Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch412RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften147RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1467RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Diese ernsten Spiele

eine Kindheit im Innviertel. [Ein autobiografischer Essay]

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Schacherreiter, Christian

Verfasser Angabe:
Christian Schacherreiter

Schlagwörter:

Verlag:
Müller O.

Erscheinungsort:
Salzburg

Jahr:
2011

Umfang:
207 S.

ISBN:
978-3-7013-1183-5

Inhalt:
Ein autobiografisches Buch über eine Kindheit und Jugend ist entweder ein Buch über eine Katastrophe oder ein Heldenepos mit dem Untertitel "So wurde ich ein Promi". "Diese ernsten Spiele" ist weder das eine, noch das andere.
Christian Schacherreiter findet, es müsse auch möglich sein, dass ein "normaler" Mensch von einer "normalen", folglich repräsentativen Kindheit und Jugend erzählt. Vom Dorfleben in Pramet berichtet daher dann auch der Autor, vom humanistischen Gymnasium in Ried im Innkreis, vom ersten Rausch und den ersten Balzversuchen, vom Geigenunterricht und der ersten Stifter-Lektüre. Wäre es da nicht naheliegend, mit dem kleinbürgerlichen Provinzmilieu der fünfziger und sechziger Jahre abzurechnen?
Phasen der kritischen Distanzierung gab es, vor allem während der Studienzeit in Salzburg. Aber aus heutiger Sicht sieht der 56-jährige Autor dazu wenig Anlass. Im Gegenteil. Vieles von dem, was sein Leben und Denken heute ausmacht, wurde im Innviertel der sechziger Jahre zumindest in Ansätzen vorbereitet: das lebhafte Interesse für die intellektuelle und künstlerische Interpretation der Welt, das sinnenfrohe Leben und nicht zuletzt die Begeisterung für den Fußball im Allgemeinen und die SV Ried im Besonderen. Christian Schacherreiter idealisiert nichts, aber er verhehlt nicht, dass der Hauptimpuls für sein Buch Dankbarkeit war. Dankbarkeit für eine geglückte Kindheit und Jugend.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1102SB00281PL.QW SCHVerfügbar0 
Nord - Geidorf1108SB00788PL.QW SCHVerfügbar0 
Bücherbus1211SB01997PL.QW SCHVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.