Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ein Sohn Englands

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Greene, Graham

Verfasser Angabe:
Graham Greene

Verlag:
Deutscher Taschenbuch

Erscheinungsort:
München

Jahr:
1953

Umfang:
191 S.

ISBN:
3-423-11576-9

Inhalt:
Kate Farrant, 33, liebt ihren Zwillingsbruder, den kleinen Angeber Anthony. Sie will ihn bei sich haben, in Stockholm. Dort lebt sie mit dem menschenscheuen Großindustriellen Krogh zusammen, dem sie sich als Sekretärin und Geliebte unentbehrlich gemacht hat, und bewegt ihn dazu, Anthony als Leibwächter einzustellen. Der unstete Anthony kennt tausend Tricks, Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen, er ist ein Gauner im kleinen. Aber als er entdeckt, daß sein neuer Chef wirklich vor gar nichts zurückschreckt, um seine wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen, ist er entsetzt und fühlt sich in seinem Grundgefühl menschlichen Anstands verletzt. Er verrät Kroghs böses Geheimnis an Minty, einen sensationsgierigen Journalisten

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf9808SP00047DR.Z GREVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Tod des Kleinhäuslers Ignaz Hajek
Schlafes Bruder
Niemand der mir mir geht
Ganz unten
Das Kalkwerk