Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Hauptbibliothek ZanklhofFilter entfernen!
Veranstaltung mit freien PlätzenFilter entfernen!
Veranstaltung3
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Multiply1
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - AUTORENZEIT1
Anmeldetyp:
Gruppe2
Einzelperson3
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mo

23

Sep
2019

AUTORENZEIT: KIWI MIT ZITRONE

NACH EINEM BUCH VON HC ROTH

LABUKA - AUTORENZEIT
 08:30 - 09:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

© Gerhard Langmann

Ist dir manchmal langweilig? So langweilig wie dem Osterhasen zu Weihnachten oder einem Vogel in einem Flugzeug? So langweilig wie auch dem griesgrämigen Tobias Tortellini? Und isst du gerne frische Kiwis, so wie die immer fröhliche Raffaella Ravioli? Dann begleite die beiden doch, wenn sie ein Loch bis nach Neuseeland graben und die schrullige Leonie Ratterkeck und Lukas Nepomuk Mumpitz treffen, die mit ihrem bunt dampfenden Zug angefahren kommen. Vielleicht begegnest du neuseeländischen Zauber-Kiwi-Vögeln, dem König Heiko, der keine grünen Früchte mag, oder der guten Fee Gutefee und reist ins wunderbar fruchtige Königreich Öbsterreich. Und unterwegs singst du dann ein Lied, malst ein Bild oder springst einfach nur in die Luft.
Leitung: HC Roth

PERSONENINFO:
H.C. Roth wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Graz und schreibt lustige Lieder und noch lustigere Geschichten. Über Pinguine, die Gitarre spielen, Frösche, die Socken und Fische, die Schibrillen tragen oder eben Kiwis, die nach Zitrone schmecken. Eigentlich arbeitet er als Sozialpädagoge; Kindern aus seinen eigenen Büchern vorzulesen, mit ihnen zu singen, zu tanzen und allerlei Blödsinn zu machen, bereitet ihm aber auch sehr großen Spaß.

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

25

Sep
2019

LABUKA SPRACHENINSEL*: LABUKA GOES ENGLISH: OZZY MUST LEAVE HOME / LABUKA AUF ENGLISCH: OZZY MUSS SEIN ZUHAUSE VERLASSEN

written by Suzana Madzarevic, illustrated by Maria Stumpfl / nach einem Buch von Suzana Madzarevic mit Illustrationen von Maria Stumpfl

LABUKA - SPRACHENINSEL
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Maria Stumpfl

© Maria Stumpfl

Ozzy, a special kangaroo, must leave his home. He builds a boat and rows over the ocean. He lands on the coast of Vietnam. There he meets Saola, a very shy and rare animal. Saola opens her home and heart to Ozzy. He likes it there. He helps her where he can and believes to have found a new home. Come and join Ozzy on his adventure! Together with Maria Stumpfl, the book‘s illustrator, you will embark on a journey to Australia and Vietnam, learn about foreign cultures and feel what it might be like to be different and have to leave home. You‘ll also pack some English words in your suitcase for your travel vocabulary for a flight with a colourful balloon to other worlds!

Ozzy, ein spezielles Känguru, muss sein Zuhause verlassen. Er baut ein Boot und fährt über das Meer. Er landet an der Küste von Vietnam. Dort lernt er Saola kennen, ein sehr scheues und seltenes Tier. Saola nimmt Ozzy bei sich auf, in ihrem Zuhause und in ihrem Herzen. Ozzy fühlt sich wohl bei ihr. Er hilft, wo er kann und glaubt, ein neues Zuhause gefunden zu haben. Komm mit Ozzy auf die Reise und begleite ihn auf seinen Abenteuern! Gemeinsam mit Maria Stumpfl, der Illustratorin des Buches, begibst du dich auf eine Reise nach Australien und Vietnam, erfährst von fremden Kulturen und spürst nach, wie es wohl sein mag, anders zu sein und sein Zuhause verlassen zu müssen – ganz nebenbei packst du in deinen Koffer auch noch ein paar englische Wörter Reisevokabular für einen Flug mit einem bunten Ballon in andere Welten!

Personeninfo:
Maria Stumpfl, 1976 geboren, ist ausgebildete Künstlerin. Sie ist Anglo-Österreicherin und hat ihr Leben in Australien, Asien, Frankreich und England verbracht. 2002 entstanden die ersten Zeichnungen von Ozzy, einem speziellen Känguru. 2015, als die Flüchtlingswelle in Europa ihren Höhepunkt hatte, konzipierte und kreierte sie mit ihrer Freundin Suzana die Geschichte rund um Ozzy, um symbolisch und liebevoll diese für Kinder schwer verstehbare Thematik aufzubereiten. Der Gewinn dieser gesamten Auflage, die im Eigenverlag erschienen ist, kommt zwei ausgesuchten Charity-Projekten zugute: dem Beniva Down-Syndrom Zentrum für junge Menschen in Leoben und der Kianh Foundation für Kinder mit speziellen Bedürfnissen in Hoi An, Vietnam.

Leitung: Maria Stumpfl

* Zweisprachiger Workshop – Keine Sprachkenntnisse erforderlich

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

27

Sep
2019
 15:00 - 17:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© designed by Freepik

Das Jugendalter ist oft geprägt von Grenzüberschreitung und riskantem Konsumverhalten. Aussagen wie „Du bist ja süchtig!“ werden schnell getroffen. Doch ab wann spricht man von Sucht? Und wie kann man Jugendliche dabei unterstützen, dass sie nicht süchtig werden und ihr Konsumverhalten kritisch betrachten? In diesem Workshop werden die Grundlagen von Sucht und Suchtentstehung vermittelt sowie Methoden durchgeführt und reflektiert, wie man mit Jugendlichen dazu arbeiten kann.

Leitung: Lukas Schmuckermair – ist ausgebildeter AHS-Lehrer und Sozialarbeiter und arbeitet seit 2010 bei VIVID – Fachstelle für Suchtprävention Steiermark.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß)Eltern
noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!