Stadtbibliothek Graz
Di

12

Mrz
2019

LABUKIGA: Berti & Blau

NACH EINEM BUCH VON KRISTYNA LITTEN

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Berti und die anderen Giraffen machen jeden Tag das Gleiche zur gleichen Zeit: Mümmel, mampf – knabbern sie die süßen Blätter aus den Baumkronen. Schluck, schlürf – erfrischen sie sich am Wasserloch. Und schnarch, schnarch – machen sie ein Nickerchen. Aber dann trifft Berti eines Tages auf Blau. Und mit Blau ist alles ein bisschen anders… Wenn du wissen willst, was da so anders ist, dann komm vorbei und finde es heraus! Und wenn du dann Lust bekommst, Bertis Leben noch ein wenig bunter und abwechslungsreicher zu gestalten, kannst du es gemeinsam mit Blau gleich noch ein wenig mehr auf den Kopf stellen.

Leitung: Martin Gerdenitsch

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Mrz
2019

SPIELOSOPHIE: Der Seiltänzer

NACH EINEM BUCH VON ÀLEX TOVAR UND ÀFRICA FANLO

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 7 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Jeden Tag spannt der Seiltänzer sein Seil und geht los, um den Zauber des Gleichgewichtes zu spüren. Lass dich ein auf dieses Abenteuer, überwinde Ängste, meistere Prüfungen und finde neue Freundinnen und Freunde. Du musst nur ein Seil spannen und es versuchen. Komm mit in eine Gedankenwelt, in der du alles schaffen kannst, und finde beim Seiltanzen heraus, welche Rolle dein Gleichgewicht dabei spielt! Anschließend kannst du mit deinem eigenen Seiltänzer nach Hause balancieren.


Leitung: Sonja Bachhiesl

Veranstaltung ausgebucht!

 09:30 - 10:20 Uhr
 3 - 6 Jahre

© kompanie manana

Eine Geschichte, welche ohne Langeweile wohl nie stattgefunden hätte. Denn im und aus dem Nichts heraus wird selbst das Unmöglichste zum Möglichen.

Lula Lela Loca und das Mädchen aus dem Nichts begeben sich dabei auf eine (un-)mögliche Reise voll tönend tanzender Abenteuer. Pferde duschen, Wasserburgen bauen, Wolken kitzeln, Knöpfe kauen, Buchstaben tanzen und und und… - alles darf nun auch nicht verraten werden, deshalb komm einfach vorbei!

Leitung: kompanie manana

Veranstaltung ausgebucht!

 15:30 - 16:20 Uhr
 3 - 6 Jahre

© kompanie manana

Eine Geschichte, welche ohne Langeweile wohl nie stattgefunden hätte. Denn im und aus dem Nichts heraus wird selbst das Unmöglichste zum Möglichen.

Lula Lela Loca und das Mädchen aus dem Nichts begeben sich dabei auf eine (un-)mögliche Reise voll tönend tanzender Abenteuer. Pferde duschen, Wasserburgen bauen, Wolken kitzeln, Knöpfe kauen, Buchstaben tanzen und und und… - alles darf nun auch nicht verraten werden, deshalb komm einfach vorbei!

Leitung: kompanie manana

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

13

Mrz
2019

LABUKIGA: WALTER KRIEGT BESUCH

NACH EINEM BUCH VON PAULA METCALF

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Walter ist ein ziemlich ordentlicher Hund und sehr stolz auf sein schönes Zuhause. Deshalb freut er sich riesig auf den angekündigten Besuch seiner Eichhörnchenfreundin Daisy, obwohl er auch ein bisschen nervös ist. Schnell macht er sich schick, bringt das Haus auf Vordermann und flickt gerade seine Hose, als es plötzlich an der Tür klingelt. Daisy ist zu früh! Bei einer Tasse Tee bietet sie Walter prompt ihre Hilfe beim Aufräumen an. Wenn sie nur nicht so tollpatschig wäre! Walters Hosenbeine müssen ebenso dran glauben wie seine hübschen Vorhänge. Und die nigelnagelneue Teekanne? Hilf auch du Walter und Daisy beim Zusammenräumen und lerne mit etwas Geschick und etwas künstlerischem Talent selbst Ordnung zu halten!

Leitung: Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

13

Mrz
2019

INSELZEIT: Die Froschkönigin

NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND BARBARA KORTHUES

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Es war einmal eine Prinzessin, die fühlte sich sehr unglücklich. Sie wollte nicht länger allein im großen Schloss wohnen und nicht länger allein im breiten Bett schlafen. Sie wollte einen Prinzen – einen echten Prinzen!!! Aber Prinzen waren selten geworden, und daher ist nun guter Rat teuer, um einen Frosch mit Krone in das Herzblatt der Prinzessin zu verwandeln! Sei dabei auf dieser Märchenreise, und wenn du willst, kannst du mit ein wenig Magie und Glitzer deine eigene Froschkönig-Märchenkugel oder dein eigenes Krönchen gestalten.


Leitung: Julia Strobel

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

13

Mrz
2019

LABUKINI: Schieb den Wal zurück ins Meer!

NACH EINEM BUCH VON SOPHIE SCHOENWALD UND LEA JOHANNA BECKER

LABUKINI
 09:30 - 10:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Buchhandel.de

Eines Tages hat das Meer Schnupfen und niest – „hatschi!“ den Wal an Land. Da liegt er nun, der dicke Kerl. Doch wie kommt er zurück ins Wasser? Kann ihm die kleine Maus vielleicht helfen? Doch alleine kann sie es nicht schaffen. Deshalb erbittet sie Hilfe vom weißen Schwan, von den Hyänen und den Giraffen, vom Pandabären, vom Igel und von den Elefanten. Zu guter Letzt hat die Eule einen weisen Rat: Nur gemeinsam
können sie es schaffen! Vielleicht magst du dich auch noch dazu gesellen und mit anschieben?


Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

13

Mrz
2019

LABUBABY: BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK MIT BUCHSTART STEIERMARK

MIT BÜCHERN WACHSEN - MEIN ERSTES BUCH*

LABUBABY
 13:00 - 16:30 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Land Steiermark

© Lesezentrum

© Buchstart Steiermark

© Buchstart/Helga Bansch

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Das Buchstart-Sackerl enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, einen Leporello u.a. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (BABYTAG STADTBIBLIOTHEK ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAG-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

*Ein Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken.

 
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Do

14

Mrz
2019

INSELZEIT: Der Wolf, die Ente und die Maus

NACH EINEM BUCH VON MAC BARNETT UND JON KLASSEN

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Do

14

Mrz
2019

INSELZEIT: Der Wolf, die Ente und die Maus

NACH EINEM BUCH VON MAC BARNETT UND JON KLASSEN

LABUKA - INSELZEIT
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

Veranstaltung ausgebucht!