Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik288RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD149RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch59RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch236RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD62RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD38RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch361RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften199RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1420RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Katharina von Medici

Strategin der Macht und Pionierin der Neuzeit

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Appel, Sabine

Verfasser Angabe:
Sabine Appel

Schlagwörter:

Verlag:
Klett-Cotta

Erscheinungsort:
Stuttgart

Jahr:
2018

Umfang:
474, [8] S. : Ill.

ISBN:
978-3-608-96198-0

Inhalt:
Katharina von Medici (1519 - 1589) gestaltete über Jahrzehnte die Geschicke Europas in einer Epoche der gewaltsamen Umbrüche. Über die düsteren Szenarien von Intrigen, ränkesüchtigen Höflingen, Magiern und Astrologen, vergifteten Dolchen und dunklen Verliesen hinaus zeichnet Sabine Appel das eindrucksvolle Porträt einer modernen Realpolitikerin. Aufgewachsen in der Hochkultur der italienischen Renaissance, brachte die Medici-Erbin zukunftsweisende Impulse nach Frankreich und stand im Zeitalter der Religionskriege auch für ein neues Verständnis von Politik. Sie initiierte den ersten interreligiösen Dialog auf europäischem Boden, war eine Vorreiterin der säkularen Staatsidee, und plädierte für eine Politik, die sich von Theologie und Kirche emanzipiert. Das Massaker der Bartholomäusnacht in Paris 1572 bereitete allen Fortschrittsträumen ein jähes Ende und schuf auch das abgrundtief dunkle Bild von der »schwarzen Königin«. Souverän schildert die Autorin das Leben einer hochgebildeten, verkannten Herrscherin - ein fulminantes Porträt einer Epoche, die so wegweisend wie keine andere für die Entwicklung Europas war und in der so viele Frauen politische Macht ausübten wie nie zuvor.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße1906SB00994GE.QE MEDVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.