Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik449RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc2RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD263RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur61RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch66RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch258RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD189RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD75RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch426RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften184RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1997RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Bibel

Erzählung

Belletristik

Einheits Sachtitel:
A Biblia (dt.)

Standort:

Verfasser:
Nádas, Péter

Verfasser Angabe:
Péter Nádas. Aus dem Ungar. von Ruth Futaky

Personen:
Futaky, Ruth [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Berlin

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2009

Umfang:
95 S.

ISBN:
978-3-8270-0712-4

Inhalt:
Als 1965 dieser Erstling des damals 23-jährigen Peter Nadas in Ungarn erschien, erregte schon der Titel Aufmerksamkeit. Und das Thema, mit dem er späteres Opus magnum Buch der Erinnerung vorwegnahm, war nicht weniger skandalös: die Bewältigung einer Kindheit in der stalinistischen Rßkosi-àra. Ein Junge lebt mit seinen Eltern und Großeltern in einer Villa auf dem "Hügel", einem privilegierten Stadtbezirk von Budapest. Für die Hausarbeit "nimmt" man sich ein Mädchen vom Land. Die Eltern, hohe Funktionäre, haben wenig Zeit für ihren Sohn, unbeaufsichtigt kann er seine Umgebung erforschen und seine sadistischen Neigungen am neuen Dienstmädchen ausprobieren. An der Bibel, die er eines Tages im elterlichen Bücherschrank entdeckt und vor den Augen des gläubigen Mädchens zerreißt, um es zu provozieren, entzündet sich der Konflikt: Für das Bauernmädchen ist das Buch der Bücher ein Quell des Trostes und der moralischen Haltung und für die Mutter ein teures Andenken an die heroischen Zeiten des Widerstands, als sie Flugblätter in ihrem Korb mit dieser Bibel tarnte.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0906BU00995DR NADVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Sonnenfeuer
Mistlers Abschied
Salz der Hoffnung
Die Stadt der Blinden