Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Huber spannt aus

und andere Geschichten aus der Business Class

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Suter, Martin

Verfasser Angabe:
Martin Suter

Verlag:
Diogenes Taschenbuch

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
2005

Umfang:
181 S.

ISBN:
3-257-06468-3

Inhalt:
Business as usual, auch in Krisenzeiten: Von der Selbstbedienungsmentalität im Topmanagement. Von der enormen Anstrengung, einmal richtig auszuspannen. Vom Stylen der Personality. Und was Sie ganz sicher nicht wußten: Wie viele Feinstabstufungen es auf der Karriereskala zu bedenken gilt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0501BU43113DR SUTVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße0506BU26810DR SUTVerfügbar0 
Nord - Geidorf0508BU25210DR SUTVerfügbar0 
Bücherbus0510BU14381DR SUTVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Cosi fan tutte
Glaubst du, daß es Liebe war?
Das helle Licht des Tages
Pokorny lacht
Nummer sechs
Zirbengeist und Steirerstiefel
Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman
Autorenwitwe
Lehrerzimmer
Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen
Liegen lernen
Tito ist tot
Siegfried
Blues
In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus