Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik326RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD156RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch58RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch241RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD39RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD24RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD15RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch361RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften218RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1442RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Can't make me! / Besh o droM

nekemtenemmutogatol!

Musik CD

Standort:

Urheber:
Besh o droM

Schlagwörter:

Verlag:
Asphalt Tango

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2002

Umfang:
63'31

ISBN:
8-7569-2022-9

Inhalt:
Weltmusikklänge aus Ungarn.

Ungarn stand bislang nicht gerade in der vordersten Linie von Weltmusik-Exportländern, und sieht man mal von der Folk-Lady Márta Sebestyén ab, drangen kaum bekannte Namen aus dem Land der Magyaren an unsere Ohren. Dieses Oktett aus Budapest könnte eine Lanze brechen, denn es bereichert die Balkanmusik mit frischen Perspektiven.
Die beiden Bandleader Gergö Barcza und Ádám Pettik schöpfen dabei nicht nur aus heimischen Quellen, sondern bedienen sich beim Klangvorrat des gesamten Balkans, ja selbst des Nahen Ostens. Wer die rasanten, durchgeknallten Blaskapellen mag, der findet mit Sicherheit am Eingangsstück Gefallen, das mit ägyptischen und libanesischen Anklängen überrascht. In seiner Eigenkomposition "Csángó Menyhárt" steuert Attila Sidoo mit halsbrecherischen E-Gitarrenläufen ungarische Zigeunermusik an, und die mit Wasserkanne und Hackbrett naturbelassene Roma-Melodie von "Pergetö" wird von der unverkennbaren, fragil-resoluten Stimme von Gastvokalistin Mitsou getragen.

In "Cigansko Oro" und "Csujogató" kommt dann das zu Tage, was Besh O Drom unter anderen Balkan-Bands besonders hervorhebt: eine freche und rotzig-untergründige Behandlung des Materials. Scratching durchbricht die funkig kreiselnde Bläser-Sektion und schließlich wird ein schlüpfriger Rap herausposaunt, den man wohlweislich in der englischen Übersetzung mit ein paar Sternchen versehen hat. Traditionellere Gegenakzente gibt es aber genauso, besonders in einem Wasserkannen-Solo und dem Flöten-Intermezzo von "Neyem, Neyem". Weshalb die Platte nicht nur dem Anarcho-Rock eines Emir Kusturica kräftig Konkurrenz machen dürfte, sondern auch bei der Fraktion der "authentischen" Balkan-Hörer landen wird.

enthaltene Werke:
Nekemtenemmutogatol oro
Neyem, neyem
Csángó Menyhárt
Engem anyám megátkozott
Introduction
Cigansko oro
Afghan
Csujogató (yell)
Pergetö (scat song)

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME06CD068031TD.MW BESVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

The cactus of knowledge / Rabih Abou-Khalil
Broadlahn
African echoes / Sigi Finkel and African Heart
Cuadernos de la Habana / Various Artists
Cuadernos de la Habana / Various Artists