Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Henri Cartier-Bresson

11 Filme von und über den Fotografen

DVD

Einheits Sachtitel:
Cartier-Bresson, Henri

Standort:
Zusatzfelder:
Sprache: Französisch
Untertitel: Deutsch
Land: Schweiz

Schlagwörter:

Verlag:
Absolut Medien

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2008

Umfang:
311 min.; Farbe + S/W

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 DVDs

ISBN:
978-3-89848-954-6

Reihe:
Arte Edition

Inhalt:
Filme von und über den berühmten französischen Fotografen, Regisseur, Schauspieler, Zeichner, Maler und Mitbegründer der Fotoagentur Magnum Photos. Nach einem Studium der Malerei in Paris von 1922 bis 1928 widmete sich Cartier-Bresson ab 1930 der Fotografie. Als Regieassistent von Jean Renoir lernte er das Handwerk des Filmemachens und drehte im Spanischen Bürgerkrieg erste Filme. Er entkam im Zweiten Weltkrieg zweimal aus deutscher Gefangenschaft und fotografierte die Befreiung von Paris. Seine 1952 aufgestellte Theorie der Fotografie des "moment décisif", des entscheidenden Augenblicks, illustrierte er schon frühzeitig in seinen Kriegsreportagen. Beim Fotografieren legte er großen Wert auf eine möglichst perfekte Bildkomposition. 1955 stellte er als erster Fotograf im Pariser Louvre aus. Als lebende Legende beendet Cartier-Bresson 1972 das professionelle Fotografieren und widmete sich in seinen letzten Jahrzehnten wieder verstärkt der Malerei.
Disc 1 Regie: Henri Cartier-Bresson
- Der Sieg des Lebens (1937, zusammen mit Herbert Kline)
- Spanien wir leben (1938)
- Die Rückkehr (1944-45)
- Eindrücke aus Kalifornien (1969-70)
- Southern Exposures (1969-70)
Disc 2 im Bild: Henri Cartier-Bresson
- Henri Cartier-Bresson - Biographie eines Blicks (2003, von Heinz Bütler)
- Das moderne Abenteuer (1975, von Roger Kahane)
- Kontaktabzüge (1994, von Robert Delpire)
- Auf frischer Tat (1967, von Robert Delpire)
- Ein Tag im Atelier von Henry Cartier-Bresson (2005, von Caroline Thienot Barbey)
- Schreiben gegen das Vergessen (1991, von Martine Franck)

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1213SB01488TV.SB HENVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.