Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bora

eine Geschichte vom Wind ; Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Cerha, Ruth

Verfasser Angabe:
Ruth Cerha

Schlagwörter:

Verlag:
Frankfurter Verl.-Anst.

Erscheinungsort:
Frankfurt

Jahr:
2015

Umfang:
254 S.

ISBN:
978-3-627-00215-2

Inhalt:
Die Wienerin Mara Benesch verbringt seit bald zehn Jahren die Sommermonate auf Susak, einer kroatischen Insel in der Adria, südwestlich der Insel Lošinj. Sie ist eine erfolgreiche Schriftstellerin, doch jetzt, vor ihrem 40. Geburtstag und nachdem ihre langjährige Beziehung in die Brüche ging, will ihr hier auf der Insel das Schreiben nicht mehr recht gelingen. Eines Morgens kommt Andrej mit der ersten Fähre auf die Insel, und von diesem Moment an sucht Mara seine Nähe. Er ist nicht von der Insel, das spürt sie sofort, aber er spricht Kroatisch, dazu ein Deutsch mit seltsamem Akzent. Mara erfährt schließlich, dass Andrejs Familie einmal hier lebte und vor Jahren in die USA, nach Hoboken, New Jersey, auswanderte - wie viele andere Familien damals. Und etliche Auswanderer kehren zu diesem Datum im Sommer für ein paar Tage auf die Insel zurück, um die alte Heimat wiederzufinden und gemeinsam den Emigrants Day zu feiern. Immer mehr interessiert sich Mara für die Geschichte von Andrej und damit für die Geschichte dieser sehr eigenen Insel und ihrer Menschen. Was zwischen Mara und dem etwas älteren Andrej zunächst wie eine flüchtige Sommerliebe aussieht, wächst schnell für beide zu einer existenziellen Frage: Wie ernst darf diese Liebe werden? Kann aus dieser Urlaubsbekanntschaft nicht doch die eine große Liebe werden? Vorsichtig umkreisen sie sich, lieben sich leidenschaftlich, heftig wie die Bora, der peitschende Wind der Adria, weichen wieder zurück aus Angst vor Verletzungen. Und als beide am Ende des Sommers die Insel auf getrennten Wegen verlassen, bleibt ein Versprechen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB02806DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Gösting1502SB01301DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
West - Eggenberg1505SB01661DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB01454DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB00558DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB03315DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Andritz1509SB00407DR CER
Ausleihe
Verfügbar0 
Bücherbus1511SB01548DR CER
Depot
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Terrorist
Handel der Gefühle
Nachtzug nach Lissabon
Sieben Tage für die Ewigkeit
Tea-bag
Geliebte Tochter
Tod und Teufel
Drei Minuten mit der Wirklichkeit
Die Kapuzinergruft