Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik350RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD165RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch59RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch248RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD41RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD24RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD19RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch372RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften242RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1524RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Hans Moser 1880 - 1964

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Ulrike Dembski und Christiane Mühlegger-Henhapel. Mit Beitr. von Georg Markus...

Personen:
Dembski, Ulrike
Mühlegger-Henhapel, Christiane
Markus, Georg

Schlagwörter:

Verlag:
Brandstätter

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2004

Umfang:
158 S. : zahlr. Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
3-85498-361-1

Interessenskreise:
Biographie

Inhalt:
Er war einer der beliebtesten deutschsprachigen Komiker des 20. Jahrhunderts: Hans Moser (1880 - 1964). Seine bis heute ungebrochene Popularität verdankt er vor allem seinem Mitwirken in zahllosen Filmen. Nicht mehr so präsent sind dagegen Mosers Leistungen als Theaterschauspieler und begnadeter Menschendarsteller, wenn er in Liebelei, Höllenangst oder Liliom seine Schauspielkunst zu höchster Vollendung führte. Moser begeisterte vor allem in legendären Solonummern als grantiger, nörgelnder, dennoch liebenswerter, typisch wienerischer Volkskomiker und brachte mit seiner Körpersprache und seiner unnachahmlichen Sprechweise die Zuschauer zum Lachen. Zugleich aber zeigte er immer wieder, dass er als sensibler Menschendarsteller fähig war, ganze Stücke und Filme allein durch sein Präsenz zu tragen bzw. auch qualitativ aufzuwerten.
Die vorliegende Monographie spürt den vielfältigen Facetten Hans Mosers nach: Beiträge zu seinen Wiener Kabarett-Auftritten der 1920er Jahre, zu seinem Theater - und Filmschaffen, zu Mosers Wienerliedinterpretation ebenso wie ein biographischer Überblick sollen die Bandbreite dieses großen österreichischen Schauspielers lebendig werden lassen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0506BU26640KT.Q MOSVerfügbar0 
Nord - Geidorf0508BU24914KT.Q MOSVerfügbar0 
Bücherbus0411BU14879KT.Q MOSVerfügbar (Depot)0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Meine Abrechnung
Die Frauen der Nazis
John Lennon und Yoko Ono
Steven Spielberg
Louis Armstrong