Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik531RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD167RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch85RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne2RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch342RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD131RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD69RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch287RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket1RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften203RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1863RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

5

Feb
2020

SPIELOSOPHIE: WELCHE FARBE HAT EIN KUSS?

nach einem Buch von Rocio Bonilla

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© JUMBO Neue Medien & Verlag

Minimia malt am liebsten in allen Farben des Regenbogens. Der Marienkäfer soll rot sein, der Himmel strahlend blau und die Banane soll ein leckeres Gelb bekommen. Doch einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Welche Farbe hat eigentlich ein Kuss? Rot wie Spaghettisoße? Aber rot wird man doch auch vor Wut. Vielleicht blau wie das Meer? Grün wie ein Krokodil? Schwarz? Weiß? Mach dich mit Mia auf eine kunterbunte Reise durch die Welt der Farben und verleihe deinem Kuss eine einmalige Note.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

5

Feb
2020

LABUKIGA: FURZIPUPS, DER KNATTERDRACHE

NACH EINEM BUCH VON KAI LÜFTNER UND WIEBKE RAUERS

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Coppenrath Verlag GmbH & Co KG

„Nein, nicht viele Ungeheuer spucken, wenn es ernst wird, Feuer. Für Drachen ist es sogar Pflicht, die meisten tun es – einer nicht!“ Knatter! Pups! Prö-ö-ö-ö-t! Sobald der kleine Drache Furzipups Feuer spucken will, donnert es gewaltig. Ganz schön blöd, wenn man mit den großen Drachen mithalten will. Oder?! Ein paar Drachen geben Furzipups Tipps und Tricks, um ihm zu helfen. Doch wenn nicht einmal der feurige Chili dem Drachen das Spucken lernen kann, dann braucht er ganz dringend eines: deine tatkräftige Hilfe!!!

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

5

Feb
2020

INSELZEIT: KÜSS MICH ODER FRISS MICH!

nach einem Buch von Katharina Grossmann-Hensel

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© achtzigzehn

Da die Wälder zu klein werden, machen sich die wilden Tiere auf den Weg in die Städte. Im Wald steht das Küken ganz oben auf dem Speiseplan des Fuchses. Finde heraus, was passiert, wenn sich die beiden in der Stadt begegnen und das Küken den Fuchs mit außergewöhnlichem Charme und Liebreiz vor die Wahl stellt: „Küss mich oder friss mich!“

Leitung: Julia Strobel

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

5

Feb
2020

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© lalesh aldarwish

Mit zunehmender Beliebtheit digitaler Spiele wurde in den letzten Jahren das Angebot deutlich breiter. Viele qualitativ hochwertige Spiele gehen dabei neben Ego-Shootern und Beat’em up-Spielen unter. Bei diesem Workshop erfährt man, dass es auch interessante Spiele abseits der Klassiker à la „Grand Theft Auto“ gibt und was an Computerspielen eigentlich so interessant ist. Einige dieser Spiele werden wir kurz „anspielen“ und außerdem über relevante und herausfordernde Themen wie „Computerspielsucht“, das „free2play“-Modell und Glücksspielelemente in Videogames sprechen.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Markus Meschik – leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachter der BuPP (Bundesstelle für die Posititivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.

 
noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

5

Feb
2020

LABUBABY: BIST DU DAS, KLEINER FUCHS?

NACH EINEM BUCH VON SAM TAPLIN UND EMILY DOVE

LABUBABY
 15:00 - 16:00 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© Bettina Schenekar

Bist du das, kleiner Fuchs? Ich sehe deine Nase. Ach nein, das bist du nicht. Das ist nur ein müder Marienkäfer. Bist du das, kleiner Fuchs? Ich sehe deinen Schwanz. Ach nein, das bist du nicht. Das ist ein emsiges Eichhörnchen. Ach, lieber Fuchs, wo bist du nur? Entdecke bei dieser LABUBABY-Einheit zahlreiche Waldtiere und finde mit Hilfe deiner Babyzeichen heraus, wo der kleine Fuchs sich gebettet hat.

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Do

6

Feb
2020

LABUKIGA: WO IST MEINE KUSCHELDECKE

nach einem Buch von Lucy Rowland und Paula Metcalf

LABUKIGA
 08:15 - 09:45 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Bettina Schenekar

Die Kuscheldecke war so weich, so flauschig und so knuddelig, doch eines Tages war sie weg. Prinzessin Bella ist empört, denn ohne ihre Decke kann sie auf keinen Fall einschlafen! Hat ihr Bruder sie vielleicht stibitzt? Hat der Riese sie etwa genommen, oder war es die Hexe? Bella findet ihre Decke schließlich an einem ziemlich gefährlichen Ort. Nun hofft sie auf deine kuschelig bärenstarke Unterstützung!

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Do

6

Feb
2020

INSELZEIT: BRUNO, DAS UMARMEHÖRNCHEN

nach einem Buch von Daniele Meocci und Doris Lecher

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Baeschlin

„Heute will ich die Welt umarmen“, ruft Bruno übermächtig. Aber schnell stellt er fest: Das kann recht abenteuerlich werden! Bis Bruno auf Nüsschen trifft. „Ich umarme nicht jeden“, sagt das hübsche Eichhörnchenmädchen. Und nun muss Bruno zuerst einmal beweisen, dass Nüsschen ihm vertrauen kann. Wie kann Bruno es im Valentinsmonat schaffen, eine Umarmung von dir und seiner Angebeteten zu erhaschen?

Leitung: Doktor Glück

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Do

6

Feb
2020

BÜCHERTHEATER: DIE KLEINE HEXE UND DER KLEINE RABE

angelehnt an das Buch "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 09:00 - 10:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Bettina Schenekar

Nach dem Kochen, Hexen und Wegräumen wünscht sich die kleine Hexe ein Helferlein, da sie nicht immer alles alleine machen möchte. Und siehe da, plötzlich klopft es an der Tür. Auf der Schwelle steht ein sonderbares Paket, in dem sich ein riesiges Vogelei befindet. Zu Beginn ist sich die Hexe nicht sicher, um welchen Vogel es sich nun handelt, da er anstatt zu helfen nur allerhand Blödsinn im Kopf hat. Aber schon bald stellt sich heraus, dass es sich um einen etwas zu groß geraten Raben handelt. Mit der Hilfe des Hexenbuches, dem richtigen Zaubertrank und deiner tatkräftigen Unterstützung gelingt es der kleinen Hexe bestimmt in Windeseile, aus dem noch unerfahrenen Raben einen richtigen Gehilfen zu machen. Ein lustiges Hexenstück für große und kleine Besucherinnen und Besucher, bei dem du erfährst, wie die der Rabe „Abraxas“ zur kleinen Hexe gekommen ist.

Leitung: Quasi-Quasar-Theater

Veranstaltung ausgebucht!

Do

6

Feb
2020

INSELZEIT: KÜSS MICH ODER FRISS MICH!

nach einem Buch von Katharina Grossmann-Hensel

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© achtzigzehn

Da die Wälder zu klein werden, machen sich die wilden Tiere auf den Weg in die Städte. Im Wald steht das Küken ganz oben auf dem Speiseplan des Fuchses. Finde heraus, was passiert, wenn sich die beiden in der Stadt begegnen und das Küken den Fuchs mit außergewöhnlichem Charme und Liebreiz vor die Wahl stellt: „Küss mich oder friss mich!“

Leitung: Julia Strobel

noch 22 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

6

Feb
2020

INSELZEIT: KLEINER WOLF IN WEITER WELT

nach einem Buch von Rachel Bright und Jim Field

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Magellan GmbH & Co. KG

Wolfsjunge Wido will keine Hilfe von niemandem, ganz egal, was es ist. Schließlich ist er schon fast groß und schafft alles allein! Doch plötzlich ist der Welpe in der klirrenden Kälte der arktischen Nacht tatsächlich allein. Und da findet er das gar nicht mehr so toll. Was für ein Glück, dass Wido auch in der Fremde fernab von seinem eigenen Rudel auf hilfsbereite Pfoten und dich als Freund stößt!


Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!