Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Smile / Jacky Terrasson

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Terrasson, Jacky [Komp.]
Wonder, Stevie [Komp.]
Davis, Miles [Komp.]

Personen:
Terrasson, Jacky [piano]
Smith, Jean [bass]
Harland, Eric [drums]
Vignolo, Rémi [bass]

Schlagwörter:

Verlag:
Blue Note

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
62'12

ISBN:
4-354-24132-3

Inhalt:
Gegenwärtig gibt es im Jazz einige Pianotrios zu erleben wie - jeweils mit anderen musikalischen Schwerpunkten - die von Keith Jarrett und Brad Mehldau. Jacky Terrasson dagegen entzieht sich offenbar jeder Kategorisierung und sprüht einfach nur vor Spielfreude. Seine sehr eigene Mischung unterschiedlichster Einflüsse ist wohl die herausragende Seite des franco-amerikanischen Pianisten.
Längst hat Terrasson es geschafft, aus dem Angebot heterogener Auffassungen seinen eigenen, originellen Stil zu schaffen. Ähnlich Jarrett und Mehldau gelingt auch Terrasson die perfekte Interaktion mit seinen Partnern, in der Intensität vielleicht nur mit den Trioformationen von Bill Evans vergleichbar. Gerade Terrasson kommt das Zusammenspiel mit Bassist (Sean Smith) und Schlagzeuger (Eric Harland) entgegen, hat man doch bei ihm das Gefühl, das die Dreierbesetzung das ideale Umfeld für ihn bildet. Erneut ist es ihm, wie bei dem Vorgängeralbum "Alive", hauptsächlich um eine höchst eigenwillige Deutung von Standards gegangen. Jede Wette, dass man "Smile", ein heiter-besinnlicher Song von Charlie Chaplin, in dieser sachten, vor sich hin groovenden Version so noch nie gehört hat. Und der Stevie-Wonder-Klassiker "Isn't She Lovely", kommt gar als veritables Drum 'n' Bass-Motiv daher, mit nervös-vibrierenden Rimshots auf der Snare Drum, kompetent in ein akustisches Setting umgesetzt. Erstaunlich auch, dass das Terrasson-Trio in der Lage ist, in jeweils relativ kurzer Zeit (kaum ein Stück ist länger als fünf Minuten) die unterschiedlichsten Stimmungen auszuleuchten und gleichzeitig selbst rasante Tempiwechsel zu meistern (wie etwa bei dem Opener "Parisien Thorouhgfare").

enthaltene Werke:
Parisian thoroughfare
Mo Better Blues
Smile
Sous le ciel de Paris
Isn't she lovely
The Dolphin
Nardis
Autumn leaves
My funny Valentine

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD037754TD.MJ TerVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Bebo / Bebo Valdes
After hours with Miss D / Dinah Washington
The complete Modern Jazz Quartet Prestige & Pablo Recordings
New Orleans - Paris (and vice versa) / Sidney Bechet
Lady day / Billie Holiday
Rendezvous / Jacky Terrasson and Cassandra Wilson
Viaggio / Richard Galliano
Fatty's saloon / Fatty George
Play Bach vol. 1 / Jacques Loussier Trio