Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Selbs Justiz

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Schlink, Bernhard
Popp, Walter

Verfasser Angabe:
Bernhard Schlink ; Walter Popp

Verlag:
Diogenes

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
1987

Umfang:
346 S.

ISBN:
3-257-21543-6

Reihe:
Diogenes Taschenbuch

Inhalt:
Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem Hacker das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting0102BU18874DR.D SCHLIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Nobiltá
Die Form des Wassers
Das Mädchen aus der Pentecost Alley
Vendetta
Röslein rot
Acqua alta
Vendetta
Mord ist aller Laster Anfang
Favorit
Kalt ist der Abendhauch
Tod im Palazzo
Mord im Hyde Park
Mitternacht ist ein Ort
Inspektor Jury spielt Katz und Maus
Die Frau in Kirschrot