Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik330RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD95RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch41RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch216RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD61RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD76RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD5RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch244RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften186RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1258RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Blue light til dawn / Cassandra Wilson

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Johnson, Robert [Komp.]
Wilson, Cassandra [Komp.]
Mitchell, Joni [Komp.]

Personen:
Wilson, Cassandra [vocal]
Byron, Don [clarinet]
Ross, Brandon [guitar]
Haynes, Jeff [percussion]
Davis, Kenny [bass]

Schlagwörter:

Verlag:
Blue Note

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
1993

Umfang:
56'05

Fußnote:
CDP 0777 7 81357 2 2

Inhalt:
Selten hat eine Platte künstlerische und audiophile Ansprüche so vereint wie diese Produktion von Cassandra Wilson. Die schöne Schwarze hat mit Blue Light 'Til Dawn ein Meisterwerk geschaffen, das sie in einem Atemzug mit den Großen der Branche nennen läßt. Dabei verzichtet die Wilson komplett auf die Stilelemente ihrer Ahnfrauen und verbindet dafür die Tradition des Jazz-Gesangs mit moderneren Stilelementen - für die das Wort "Fusion" zu wenig wäre. Faszinierend, wie ihr rauher Alt mit den warmen Zupfern vom Akustik-Baß korrespondiert, sich mit sanften Geigen vereint und die Besenarbeit von Schlagzeuger Kevin Johnson ergänzt. Faszinierend auch die Instrumentierung der Lieder, bei denen sich Cassandra Wilson mal nur von Baß und Snare, dann wieder von den harten Klängen einer Steel-Gitarre, den weichen Zupfern einer Konzertgitarre, einem sehr modern gespielten Kornett oder einer Klarinette begleiten läßt. Selbst vor Akkordeonklängen schreckt die Sängerin nicht zurück. Das alles ist künstlerisch erste Sahne - ebenso wie die erstklassige Klangqualität; jedes Insrument behält seinen typischen Sound, was zu einer immensen Fülle an Klangfarben führt.

enthaltene Werke:
You don't know what love is
Come on in my kitchen
Tell me you'll wait for me
Children of the night
Hellhound on my trail
Black crow
Sankofa
Estrellas
Redbone

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME99CD001755TD.MJ WilVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

The cactus of knowledge / Rabih Abou-Khalil
Both sides now / Joni Mitchell
I feel the earth move / Various Artists
Wayfaring Webster / Ben Webster Quartet
Improvisations / Stéphane Grappelli
Aspects / Wolfgang Puschnig
Swing Era Big Bands
Bangalore / Charlie Mariano
Rendezvous / Jacky Terrasson and Cassandra Wilson
The roots of Acid Jazz / Various Artists
Play / Bobby McFerrin and Chick Corea
Rollins plays for Bird / Sonny Rollins Quintet