Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik414RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD166RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch95RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch373RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD118RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD43RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD76RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch351RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-Wii1RSS Feed neue Medien: Spiele-Wii
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften201RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1842RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Präsentation oder wie stelle ich meinen Inhalt dem Publikum dar?

Marco:
Endlich, meine Arbeit ist so gut wie fertig,
jetzt muss ich sie nur noch präsentieren!
Michi:
Da holen wir uns am besten noch ein paar Tipps, damit auch alles gut klappt!

Deine Arbeit ist jetzt also soweit fertig gestellt? Fantastisch, dann nichts wie auf zum nächsten Schritt im Drehplan, zur Vorbereitung der Präsentation. Welche Schritte sind zu setzen und was ist dabei zu beachten?

Für die Präsentation und Diskussion deiner Arbeit hast du insgesamt 15 Minuten Zeit. Es wurde aber vom BMUKK festgelegt, dass die Präsentation nicht den überwiegenden Anteil dieser Zeit einnehmen sollte, das heißt du kannst mit ca. 7 Minuten für deine Präsentation kalkulieren und solltest dir den Rest für die Diskussion frei lassen. Das impliziert, dass du dich auf das Wesentliche konzentrieren und nicht unnötig weit ausholen oder abschweifen solltest, um die Zeit optimal zu nutzen. Filtere unbedingt die Kernbotschaft deiner Arbeit heraus, erläutere deine Zugänge zum Thema und die Ergebnisse. Du solltest es vermeiden, Tabellen oder Statistiken zu präsentieren, lange Textzitate anzuführen und/oder zu komplizierte Begriffe zu erklären, die nicht relevant sind.
(vgl. Donhauser, Gerhard (2012) : Vorwissenschaftlichen Arbeit : Maturatraining (96 S.). Wien : Österr. Bundes-Verl. )

 

 Die wichtigsten Punkte zum Thema Folienlayout!

 

 Die wichtigsten Punkte zum Thema Präsentation/Vortag!


WICHTIG, vor der Präsentation die Generalprobe mit dem technischen Equipment nicht vergessen!

 

Unsere hilfreichen Fachbücher zum Thema Projektpräsentation

Methodentraining: Präsentationstechniken
handlungsorientierte Materialien zum mündlichen und mediengestützten Vortra
Präsentationstechniken
wie Sie ihre Ideen wirkungsvoll verkaufen
Präsentationstechniken und Visualisierungsmethoden
Studienarbeit 

 

Unsere Top 4 der „Anti-Lampenfieber-Literatur“, eine große Hilfe für deine Präsentation:

Klopfen gegen Lampenfieber
Sicher vortragen, auftreten, präsentieren
30 Minuten Lampenfieber
Präsentieren ohne Stress
Wie Sie Lampenfieber in Auftrittsfreude verwandeln
So überwinden Sie Prüfungsängste
Psychologische Strategien zur optimalem Vorbereitung und Bewältigung von Prüfungen

 

Hier findest du hilfreiche Links zum Thema VWA:

Bevor nun die Schlußklappe endgültig fällt, haben wir dir hier noch die wichtigsten Links zum Thema VWA zusammengestellt:

Info-Surfing:
http://www.buechereien.wien.at/de/fuerschuelerinnen

Die offizielle Seite des BMUKK:
www.ahs-vwa.at

Der Verbundkatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes:
http://aleph21-prod-acc.obvsg.at/F?CON_LNG=ger&func=file&file_name=start&local_base=acc01

Die Verbundsuchmaschine des Österreichischen Bibliothekenverbundes:
http://search.obvsg.at/primo_library/libweb/action/search.do?vid=ACC

Informationen, Blog & Forum etc.:
http://www.vwa-plattform.at/

Ebooks zum Thema VWA:
http://www.arbeiterkammer.at/online/vorwissenschaftliche-arbeit-69104.html

Tool zum Online-Archivieren und Verwalten von Websites:
http://www.bookmerken.de

Themenplattform „Young Science“:
http://www.youngscience.at/

Das 5 x 5 der VWA:
http://www.literacy.at/index.php?id=355
(Hilfestellung auf allen VWA Ebenen der Institution Literacy)

Die Vorwissenschaftliche Arbeit im Fokus österreichischer Bibliotheken
http://kribibi.at/images/publikation_vorwissenschaftliche_arbeit_bibliotheken_2015.pdf

 

Schlussklappe:
Ganz im Sinne unseres Mottos „Film“ hoffen wir, dich optimal unterstützt zu haben, um deine VWA erfolgreich, vielleicht sogar Oskar-reif, auf die Bühne zu bringen.

 

Inhalte:

Alle wichtigen Informationen zur Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) findest du unter folgenden Kapiteln:

 

Für Workshops zur VWA kannst du dich hier anmelden: