Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Scherbenpark

Kurzfassung in einfacher Sprache

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Bronsky, Alina

Verfasser Angabe:
Alina Bronsky. [Bearb. von Sonja Markowski]

Personen:
Markowski, Sonja [Bearb.]

Schlagwörter:

Verlag:
Spaß am Lesen-Verl.

Erscheinungsort:
Münster

Jahr:
2014

Umfang:
120 S.

ISBN:
978-3-944668-05-5

Interessenskreise:
Vereinfachte Lesetexte

Inhalt:
Sascha ist 17 und heißt eigentlich Alexandra. Vor sieben Jahren ist sie von Russland nach Deutschland gezogen. Sie lebt in einer grauen Hochhaus-Siedlung. Früher wollte sie berühmt werden. Jetzt hat sie zwei andere Träume: Sie will ein Buch über ihre Mutter schreiben. Und sie will ihren Stiefvater Vadim töten.
Es tut mir gut, wenn ich über meine Mordpläne nachdenke. Auch meinem Bruder Anton geht es besser, seitdem ich ihm davon erzählt habe. "Wie willst du das machen?", hat er mich gefragt. "Es gibt tausend Möglichkeiten. Ich kann ihn vergiften oder erwürgen. Ich kann ihn erstechen, vom Balkon werfen oder mit einem Auto überfahren."

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1601SB05424DR BROVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kurzgeschichten
Mein Onkel Franz
Jerry lacht in Harlem
Die Zürcher Verlobung
Treff mit Trimmel