zu schneien! Die Hexe hat den Sommer weggehext, weil sie ihren neuen Schlitten im Schnee ausprobieren will. Kasperl und Seppl überzeugen die Hexe davon, wie schön und wichtig der Sommer ist und dass es einen Grund gibt, warum die Jahreszeiten immer in der gleichen Reihenfolge kommen. 

Leitung: Melanie Skene von der Zwergerlschule und Daniela Brauneis

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

13

Jun
2022

LABUYOGA: NIEMALS WILDE KATZEN KITZELN

Nach einem Buch von Pamela Butchart und Marc Boutavant

LABUYOGA
 16:00 - 17:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

©Buchhandel.de

Line kann einfach nicht stillsitzen. Ständig zappelt sie oder hüpft und springt herum. Da wundert es ihre Lehrerin natürlich nicht, dass Line auch beim Schulausflug im Zoo aus der Reihe tanzt. Es ist doch viel aufregender, herumzutollen, als einfach nur von Gehege zu Gehege zu gehen. Doch was passiert, wenn Line den wilden Tieren doch zu nahe kommt?

Begleite Line auf eine spannende Yogareise in den Zoo und finde heraus, wie du den Zappelphilipp in dir auch einmal zur Ruhe bringen kannst.

Leitung: Julia Strobel www.yogawiebassundbienensummen.at

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Di

14

Jun
2022

LABUBABY: TOCK, TOCK! DARF ICH BEI DIR SCHLAFEN?

Nach einem Buch von Marcus Pfister

LABUBABY
 09:30 - 10:30 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© Ravensburger Verlag

Am Bauernhof ist tagsüber ganz schön was los! Doch wenn es Abend wird, sehnen sich die Tiere auf dem Hof ins warme Bauernhaus. Und so klopfen sie - Tock! Tock! - eins nach dem anderen an die Tür und schlüpfen in das Bett des kleinen Luca. Komm mit uns auf den Bauernhof und lerne dabei ganz spielerisch die Babyzeichen zu dieser tierischen Geschichte kennen. Vielleicht wird diese Gute-Nacht-Geschichte ja dein neues Lieblingsbuch..?

Leitung: Karin Ingolitsch-Aigner

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Di

14

Jun
2022

KREATIVES SCHREIBEN - PLATTFORM NACHWUCHSAKADEMIE

Drama Dancer, Lyric Lover, Prosa Punks

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 17:00 - 19:00 Uhr
  ab 15 Jahre

© Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu besprechen, sowie über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren.

Plattform-Nachwuchsakademie
Die Plattform ist ein Grazer Autor*innen-Kollektiv. Die Workshops der Plattform-Nachwuchsakademie verstehen sich als offene Treffen, zu denen junge Schreibende mit selbstverfassten Texten und Gedichten kommen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, bis eine Woche vor dem Workshop einen Text (max. fünf Seiten) oder Gedichte (max. fünf) an den Workshop-Leiter zu schicken, die dann während des Treffens besprochen werden können: florian.labitsch@gmx.at

Leitung: Florian Labitsch – ist Autor und Mitglied der Plattform. Er erhielt 2018 den Literaturförderpreis der Stadt Graz und hat bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften (manuskripte, LICHTUNGEN, perspektive) publiziert.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

15

Jun
2022
 15:30 - 17:00 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Canva

Jedes Kind ist einzigartig. Schon sehr früh entdecken Kinder, dass jeder Mensch anders ist. Sie erkennen, ob jemand blonde oder rote Haare oder eine dunkle oder helle Hautfarbe hat, ob jemand groß oder klein, dünn oder dick ist. Sie sehen, wenn jemand nicht laufen kann und einen Rollstuhl benötigt. Jeder Mensch wird durch seine vielen Eigenschaften zu etwas Besonderem. Dass Kinder diese Vielfalt positiv und chancenreich erleben, können wir durch bewusste Schritte im Erziehungsalltag fördern. Wie gelingt es uns, unsere Umgebung vielfältig wahrzunehmen und was bedeutet vorurteilsbewusste Erziehung? All diesen und deinen Fragen zum Thema "Vielfalt" stellen wir uns auf der Familieninsel.

Leitung: Lilo Matzer
Referentin: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

20

Jun
2022

DUNGEONS AND DRAGONS - GESCHICHTEN AUS IOSUND

Das bekannte Rollenspiel erleben und in eine Fantasy-Welt eintauchen

[kju:b]-Special
 16:00 - 19:00 Uhr
 14 - 26 Jahre

© pixabay

Vielleicht bist du schon ein begeisterter Fan der Spielserie und hast noch keine Gruppe gefunden, oder willst du die Faszination Dungeons and Dragons (D&D) einfach einmal kennenlernen? Dann Willkommen auf Iosund!

Du übernimmst die Rolle eines Helden oder einer Heldin, die ein Zwerg, eine Wald-Elfin, ein humanoider Drache oder Vogelmensch sein kann und kontrollierst vollkommen frei seine/ihre Handlungen. Dabei sind dir keine Grenzen gesetzt. Der Kern von D&D ist es, dass in der gemeinsamen Fantasie alles möglich ist, was uns einfällt. Die oberste Regel des Spiels lautet: Alle am Spieltisch sollten Spaß daran haben! Doch ein Heldenleben ist nicht immer leicht. Wie in jeder guten Geschichte gibt es Hürden für die Helden – seien es Bösewichte, Intrigen oder moralische Dilemmas, die es zu überwinden gilt…

Schon seit über 40 Jahren gibt es den Rollenspiel-Klassiker Dungeons & Dragons und die Spielenden sind schon lange nicht mehr „Nerds“, die sich in Kellern verstecken. In D&D geht es nicht um Feindschaft und Ärger – gemeinsamer Spaß, Kooperation und das gemeinsame erzählen einer spannenden Geschichte stehen im Vordergrund. Egal, ob es die Faszination für das Mittelalter, Begeisterung für improvisiertes Rollenspiel oder das Erleben einer eigenen Heldengeschichte ist – D&D bringt in einem inklusiven Raum verschiedenste Menschen zusammen. Rund um einen Tisch versammelt, nur mit Würfeln und der eigenen Fantasie ausgerütstet, bewegt man sich in der Welt des Spielleiters, um dort für ein paar Stunden ein ganzes Königreich vor dem Bösen zu bewahren oder einfach nur in einer Taverne ein moralisches Problem zu diskutieren. Was passiert, liegt nur an den Spielenden selbst, denn sie bestimmen die Handlung…

Leitung: Jörg Kapeller - ist hauptberuflich selbstständiger Pädagoge, der zuerst als Spieler seine Begeisterung für D&D entdeckt hat und nun als Spielleiter Gruppen durch seine Welt Iosund führt. Daneben leitet er Workshops in den Bereichen Konfliktmanagement, Teambuilding, Diversity und Antidiskriminierung im Schulbereich und in der Erwachsenenbildung.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

20

Jun
2022

LABUYOGA: "HAST DU ANGST?", FRAGTE DIE MAUS

Nach einem Buch von Rafik Schami und Kathrin Schärer

LABUYOGA
 16:00 - 17:00 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Hast du Angst?«, fragt die Maus einen Igel, mit dem sie fast zusammengestoßen wäre. »Nein, weshalb auch?«, sagt der Igel. »Ich habe sechzehntausend Stacheln, das reicht, verstehst du?«

Die kleine Maus weiß nicht, was Angst ist, weder wie sie aussieht, noch wie sie riecht. Also zieht sie los, um es herauszufinden und fragt nach: beim Löwen, beim Nilpferd, bei Stinktier, Igel, Grille und Schildkröte. Keiner kann ihr weiterhelfen - bis sie auf eine Schange stößt...

Komm mit auf eine aufregende Yogareise, begleite die Maus auf ihrer Suche und finde dabei spielerisch so einiges über deine Gefühle heraus.

Leitung: Julia Strobel  www.yogawiebassundbienensummen.at

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

21

Jun
2022

BÜCHERTHEATER: LEONCE UND LENA

Nach einem Buch von Georg Büchner

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 15:00 - 16:00 Uhr
  ab 8 Jahre

© Katharina Krois

Theater Vogelfrei startet eine neue Theaterserie:
Weltliteratur auf der Puppenbühne, nach- und vorgespielt für Kinder!

Diesmal: "Leonce und Lena" von Georg Büchner - lehrreich, lustspielerisch und frei nacherzählt von Kathi Krois und ihren unwiderstehlichen Puppen.

Der faule Prinz Leonce vom Königreich Popo soll heiraten. Doch der haut lieber ab - Richtung Italien. Unterwegs trifft er Prinzessin Lena vom Königreich Pipi, welche ebenfalls vor ihrer Hochzeit flüchtet. Wie es weitergeht, erfahrt ihr bei einer bunten und spannenden Aufführung, wo ihr zuschauen, zuhören und mitreden dürft.
Eines sei hier aber schon verraten:
Das hier ist viel mehr, als nur eine "Prinz-trifft-Prinzessin"Geschichte!

Leitung: Theater Vogelfrei

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 21 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

21

Jun
2022

LABUBIKE IM PARK

Die Bücherinsel kommt auf Rädern!

LABUBIKE IM PARK
 16:00 - 17:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Julia Strobel

Das LABUBIKE kommt vollgepackt mit Büchern, Spielen und Bastelideen aus dem LABUKA-Büro in den AUGARTEN!

Schaut vorbei zum Schmökern, Spielen und Basteln oder macht es euch einfach auf der Picknickdecke gemütlich und lasst euch beim Vorlesen in fantastische Welten entführen!

Eintritt frei - für jedes Alter geeignet - bei Schönwetter

Bei schlechtem oder unpassendem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos!
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Di

21

Jun
2022

[KJU:B]-MULTIPLY: MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Multiply
 17:00 - 19:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Computerspiele erfreuen sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und bringen dabei auch viele pädagogische Herausforderungen mit sich. In diesem Workshop wird auf relevante Fragen wie adäquate Spielzeit, mögliche Suchtproblematik sowie aktuell beliebte Spiele und deren Spielmechaniken eingegangen. In einem praxisnahen Zugang werden Handlungsrichtlinien und differenzierte Haltungen zum Medium vermittelt, um diesen Herausforderungen angemessen entgegentreten zu können. Neben den potentiell problematischen Aspekten wird auch beleuchtet und diskutiert, welche Förderpotentiale das Medium mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Leitung: Markus Meschik leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachtender der BuPP des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte Eltern

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

 

noch 15 Plätze verfügbar
Eintritt frei!