Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Russland und wir

eine Beziehung mit Geschichte und Zukunft

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Portisch, Hugo

Verfasser Angabe:
Hugo Portisch

Schlagwörter:

Verlag:
Ecowin-Verl.

Erscheinungsort:
Salzburg

Jahr:
2020

Umfang:
143 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-7110-0274-7

Inhalt:
Mit Russland verbindet uns Europäer mehr, als uns trennt. Der Russland-Kenner Hugo Portisch stellt die bewegte Geschichte unserer Verbindung mit reichem Wissen und aus persönlichem Erleben dar. Portischs persönliches Russland-Buch bietet die Bühne für historische Figuren, mutige Generäle, einen schillernden Staatenlenker, der Europa die Hand reichen will, und die Begründung für Europa, sich mit Russland auseinander- und zusammenzusetzen. Die Zukunft Europas wird auch vom Verhältnis zu Russland abhängen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse2007SB03719GE.EOS PORVerfügbar0 
Nord - Geidorf2008SB04576GE.EOS POREntliehen016.07.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Frauen der Genies
Hinter goldenen Gittern
Aimée und Jaguar
Die Geschichte des Staates Israel
Im Archipel GUPVI
Österreich von der Urzeit bis zu den Babenbergern
Der Mossad