Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik436RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc9RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD246RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch66RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch844RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD139RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD71RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD27RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt3RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch203RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele4RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften249RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen2337RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sklavin

gefangen - geflohen - verfolgt

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Slave (dt.)

Standort:

Verfasser:
Nazer, Mende

Verfasser Angabe:
Mende Nazer mit Damien Lewis. Aus dem Engl. von Karin Dufner

Personen:
Dufner, Karin [Übers.]
Lewis, Damien [Bearb.]

Schlagwörter:

Verlag:
Knaur Taschenbuch

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2006

Umfang:
362 S. : Ill.

ISBN:
978-3-426-77910-1

Interessenskreise:
Autobiographie

Reihe:
Knaur

Inhalt:
-Als Kind hatte ich nicht einen Tag ohne Liebe und Zuwendung erlebt. Doch dann, nach all den Jahren, hatte Salma mich komplett zerstört, jedes Gefühl für mein eigenes Selbst. Ich glaubte, dass ich ihre Sklavin war und sie meine Herrin. Ich glaubte an ihre absolute Kontrolle über mich. Ich glaubte, sie hätte die Macht über Leben und Tod." Man nannte sie "yebit" - das arabische Wort für jemand, der es nicht wert ist, einen Namen zu tragen. Sie schlief eingesperrt in einem Verschlag, sie arbeitete Tag und Nacht, sie wurde geschlagen und bekam keinen Pfennig Lohn. Und das Schlimmste: Sie durfte nicht einen Schritt nach draußen tun... Dies ist die Geschichte der jungen Nubafrau Mende Nazer, die nicht etwa vor 200 Jahren spielt, sondern heute, im 21. Jahrhundert. Mendes Geschichte ist durchaus kein Einzelfall. Und sie endet nicht im tiefen Afrika, sondern bei unseren Nachbarn in Europa: Denn am Tiefpunkt einer jahrelangen erniedrigenden Sklavenexistenz in Khartoum wird Mende nach England verschickt - als Sklavin der sudanesischen Botschafterfamilie in London... "Mit ihrer Geschichte hat Mende die Qualen all unserer afrikanischen Schwestern sichtbar gemacht und ihnen dringend notwendige Aufmerksamkeit verschafft. Und bei allem, was Mende durchgemacht hat, sind ihre Kraft und ihre Schönheit ungebrochen." Waris Dirie

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU50273GS.QAW NAZ
Depot Andräschule
Verfügbar0 
Gösting1102SB00115GS.QAW NAZ
Ausleihe
Verfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB02705GS.QAW NAZ
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.