Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Onkelchens Traum

drei Romane

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Djadjuskin son (dt)

Standort:

Verfasser:
Dostoevskij, Fedor M.

Verfasser Angabe:
Fedor M. Dostoevskij. Aus dem Russ. von E. K. Rashin. Nachw. von Angela Martini

Personen:
Rashin, E. K. [Übers.]
Martini, Angela [Nachw.]

Schlagwörter:

Verlag:
Piper

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2008

Umfang:
1012 S.

ISBN:
978-3-492-24267-7

Reihe:
Piper
Dostoevskij, Fedor M. - Sämtliche Werke in zehn Bänden

Inhalt:
Die drei Romane, die dieser vereint, zeigen Dostojewski von ganz verschieden Seiten. Die beiden ersten, "Onkelchens Traum " und das "Gut Stepantschikowo" sind während der sibirischen Verbannung geschrieben und zeigen uns den Dichter als Hunoristen, der teils gutmütig, teils mit satirischer Schärfe seine Mitmenschen aufs Korn nimmt. Ganz anders dagegen der Roman "Die Erniedrigten und Beleidigten" - hier geht Dostojewski, mit Anklängen an Dickens und Balzac, zum ersten Mal mit dem Nihilismus seiner Zeit ins Gericht und setzt die Großstadtmisere der Epoche effektvoll ins Bild.

enthaltene Werke:
Das Gut Stepantschikowo
Die Erniedrigten und Beleidigten

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1108SB01329DG.G DOSEntliehen030.06.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.