Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Stadtbibliothek Graz WestFilter entfernen!
Veranstaltung mit freien PlätzenFilter entfernen!
Veranstaltung8
Veranstaltungstyp:
LABUKA - EINFACH ENTSPANNT1
LABUKA-UMWELT1
LABUKIGA1
LABUKA - INSELZEIT5
Anmeldetyp:
Gruppe8
Einzelperson8

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik332RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD193RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch317RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD205RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD109RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD27RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch291RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften196RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1768RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

18

Okt
2019

INSELZEIT: DER KLEINE PRINZ

nach einem Buch von Valeria Docampo und Agnés de Lestrade, nach einer Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry

LABUKA - INSELZEIT
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Schau hinauf zum Himmel: Irgendwo dort oben, zwischen all den funkelnden Sternen, gibt es einen winzig kleinen Planeten. Dort wohnt der kleine Prinz. Er will uns das Träumen wieder beibringen. Deshalb reist er von einem Planeten zum anderen. Dabei entdeckt er die wahre Bedeutung der Freundschaft und findet heraus, warum es ihn nach bestandenen Abenteuern doch immer wieder zurück nach Hause zieht. Das Geheimnis des Fuchses ist dabei in aller Munde: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Doch was steckt hinter dieser märchenhaften Botschaft? Mache dich mit dem kleinen Prinzen auf die Reise und finde es heraus!

Leitung: Doktor Glück

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

24

Okt
2019

LABUKIGA: DER SCHUSCH UND DER BÄR

nach einem Buch von Charlotte Habersack und Sabine Büchner

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Kaum ist der Bär reich geworden, kauft er sich eine schicke neue Höhle. Doch seinen neuen Nachbarn traut er nicht über den Weg. Die wollen ihn bestimmt bestehlen! Besser, er baut eine Mauer um sein Grundstück mit Stacheldraht obendrauf, Gitter an die Fenster und eine Hochsicherheitstür. Nun ist er gut verbarrikadiert. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Ob es dem Schusch und dir gelingt, den Bären aus seinem Versteck zu locken, seine Schlösser zu knacken und ihn mit einer feurigen Rakete wieder in die Freiheit zu befördern?


Leitung: Lilo Gruber

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

5

Nov
2019

LABUKA UMWELT: PENJI RETTET DEN PLANETEN

ein aus einem EU-Projekt entwickeltes Tablet-Spiel

LABUKA-UMWELT
 09:00 - 10:30 Uhr
 10 - 12 Jahre

© pixabay

© greenskillsgame.eu

Hast du dich schon einmal gefragt, wie du dazu beitragen kannst, dem Klimawandel und der Umweltverschmutzung ein Ende zu setzen? Wie das geht, kannst du mit einem Tablet-Spiel ausprobieren, bei dem du erfährst, wie deine Entscheidungen globale Veränderungen beeinflussen. Neben Informationen zum Klimaschutz bekommst du auch Ideen, wie du dein Leben nachhaltiger gestalten kannst. Bist du neugierig geworden? Dann komm vorbei und erfahre, wie es möglich ist, unseren wunderbaren Planeten zu retten.

Leitung: Maja Pivec und Anita Kronberger 

Projektinformation:

Dieses Tablet-Spiel richtet sich in erster Linie an SchülerInnen der späten Grundschule und frühen Sekundarstufe. Es hat zum Ziel, die Kinder auf spielerische Weise für die Auswirkungen bestimmter Entscheidungen auf das weltweite Klima zu sensibilisieren. Die Förderung „grüner“ Fähigkeiten und die Entwicklung eines Gespürs für nachhaltiges Denken stehen in vielen Levels und virtuellen Szenarien im Vordergrund. Konkrete Ratschläge sollen es den SchülerInnen erleichtern, ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten.

Weitere Infos unter greenskillsgame.eu

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Nov
2019

INSELZEIT: DER KULTIVIERTE WOLF

nach einem Buch von Becky Bloom und Pascal Biet

LABUKA - INSELZEIT
Stadtbibliothek Graz West
 09:00 - 10:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Wölfe haben bekanntlich nur eins im Sinn: Fressen! Auch der Wolf in dieser Geschichte hat großen Hunger und gerät auf der Suche nach etwas Essbarem auf einen Bauernhof. Dort stellt er verblüfft fest, dass die Tiere sich von seinem Gebrüll nicht beeindrucken lassen, sondern ungerührt weiter in ihren spannenden Büchern lesen. Als das Schwein ihm dann auch noch die Worte „Dies ist ein Hof ein für kultivierte Tiere. Sei lieber anderswo böse und lass uns in Ruhe lesen.“ an den Kopf wirft, reicht es dem Wolf. Er will auch in den Kreis der gebildeten Tiere aufgenommen werden. Doch wie soll er das anstellen? Hast du einen Tipp für ihn?


Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung abgesagt!
Fr

8

Nov
2019

INSELZEIT: DER KULTIVIERTE WOLF

nach einem Buch von Becky Bloom und Pascal Biet

LABUKA - INSELZEIT
Stadtbibliothek Graz West
 09:00 - 10:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Wölfe haben bekanntlich nur eins im Sinn: Fressen! Auch der Wolf in dieser Geschichte hat großen Hunger und gerät auf der Suche nach etwas Essbarem auf einen Bauernhof. Dort stellt er verblüfft fest, dass die Tiere sich von seinem Gebrüll nicht beeindrucken lassen, sondern ungerührt weiter in ihren spannenden Büchern lesen. Als das Schwein ihm dann auch noch die Worte „Dies ist ein Hof ein für kultivierte Tiere. Sei lieber anderswo böse und lass uns in Ruhe lesen.“ an den Kopf wirft, reicht es dem Wolf. Er will auch in den Kreis der gebildeten Tiere aufgenommen werden. Doch wie soll er das anstellen? Hast du einen Tipp für ihn?


Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung abgesagt!
Fr

8

Nov
2019

INSELZEIT: DER BAUM DER ERINNERUNG

nach einem Buch von Britta Teckentrup

LABUKA - INSELZEIT
Stadtbibliothek Graz West
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Der Fuchs hatte ein langes, glückliches Leben, aber jetzt war er müde. Er schloss seine Augen und schlief ein … für immer. Die Eule hatte den Fuchs von ihrem Baum aus beobachtet. Jetzt flog sie herab und setzte sich neben ihren Freund. Nach und nach kamen all die anderen Waldtiere zusammen – Eichhörnchen, Wiesel, Bär, Reh, Vogel, Hase und Maus. Die Eule war weise, denn sie wusste, wie sie ihren Freund im Herzen für immer weiterleben lassen konnten. Zusammen pflanzten sie einen Baum aus Geschichten von schöner, gemeinsam verbrachter Zeit. Willst auch du mit deiner Fantasieeule den Baum mit bunten Erinnerungen schmücken?

Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung abgesagt!
Fr

29

Nov
2019

INSELZEIT: DER KULTIVIERTE WOLF

nach einem Buch von Becky Bloom und Pascal Biet

LABUKA - INSELZEIT
 15:00 - 16:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Wölfe haben bekanntlich nur eins im Sinn: Fressen! Auch der Wolf in dieser Geschichte hat großen Hunger und gerät auf der Suche nach etwas Essbarem auf einen Bauernhof. Dort stellt er verblüfft fest, dass die Tiere sich von seinem Gebrüll nicht beeindrucken lassen, sondern ungerührt weiter in ihren spannenden Büchern lesen. Als das Schwein ihm dann auch noch die Worte „Dies ist ein Hof ein für kultivierte Tiere. Sei lieber anderswo böse und lass uns in Ruhe lesen.“ an den Kopf wirft, reicht es dem Wolf. Er will auch in den Kreis der gebildeten Tiere aufgenommen werden. Doch wie soll er das anstellen? Hast du einen Tipp für ihn?


Leitung: Doktor Glück

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 15:00 - 16:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© RobertDenk

Mala Meerestrommel, Duna Donnertrommel und Rudi Regenmacher freuen sich schon wahnsinnig auf Weihnachten. Doch sie merken, dass diese Zeit hektisch und turbulent sein kann, die sie eigentlich in Ruhe genießen und mit ihren Klängen bespielen möchten. Am liebsten singen sie gemeinsam mit ihren Liebsten. Also haben sie beschlossen, dich zu besuchen. Ja, genau dich! Sie möchten dir etwas schenken – etwas ganz Besonderes! Neugierig geworden? Komm vorbei und erlebe eine freudige und besinnliche Zeit.

Leitung: Zita Martus

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!