Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik244RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch355RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch279RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele20RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften145RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1393RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mehr Feminismus!

ein Manifest und vier Stories

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
We should all be feminist (dt.)

Standort:

Verfasser:
Adichie, Chimamanda Ngozi

Verfasser Angabe:
Chimamanda Ngozi Adichie. Aus den nigerian. Engl. von Anette Grube

Personen:
Grube, Anette [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Fischer Taschenbuch-Verl.

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2016

Umfang:
111 S.

ISBN:
978-3-596-03676-9

Interessenskreise:
Südwind

Reihe:
Fischer

Inhalt:
Mehr Feminismus! Der legendäre TED-Talk und vier neue Stories von Chimamanda Ngozi Adichie
Die junge Bestsellerautorin Chimamanda Ngozi Adichie machte mit ihrem TED-Talk "We Should All Be Feminists" (dt.: "Mehr Feminismus!") Furore. Popsängerin Beyoncé Knowles sampelte einige Passagen daraus in ihrem Song "Flawless". Mehr als 1,5 Millionen User sahen ihn im Netz, hier liegt er nun zum Nachlesen vor; gemeinsam mit vier neuen Stories, die Adichie einmal mehr als Erzählerin von Weltrang zeigen.

Mit ihren Geschichten gelingt ihr, was nur große Literatur vermag: Minutiös legt sie das Innerste ihrer Figuren bloß und enthüllt damit Wahrheiten unserer Gesellschaft, die so offenkundig sind, dass wir sie kaum jemals durchschauen. Adichie erzählt davon, wie man Rollenerwartungen erlernt, und davon, wie man lernt, sie zu brechen. Sie erzählt von Schuld, Scham und Sexualität, von Feminismus, Liebe und Heimat. Über all ihren Geschichten liegt der helle Schimmer einer besseren, einer toleranteren Welt. Adichie ist eine hellwache Beobachterin unserer Zeit und ihre Stories sind eine literarische Offenbarung.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1808SB06427GS.OFT ADIEntliehen021.02.2021
Nord - Geidorf1708SB00561GS.OFT ADIEntliehen001.03.2021

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Imperium der Schande
Tourismusethik
Bürgerbeteiligung in Lokale Agenda 21 - Initiativen