Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die irreale Welt in unserem Kopf

Halluzinationen, Visionen, Träume ; mit 1 Tabelle

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Kasten, Erich

Verfasser Angabe:
Erich Kasten

Schlagwörter:

Verlag:
Reinhardt

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2008

Umfang:
284 S. : Ill., graph. Darst.

ISBN:
978-3-497-01982-3

Interessenskreise:
Wissenschaftsbuch des Jahres

Inhalt:
Manchmal spielt uns unser Gehirn einen Streich: Wir nehmen Dinge wahr, die in der realen Welt nicht vorhanden sind, z. B. die sprichwörtlichen weißen Mäuse im Alkoholrausch. Aber nicht nur Drogen lösen Halluzinationen aus, sondern auch zahlreiche Krankheiten. Schizophrene hören Stimmen, die ihnen absurde Befehle erteilen. Hirnverletzte sehen geometrische Objekte, die sich bewegen. Die Grenzen zum "Normalen" sind fließend: Wo endet die lebhafte Phantasie, wo beginnt die Trugwahrnehmung? Auch kulturelle Aspekte spielen eine Rolle: Aus der Einbildung kann schnell eine Vision werden. Mit zahlreichen Fallbeispielen gewährt uns der Autor Einblick in die subjektiven Welten skurriler Wahrnehmungen und fremdartiger Erlebnisweisen. Wissenschaftlich fundiert schildert er, wie Sinnestäuschungen im Gehirn entstehen und wie man sie behandeln kann. Eine spannende Geschichte über die irreale Welt, die das Gehirn erschaffen kann!

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU51717PP.C KASAusleiheVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.