Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Stadtbibliothek Graz NordFilter entfernen!
Veranstaltung mit freien PlätzenFilter entfernen!
Veranstaltung10
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Multiply2
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - MÄRCHENZEIT1
LABUKA - INSELZEIT2
LABUKA - BÜCHERTHEATER2
LABUKA - AUTORENZEIT1
Lesung1
Anmeldetyp:
Gruppe8
Einzelperson10
keine Anmeldung notwendig1
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

26

Sep
2019
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

Nach der Diagnose Hirntumor suchte der St. Pöltener Journalist Thomas Bruckner nach alternativen Heilmethoden. Er reiste um die Welt und traf auf Schamanen und Voodoo-Priester, Teufelsaustreiber und Geistheiler, auf Scharlatanerie und unerklärliche Phänomene.

Es war Ziel des Autors, den mächtigsten Heilern dieser Welt völlig offen und trotzdem mit klarem Verstand gegenüber zu stehen, diesen Spagat zu schaffen und davon zu schreiben. Vom bodenständigen Heiler in seinem Nachbarort über Voodoo-Priester in Togo, von Wunderheilern auf den Philippinen, Schamanen in Bulgarien, Teufelsaustreibern in Ghana bis hin zum weltweit bekanntesten Medium, João de Deus in Brasilien, führen ihn seine Reisen. Eine gleichermaßen fesselnde wie irritierende Welt, die er uns in seiner spannenden Reportage nahebringt.

Zu dieser außergewöhnlichen Lesung laden wir Sie herzlich ein!

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mo

16

Sep
2019

INSELZEIT: TRAU DICH, KOALABÄR

NACH EINEM BUCH VON RACHEL BRIGHT UND JIM FIELD

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Kimi Koala ist der heimliche König des Dschungels: König Bewegungslos! Er traut sich nicht, seinen geliebten Eukalyptusbaum zu verlassen, denn hinter jeder Veränderung verbirgt sich in seinen Augen eine Gefahr. Doch plötzlich wird sein Koalaleben auf den Kopf gestellt, und Kimi erkennt, dass etwas Ungewohntes auch schön sein kann. Nach der Geschichte kannst auch du zeigen, was du dich schon alles traust. Spinnensaft oder Froscheier trinken zum Beispiel? Bei diesem und anderen Mutspielen kannst du herausfinden, ob es sich besser anfühlt, alleine oder im Team mutig zu sein. Wir freuen uns auf dich!

Leitung: Katharina Windisch & Katja Lerchner
 

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Mi

18

Sep
2019
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Sie ist klein, sehr klein. Und sie ist ziemlich riesig unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dick und schwer und schwer und dick und doch fehlt das Entscheidende: Nirgends und nirgendwo wird von ihr erzählt, der kleinen, sehr kleinen Prinzessin. Wie kommt man in so ein Märchenbuch? Wie wird man Teil eines Märchens? Vielleicht durch Üben ... Also wird geübt und ausprobiert! Dabei benötigt die Prinzessin dringend deine Hilfe als majestätische Beraterin oder Berater! Du hast bestimmt einen Tipp für sie, wie sie vom Küssen des Frosches keinen Ausschlag bekommt oder was sie gegen den Mundgeruch des Wolfes, der sie auffressen soll, tun kann? Nicht? Dann ist es höchste Zeit, dass du auf unserer Bücherinsel LABUKA einen Nachhilfekurs in Märchenkunde erhältst. 

Leitung: Julia Strobel
 

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

19

Sep
2019

BÜCHERTHEATER: KLAUS WILL NACH HAUS

NACH EINEM BUCH VON KATHARINA KROIS

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 10:00 - 11:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Katharina Krois

Zwei Fische schwammen durch das Meer. Der eine kreuz und noch mehr quer, der andre – nennen wir ihn Klaus – schwamm einfach stur geradeaus. Klaus sprach zu Sepp – so hieß der nämlich: "Dein Rauf-und-Runter find ich dämlich! Viel schneller geht‘s geradeaus, dann sind wir bald wieder zu Haus!" Doch Sepp schwamm weiter froh und munter, gemächlich rauf und wieder runter! Viel Wunderbares nun geschah und dies erlebte Sepp – hautnah! Der Klaus es nur am Bildschirm sah ...
Schaltet eure Smartphones, Tablets und Laptops aus und taucht mit Theater vogelfrei ein in die wunderbare Welt des unmittelbaren Sehens, Hörens, Fühlens und Mit-Machens! Wir singen, tanzen und spielen für und mit euch und ihr seid live dabei!

Leitung: Theater vogelfrei
Schauspiel, Ausstattung und Musik: Katharina Krois
 

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

19

Sep
2019

BÜCHERTHEATER: KLAUS WILL NACH HAUS

NACH EINEM BUCH VON KATHARINA KROIS

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 16:00 - 17:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Katharina Krois

Zwei Fische schwammen durch das Meer. Der eine kreuz und noch mehr quer, der andre – nennen wir ihn Klaus – schwamm einfach stur geradeaus. Klaus sprach zu Sepp – so hieß der nämlich: "Dein Rauf-und-Runter find ich dämlich! Viel schneller geht‘s geradeaus, dann sind wir bald wieder zu Haus!" Doch Sepp schwamm weiter froh und munter, gemächlich rauf und wieder runter! Viel Wunderbares nun geschah und dies erlebte Sepp – hautnah! Der Klaus es nur am Bildschirm sah ...
Schaltet eure Smartphones, Tablets und Laptops aus und taucht mit Theater vogelfrei ein in die wunderbare Welt des unmittelbaren Sehens, Hörens, Fühlens und Mit-Machens! Wir singen, tanzen und spielen für und mit euch und ihr seid live dabei!

Leitung: Theater vogelfrei
Schauspiel, Ausstattung und Musik: Katharina Krois
 

noch 45 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

20

Sep
2019

MÄRCHENZEIT: DER KARTOFFELKÖNIG

NACH EINEM ALTEN VOLKSMÄRCHEN

LABUKA - MÄRCHENZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Stadt Graz/Stadtbibliothek

Kartoffelinchen, eine kleine glückliche Kartoffel, freut sich, dass es Herbst geworden ist. Sie wird nun bald geerntet und geht mit dir auf eine interessante Reise, bei der du jede Menge über diese tolle Knolle erfährst. Unser Märchendoktor Doktor Glück wird dir verraten, was es mit der geheimnisvollen Kartoffelkiste auf sich hat. Bestimmt hat er auch für dich eine Kartoffel in seiner Märchenschatztruhe, der du eine Krone aufsetzen kannst.

Leitung: Doktor Glück
 

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Mo

23

Sep
2019

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Multiply
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 16 Jahre

© lalesh aldarwish

Computerspiele erfreuen sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und bringen dabei auch viele pädagogische Herausforderungen mit sich. In diesem Workshop wird auf relevante Fragen wie adäquate Spielzeit, mögliche Suchtproblematik sowie aktuell beliebte Spiele und deren Spielmechaniken eingegangen. In einem praxisnahen Zugang werden Handlungsrichtlinien und differenzierte Haltungen zum Medium vermittelt, um diesen Herausforderungen angemessen entgegentreten zu können. Neben den potentiell problematischen Aspekten wird auch beleuchtet und diskutiert, welche Förderpotentiale das Medium mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Leitung: Markus Meschik…
…leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachtender der BuPP des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.
 

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
 
noch 19 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 15:00 - 17:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Verschiedenste Bereiche aus der Sprach- und Hirnforschung deuten darauf hin, dass unser Gehirn wie ein Netzwerk funktioniert, das wir mit gezielten Übungen ausbauen und trainieren können. In diesem Workshop erproben wir verschiedene Methoden des assoziativen Denkens und untersuchen sie in Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Der Workshop richtet sich an alle, die ihr Repertoire an Lehrmethoden diesbezüglich erweitern möchten.

Leitung: Sandra Radinger...
…forscht und lehrt in den Bereichen Sprachunterricht und Psychologie/Philosophie, hat verschiedenste Fortbildungen zu Lerncoaching (e.g. individuelle Lernbegleitung, Birkenbihl-Trainer) absolviert und befindet sich in der Ausbildung zur philosophischen Praktikerin.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß)Eltern

 

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

24

Sep
2019

AUTORENZEIT: KIWI MIT ZITRONE

NACH EINEM BUCH VON HC ROTH

LABUKA - AUTORENZEIT
 15:00 - 16:00 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

© Gerhard Langmann

Ist dir manchmal langweilig? So langweilig wie dem Osterhasen zu Weihnachten oder einem Vogel in einem Flugzeug? So langweilig wie auch dem griesgrämigen Tobias Tortellini? Und isst du gerne frische Kiwis, so wie die immer fröhliche Raffaella Ravioli? Dann begleite die beiden doch, wenn sie ein Loch bis nach Neuseeland graben und die schrullige Leonie Ratterkeck und Lukas Nepomuk Mumpitz treffen, die mit ihrem bunt dampfenden Zug angefahren kommen. Vielleicht begegnest du neuseeländischen Zauber-Kiwi-Vögeln, dem König Heiko, der keine grünen Früchte mag, oder der guten Fee Gutefee und reist ins wunderbar fruchtige Königreich Öbsterreich. Und unterwegs singst du dann ein Lied, malst ein Bild oder springst einfach nur in die Luft.
Leitung: HC Roth

PERSONENINFO:
H.C. Roth wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Graz und schreibt lustige Lieder und noch lustigere Geschichten. Über Pinguine, die Gitarre spielen, Frösche, die Socken und Fische, die Schibrillen tragen oder eben Kiwis, die nach Zitrone schmecken. Eigentlich arbeitet er als Sozialpädagoge; Kindern aus seinen eigenen Büchern vorzulesen, mit ihnen zu singen, zu tanzen und allerlei Blödsinn zu machen, bereitet ihm aber auch sehr großen Spaß.

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

25

Sep
2019

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA GOES ENGLISH: THE DAY THE CRAYONS QUIT / LABUKA AUF ENGLISCH: DER STREIK DER FARBEN

WRITTEN BY DREW DAYWALT, ILLUSTRATED BY OLIVER JEFFERS / NACH EINEM BUCH VON DREW DAYWALT UND OLIVER JEFFERS

LABUKA - SPRACHENINSEL
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Poor Duncan just wants to color. But when he opens his box of crayons, he finds only letters, all saying the same thing: We quit! Beige is tired of playing second fiddle to Brown. Blue needs a break from coloring all that water, while Pink just wants to be used. Green has no complaints, but Orange and Yellow are no longer speaking to each other. How can Duncan help the crayons get along again? A colorful solution must be found!

Eines Tages findet der kleine Duncan, der etwas malen will, in seiner Box anstelle seiner Farbstifte kleine Nachrichten. Sie kündigen! Jeder Farbstift hat ihm einen Brief mit Wünschen und Beschwerden geschrieben. Beige ist es leid, die zweite Geige zu Braun zu spielen. Schwarz will nicht nur als Umriss verwendet werden. Blau braucht eine Pause von der Färbung all dieser Gewässer. Und Orange und Gelb sprechen nicht mehr miteinander, denn jeder glaubt, dass er die wahre Farbe der Sonne ist. Was kann Duncan tun, um alle Buntstifte zu beruhigen und sie wieder dazu zu bringen, das zu tun, was sie am besten können? Eine bunte Lösung muss her!

Leitung: Sara Crockett
 

noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!