Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Erinnerungen an Anne Frank

nachdenken über eine Kinderfreundschaft

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
Memories of Anne Frank (dt.)

Standort:

Verfasser:
Gold, Alison Leslie

Verfasser Angabe:
Alison Leslie Gold. Mit einem Nachw. von Lea Rosh. Aus dem Engl. von Mirjam Pressler

Personen:
Pressler, Mirjam

Zusatzfelder:
Herkunft: IDN: 5602
Art und Inhalt: Jugendbuch

Schlagwörter:

Verlag:
Ravensburger Buch

Erscheinungsort:
Ravensburg

Jahr:
1998

Umfang:
126 S. : Ill.

ISBN:
3-473-35185-7

Interessenskreise:
ab 12 Jahre

Reihe:
Ravensburger Junge Reihe

Inhalt:
Die Erinnerung Hannah Pick-Goslars an Anne Frank, der Freundin aus den Amsterdamer Tagen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße9806BU22877JG.Q GOLVerfügbar0 
Nord - Geidorf9808BU20946JG.Q GOLVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Sommer im Möwenweg
Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte
Ich kann dir kaum sagen, wie sehr ich dich mag
Lena - Allerhand und mehr
Conni und der Liebesbrief
Liebe, Chaos, Klassenfahrt
Hexen küsst man nicht
Anna Nass küsst Alexander!
Mathe, Streß und Liebeskummer!
Inge, Dawid und die anderen
Michels Unfug Nummer 325