Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik207RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD58RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch36RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch211RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD8RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD30RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch228RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele22RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften164RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1033RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

The wide world over - a 40 year celebration / The Chieftains

Musik CD

Standort:

Personen:
O'Connor, Sinead [vocal]
Morrison, Van [vocal]
Mitchell, Joni [vocal]
Sting [vocal, guitar]
Ronstadt, Linda [vocal]

Urheber:
Chieftains
Rolling Stones
Corrs

Schlagwörter:

Verlag:
BMG

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
71'25

Inhalt:
Von den traditionell ausgerichteten Folkies Irlands haben die "Chieftains" alte Kollegen wie die "Dubliners" oder die "Clancy Brothers" nicht nur überlebt, sondern auch ziemlich in den Schatten gestellt. Nicht zuletzt haben sie das ihrem Oberschlitzohr Paddy Moloney zu verdanken, der zum vierzigsten Geburtstag seiner Kapelle im Jahr 2002 die "Best Of The Wide World Over veröffentlichen ließ. Und da verrät sich das Erfolgsrezept der Chieftains: Shanties und Sauflieder der alten Schule machen keine Grammies, da müssen schon Auftritte in New York zum Irentag der Amis und Shows mit Popstars sowie eigenwillige Ausflüge in ferne Länder wie Japan oder Kuba her.
Von all dem hat "The Wide World Over" viel zu bieten: Sinead O'Connor, Ry Cooder, The Corrs, Sting, Joni Mitchell, Elvis Costello, die Stones und Irlands Obermacker Van Morrison feierten vor allem in den letzten Jahren den Sound der alten Recken, die ihre Platten teilweise in eigenen Kneipen aufnahmen. Irlands offizielle musikalische Botschafter feiern sich mit dieser Scheibe auf hohem Niveau. Zwei neue Songs sind auch drauf, natürlich mit Gästen. Da trifft sich Ziggy Marley mit den Herren zum "Redemption Song" und Art Garfunkel sowie Diana Krall probieren sich mit Paddys Boys an Cat Stevens' "Morning Has Broken".

enthaltene Werke:
March of the King of Laois
The foggy dew
I know my love
Cotton-eyed Joe

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Complexe simplicity / Teedra Moses
Call off the search / Katie Melua
Dear Heather / Leonard Cohen
Down the old plank road / Chieftains
Room for squares / John Mayer
Riding with the King / B.B. King and Eric Clapton
Bop till you drop / Ry Cooder