Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Familie Grunz in der Bredouille

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
The grunts in a jam (dt)

Standort:

Verfasser:
Ardagh, Philip

Verfasser Angabe:
Philip Ardagh. Mit Ill. von Axel Scheffler. Aus dem Engl. übers. von Franziska Gehm

Personen:
Gehm, Franziska [Übers.]
Scheffler, Axel [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Beltz

Erscheinungsort:
Weinheim

Jahr:
2014

Umfang:
244 S. : Ill.

ISBN:
978-3-407-82053-2

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Inhalt:
Kann alles noch schlimmer kommen bei Familie Grunz? JA!!! Denn diesmal ist auch Oma Grunz mit von der Partie, ein ganz besonderer Feger. Gemeinsam macht sich die Familiensippe auf zum Jahrmarkt, wo Oma Grunz an einem Marmeladen-und-Gelee-Wettbewerb teilnehmen will. (Natürlich geht dabei ganz und gar nichts mit rechten Dingen zu, das versteht sich von selbst.)

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1401SB03462JE.F ARDVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Zauberer von Oz
Bist du schon wach?
Mini ist kein Angsthase
Hundegeschichten vom Franz
Die feuerrote Friederike
Mini muß Schi fahren
Mini und Mauz
Die Mäuse der drei Stanisläuse
Unsere drei Stanisläuse