Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik226RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch62RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch346RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch242RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften132RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1311RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wie kommt der Hunger in die Welt?

ein Gespräch mit meinem Sohn

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Ziegler, Jean

Verfasser Angabe:
Jean Ziegler

Personen:
Laak, Hanna van

Sprache:
Deutsch

Verlag:
Bertelsmann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
1999

Umfang:
155 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
3-570-00359-0

Interessenskreise:
Fairtrade
ab 12 Jahre

Inhalt:
Der schweizer Entwicklungsexperte versucht in seinem Buch die Ursachen für den Welthunger zu erklären. Laut Ziegler könnte die Erde zwölf Milliarden Menschen ernähren, dennoch sterben jährlich Millionen von Menschen an Hunger. Ziegler fordert ein radikales Umdenken und kritisiert den immer hemmungsloseren globalen Kapitalismus und die Diktatur des Finanzkapitals. Angestoßen von den Fragen seines minderjährigen Sohns hat Jean Ziegler das Wissen um den Welthunger zusammengetragen und in leicht verständlicher Form mit vielen Beispielen für ein größeres Publikum geschrieben.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0001BU37829JG.I ZIEVerfügbar0 
Nord - Geidorf0008BU22053JG.V ZIEVerfügbar0 
Andritz0009BU14810JG.V ZIEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Römische Sagen
Das zerbrochene Fenster