Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik244RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch355RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch280RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele20RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften145RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1394RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Jugend ist ein fremdes Land

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Sulzer, Alain Claude

Verfasser Angabe:
Alain Claude Sulzer

Schlagwörter:

Verlag:
Galiani-Verl.

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2017

Umfang:
222 S.

ISBN:
978-3-86971-150-8

Inhalt:
Anrührend, zuweilen urkomisch und manchmal abgründig traurig beschreibt Alain Claude Sulzer eine ganz normale Jugend in einem ganz normalen Vorort. Ein Erinnerungsmosaik der 60er- und 70er-Jahre, bei dem Nostalgie und stilles Grauen nah beieinanderstehen.Tatort: Riehen. Ein Vorort von Basel nahe der deutschen Grenze. Eine Welt der zugezogenen Gardinen, in der niemand geschieden ist und Frauen, die Auto fahren, eine anrüchige Sensation. Hier wächst Alain Claude Sulzer auf, als einer von drei Söhnen einer französischsprachigen Mutter, die kaum Deutsch kann (und es zeitlebens nie lernen wird), und eines Vaters, dessen ganzer Stolz das formstrenge Avantgarde-Haus ist, das es bis in eine angesehene Architekturzeitschrift schafft. Dumm nur, dass das Flachdach nie richtig dicht ist und die Rest-Familie dem Clou der Inneneinrichtung, den schwarz-weißen Tapeten und schwarzen Spannteppichen, wenig abgewinnen kann.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1707SB01173DR.WB SULVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Parfum
Die erste Frau
Schwierige Töchter
Frauen die Prosecco trinken
Das Urteil
Gilles' Frau
Tod im Palazzo