Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Liebe macht blond!

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Ullrich, Hortense

Verfasser Angabe:
Hortense Ullrich

Schlagwörter:

Verlag:
Thienemann

Erscheinungsort:
Stuttgart [u.a.]

Jahr:
2001

Umfang:
186 S.

ISBN:
3-522-17410-0

Interessenskreise:
ab 12 Jahre

Reihe:
Freche Mädchen - freche Bücher

Inhalt:
Eberhard ist einfach umwerfend. Gleich bei ihrer ersten Begegnung haut es Jojo der Länge nach hin. Einen gefallenen Engel nennt Eberhard sie und hilft ihr wieder auf die Beine. Jojo ist hin und weg. Schade nur, dass sie nicht blond sei, seufzt Eberhard. Er stehe einfach auf platinblond. Kein Problem, denkt Jojo, und färbt sich die Haare. Am nächsten Tag entdeckt sie, dass sie nicht die Einzige ist ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Bücherbus1011BU00008JE.L ULLVerfügbar0 
Bücherbus1111SB00240JE.L ULLVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte
So was macht die Liebe
Liebe, Chaos, Klassenfahrt
Hexen küsst man nicht
Erinnerungen an Anne Frank
Mathe, Streß und Liebeskummer!
Inge, Dawid und die anderen