Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik289RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD147RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch193RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD33RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch373RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1392RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Am Anfang war die Perversion

Richard von Krafft-Ebing, Psychiater und Pionier der modernen Sexualkunde

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Ammerer, Heinrich

Verfasser Angabe:
Heinrich Ammerer

Schlagwörter:

Verlag:
Styria

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2011

Umfang:
480 S.

ISBN:
978-3-222-13321-3

Interessenskreise:
Wissenschaftsbuch des Jahres

Inhalt:
Einer der berühmtesten Psychiater des Fin de Siècle war der gebürtige Mannheimer Gelehrte Richard Freiherr von Krafft-Ebing (1840-1902), der in Graz und Wien lebte und wirkte. Er galt in seiner Zeit vielen als "der universelle Geist" der noch jungen Irrenheilkunde. Er lehrte an drei Universitäten, leitete ein Sanatorium und vier Irrenanstalten und prägte durch seine Forschungen die psychiatrische Wissenschaft wie wenige neben ihm. Berühmt (und berüchtigt) wurde er vor allem durch seine Forschungen zu sexuellen Perversionen: In seinem zum Klassiker gewordenen Buch "Psychopathia sexualis" (1886) sammelte er zahlreiche Fallberichte zu solchen "Verirrungen" und gab ihnen in einigen Fällen auch die heute noch geläufigen Namen (Sadismus, Masochismus). Diese erste umfassende Biografie widmet sich dem Leben Krafft- Ebings und seiner Pionierarbeit als Psychiater, Forscher, Lehrer und Gerichtsgutachter.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB01183NK.Q AMMVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

ABBA
Hitlers Wien