Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik289RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD147RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch193RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD33RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch373RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1392RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wie lebt's sich so als Tier im Zoo?

[die Reportage für Kinder und alle, die es wissen wollen]

Kinderbuch

Standort:

Verfasser:
Buhrfeind, Anne

Verfasser Angabe:
Anne Buhrfeind

Schlagwörter:

Verlag:
Baumhaus

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2006

Umfang:
45 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-8339-2701-0

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Bandangabe:
3

Reihe:
Willi wills wissen

Inhalt:
Willi ist heute im Opel-Zoo in Kronberg/Taunus unterwegs. Über 1000 Tiere aus ungefähr 150 Arten gibt es hier. Große, kleine, dicke, dünne, niedliche und nicht ganz so niedliche. Mit dem Tier-Experten Martin lässt Willi am Morgen die Kängurus aus dem Stall. Anschließend geht er auf Fütterungs-Tour. Die größte Klappe hat Nilpferddame Tana. Fünfzig Kilogramm Obst und Gemüse bekommt sie täglich. Elefantenbulle Ali braucht noch viel mehr Nahrung, um seine 5000 kg Gewicht zu halten. Willi staunt nicht schlecht: Was Ali mit seinem Rüssel nicht greifen kann, saugt er an und - schwups - ist es verschwunden. Und dass das, was vorne bei den Elefanten rein kommt, auch wieder hinten raus muss, kann Willi durch seinem nächsten Job bestätigen: Das Elefantengehege muss nämlich gereinigt werden! Von Biologin Chris erfährt Willi, wie wichtig Forschungsarbeit für die Zootiere ist: Chris will durch genaues Beobachten der Elche für ein längeres Leben der skandinavischen Hirsche sorgen. Was Willi noch nicht wusste: Piranhas verhalten sich viel besser als ihr Ruf. Nichts von wegen "die stürzen sich auf alles, was ihnen vor's Gebiss kommt". Alles Horrorgeschichten, wie ihm Peter, der Aquarist des Zoos, erklärt. Wenn ein Tier krank ist, kommt die Tierärztin, Frau Dr. Greul. Willi ist dabei, wie sie Nasenbärin Nelli eine Haarprobe entnimmt. Nasenbären sind so süß! Aber aufgepasst, Willi! Die haben ein echtes Raubtiergebiss. Und letztlich bleiben alle Tiere im Zoo wilde Tiere und damit unberechenbar. Auch wenn sie noch so niedlich ausschauen...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0806BU30102JN.T BUHVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Luft und Wasser
Tagebuch einer Ameise
Das Alte Rom
Tom Tapir Bücherdetektiv
Leben am Königshof
Ritter
Fische
Der Räuber Hotzenplotz