Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

The pianist / Soundtrack

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Chopin, Frédéric [Komp.]
Kilar, Wojciech [Komp.]

Verfasser Angabe:
Frederic Chopin

Personen:
Strugala, Tadeusz [Dir.]
Olejniczak, Janusz [piano]
Wolczedska, Hanna [clarinet]
Szpilman, Wladislaw [piano]

Schlagwörter:

Verlag:
Sony

Erscheinungsort:
[New York]

Jahr:
2002

Umfang:
58'29

ISBN:
9-7087-7392-1

Inhalt:
Liebhaber klassischer Musik kommen voll auf ihre Kosten bei dieser CD. Der Soundtrack zu der 2002 in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Kino-Produktion von Roman Polanski enthält berühmte Kompositionen des Romantikers Frédéric Chopin, Wojciech Kilars Score und eine bislang verschollene Einspielung durch den Protagonisten des Films, Wladyslaw Szpilman!
Die unglaubliche und dennoch wahre Geschichte vom Überleben des außerhalb seiner Heimat unbekannten polnisch-jüdischen Pianisten während des Zweiten Weltkrieges nahm Polanski als Vorlage für sein Script. In der vielfach preisgekrönten Biografie Das wunderbare Überleben (erhältlich als erweiterte Neuauflage Der Pianist mit zahlreichen Fotos) schildert Szpilman wie ihn nach Getto, Todestransporten und Aufstand ein NS-Offizier in den Ruinen von Warschau findet. Wilm Hosenfeld tötet ihn nicht, sondern bringt heimlich Essen, eine Decke, einen Mantel in das Versteck und rettet ihm so das Leben. Zum Dank will der Deutsche, dass Szpilman für ihn Klavier spielt!
Der Inhalt des Drehbuches macht deutlich, dass in diesem Film Musik eine große Rolle einnimmt. Und weil Szpilman in Polen vor allem durch seine Chopin-Interpretationen berühmt ist, sind es auch primär dessen Kompositionen, die es auf der Soundtrack-CD zu hören gibt.
Die Auswahl binnen fast einer Stunde ist beeindruckend genug und macht deutlich, worum es dem Regisseur ging: "Der Pianist ist ein Bekenntnis zur Kraft der Musik, zum Lebenswillen und zum Mut, gegen das Böse anzugehen".

enthaltene Werke:
Nocturne in C-Sharp minor (1830)
Nocturne in E minor, Op. 72, No. 1
Nocturne in C minor, Op. 48, No. 1
Ballade No. 2 in F Major, Op. 38
Ballade No. 1 in G minor, Op. 23
Waltz No. 3 in A minor, Op. 34, No. 2
Prélude in E minor, Op. 28, No. 4
Grande Polonaise for piano and orchestra (preceded by an Andante Spianato), op. 22
Moving to the Ghetto Oct. 31, 1940

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD033121TD.MF PiaVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.